Seite 1 von 1

Windows Defender-Icon lässt sich in der Taskleiste nicht anzeigen

Verfasst: 11.08.2019, 21:21
von Alpi11
Hallo miteinander,
ich bevorzuge es, dass das Windowws-Defender-Icon in der Taskleiste vorhanden ist. Man kann schneller zu den div. einstellungen undhat einen Überblick, ob alles ok ist.
Nun lässt sich dieses Icon seit dem letzten Update auf WIN10 x64 Home Build 1903 nicht mehr anzeigen.

Im Taskmanager unter "Autostart" scheint "Windows Security Notification icon" als aktiviert auf, startet die EXE aber nicht.

Wenn ich in dann direkt in den Ordner C:\Windows\system32 gehe, kann ich die SecurityHealthSystray.exe ohne Problem händisch starten und das Icon ist da.

In der Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run ist ebenfalls der entsprechende Eintrag vorhanden. Wenn ich mir die Autostarts im "Autoruns"-Tool ansehe, steht dort beim betreffenden Eintrag "File not found", obwohl der angegebene Pfad vollkommen korrekt ist.

Hat jemand eine Lösung für das Problem?
Danke vorweg!

Re: Windows Defender-Icon lässt sich in der Taskleiste nicht anzeigen

Verfasst: 12.08.2019, 07:59
von moinmoin
Und einfach ausgeblendet in den Einstellungen ist es nicht?
https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows_10

Re: Windows Defender-Icon lässt sich in der Taskleiste nicht anzeigen

Verfasst: 12.08.2019, 12:36
von Alpi11
Nein, das war das Erste, was ich geprüft habe. dort wird mir das Symbol gar nicht angezeit. Auch der Hinweis im o.a. Artikel (.... Um es wieder zu starten geht man den selben Weg und aktiviert es wieder..... ) funktioniert leider nicht, obwohl der Eintrag im "Autostart" vorhanden ist.

Re: Windows Defender-Icon lässt sich in der Taskleiste nicht anzeigen

Verfasst: 12.08.2019, 12:51
von moinmoin
:kopfkratz: Also irgendwie stört mich der Regeintrag bei dir.

Hab mal bei mir nachgeschaut. Dort ist er nicht, sondern unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

Mit der Pfadangabe %windir%\system32\SecurityHealthSystray.exe

1.jpg

Re: Windows Defender-Icon lässt sich in der Taskleiste nicht anzeigen

Verfasst: 12.08.2019, 13:27
von Alpi11
moinmoin hat geschrieben:
12.08.2019, 12:51
:kopfkratz: Also irgendwie stört mich der Regeintrag bei dir.
Ja, der hat mich auch gestört. Daher bin ich bereits hergegangen und hab dort den Eintrag gelöscht und in dem von Dir genannten Schlüssel eingetragen. Leider ohne Erfolg. Dann scheint er auch im Autostart nicht mehr auf.

Eigenartigerweise scheinen alle Autostart-Einträge in dem WOW6432Node-Schlüssel auf. Hab keine Idee, was der Unterschied dieser beiden Schlüssel bedeutet.

Gibt es eigentlich den guten alten "Autostart-Ordner" nicht mehr? Muss das alles in der Registry eingetragen werden?

Re: Windows Defender-Icon lässt sich in der Taskleiste nicht anzeigen

Verfasst: 12.08.2019, 13:30
von moinmoin
WOW6432Node ist der Schlüssel für 32-Bit.

Autostartordner gibt es immer noch
https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... _entfernen