Seite 2 von 2

Re: Fehlermeldungen in Ereignisanzeige

Verfasst: 30.09.2018, 17:25
von DK2000
Entweder den Besitz und die Rechte übernehmen

https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Cbernehmen

oder mit einem Tool wie z.B. ExecTI den Registry Editor mit TI-Rechten Starten:

https://winaero.com/comment.php?comment.news.1843

Dann kann man das löschen.

---

Finde ich aber so interessant, das Du auch das Problem hast. Jetzt interessiert es mich noch mehr, wo bei euch diese Schlüssel überhaupt hergekommen sind. Konnte ich bis jetzt nicht reproduzieren.

Re: Fehlermeldungen in Ereignisanzeige

Verfasst: 30.09.2018, 17:34
von moinmoin
@DK2000
Ich kann dich beruhigen. Ich hab sie auch nicht.

Re: Fehlermeldungen in Ereignisanzeige

Verfasst: 03.10.2018, 15:27
von Dan Hot
tomkas hat geschrieben:
29.09.2018, 17:55
Ich habe die folgende 2 Einträge in der Registry gelöscht. Jeztz sind die Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige verschwunden.

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileNotification\TDL
Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileNotification\TDL
Hatte die gleichen errors nach dem update heute!
Hab auch die regs gelöscht und errors sind weg.

Re: Fehlermeldungen in Ereignisanzeige {B31118B2-1F49-48E5-B6F5-BC21CAEC56FB}

Verfasst: 03.10.2018, 23:04
von tomkas
Habe heute über den normalen Update auch mein Laptop auf 1809 aktualisiert. Auch hier sind die Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige vorhanden.

Re: Fehlermeldungen in Ereignisanzeige {B31118B2-1F49-48E5-B6F5-BC21CAEC56FB}

Verfasst: 05.10.2018, 17:45
von Ossilotta
ich habe am 03.10.2018 3 PCs und einen Laptop auf die 1809 gebracht. Auf allen Geräten auch diese Fehlermeldung in der Ereignisanzeige. In der Reg musste ich erst die Besitzverhältnisse über erweitert klären und eintragen. Dann konnte ich die Einträge löschen.

Re: Fehlermeldungen in Ereignisanzeige {B31118B2-1F49-48E5-B6F5-BC21CAEC56FB}

Verfasst: 05.12.2018, 02:29
von Berserkus
Auch bei mir gibts die Fehlermeldungen und Einträge.

Re: Fehlermeldungen in Ereignisanzeige {B31118B2-1F49-48E5-B6F5-BC21CAEC56FB}

Verfasst: 10.12.2018, 19:53
von Senchay
Auch bei mir wird das 3 mal per Sekunde, alle 3 Minuten (ca) ausgeführt.

Wenn ich nach der id suche kommen bei noch Einträge in classes. Kann man wirklich alles löschen? Ich mein, wird da nicht nur der Eintrag ins log unterbunden? Das passiert ja dann trotzdem noch das irgendwas versucht den Dienst aufzurufen oder verstehe ich da was falsch.

Re: Fehlermeldungen in Ereignisanzeige {B31118B2-1F49-48E5-B6F5-BC21CAEC56FB} [gelöst]

Verfasst: 11.12.2018, 06:46
von moinmoin
Ist schon richtig, dass die Logs mit den beiden Einträgen siehe tomkas Post unterbunden werden. Schadet aber nicht.
Abhilfe schafft hier scheinbar wirklich nur eine komplette Neuinstallation.

Re: Fehlermeldungen in Ereignisanzeige {B31118B2-1F49-48E5-B6F5-BC21CAEC56FB} [gelöst]

Verfasst: 11.12.2018, 11:16
von DK2000
Da ich bislang das Problem mit der 1803/1809 nicht reproduzieren konnte, hatte ich das mal in der 1709 nachgeschaut und weiter oben schon geschrieben, wo der Dienst gestartet wird.

An der Stelle wird der Dienst gestartet:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SvcHost
appmodel = WalletService TileDataModelSvc EntAppSvc StateRepository camsvc
Ab der 1803 existiert der Eintrag TileDataModelSvc nicht mehr, da es den Dienst ja nicht mehr gibt. Wenn man den Eintrag aus der Liste der Dienste entfernt, dann wird auch nicht mehr versucht, den Dienst zu starten und die Einträge in der Ereignisanzeige sollten dann auch verschwinden.

Eventuell existiert auch noch unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services der Zweig TileDataModelSvc. Den könnte man dann auch noch löschen.

Das Löschen der Einträge unter ~\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileNotification\TDL unterbinden nur die Protokollierung für den Dienst.

Aber wie gesagt, weder bei der 1803 noch bei der 1809 habe ich diese Einträge. Bei einer Neuinstallation der 1809 existieren diese Einträge auch nicht. Daher ist es mir immer noch etwas rätselhaft, wo diese auf einmal herkommen. Vermute da immer noch einen Bug im Upgrade, wenn man dieses von der 1709 ausführt. Weil ab der 1803 gibt es diesen Dienst nicht mehr.

Re: Fehlermeldungen in Ereignisanzeige {B31118B2-1F49-48E5-B6F5-BC21CAEC56FB} [gelöst]

Verfasst: 11.12.2018, 23:13
von Senchay
Danke für die Antworten und die Erklärung. Das werde ich dann mal machen.

Btw, ich bin zwar insider, aber auf einem anderen account. Habe hier das offizielle 1809 zum download bekommen. Vor ca 2-3 Wochen wurde es an alle meine Rechner verteilt Auf den anderen beiden hab ich jetzt noch nicht nachgeschaut, das System auf dem die Einträge auftreten ist ein Win 10 Pro, das genau letzten Jahres im Januar aufgespielt wurde. Mit einer normalen Windows Lizenz, keine Insiderversion.

Es wurde von 1803 auf 1809 upgegraded und die Systempecs sind

Nvidia 1070 MSI Aero ITX OC Edition
Intel 7700K
Asus Prime Z270K

Es laufen gar nicht viele Dinge hier, ich versuche mein System sauber zu halten. Dieser PC dient eigentlich nur der Flugsimulation. Dazu läuft Lockheed Martins Prepar3D und Laminar XP11. Dazu einige Tools die u.A C++/.Net libraries installieren sowie weitere Microsoft plugins alla "Simconnect". Das alles sollte auf .Net/C++ beruhen. Evt kommt es von hier.

Ansonsten ist das System ebianhe clean. Photoshop läuft noch und Sublime. Chrome und Firefox ist auch noch installiert.

Das alles nur nebenbei. Ich versuche das mal zu löcshen denn ich habe gemerkt das das oft nicht nur alle 3 Min sondern wirklich auch mal 10-15 Einträge / Sekunde generiert, und das über Minuten hinweg. Das kann eigentlich nicht gut sein.

Re: Fehlermeldungen in Ereignisanzeige {B31118B2-1F49-48E5-B6F5-BC21CAEC56FB} [gelöst]

Verfasst: 11.12.2018, 23:15
von Senchay
Achja, ich müsste mal schauen was letztes Jahr im Januar (ca 05.01.2017) aktuell war im offiziellen channel. Das war mein Startpunkt.