Fehler im Echtzeitschutz

Du brauchst Hilfe zu OneDrive, der Sicherheit oder dem Internet Explorer?
Programmtester
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2021, 14:01

Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von Programmtester » 05.05.2021, 12:41

Da man nichts! zu dem Thema in den normalen Medien dazu findet ist dies hier als Info gedacht.

Falls sich einer wundert warum sein Speicherplatz unter c:\ massiv abnimmt
kommt dies derzeit durch einen Fehler des Windows Defenders. (seit letzter Woche beim Echtzeitschutz vorhanden)
Dieser generiert massenhafte unnötige Files in dem Verzeichnis
C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Scans\History\Store
Ein fix soll am Donnerstag 06.05.2021 dafür kommen!
Die Dateien können einfach gelöscht werden. (pro Tag waren es bei mir bis zu 30000 Dateien)
Aufgefallen ist dies durch ein tägliches Sync = massenhafte unbekannte Dateien die vorher nicht da waren. :thumbsdown:

gefunde Quellen:
https://docs.microsoft.com/en-us/answer ... s-bei.html
https://docs.microsoft.com/en-us/answer ... files.html

Tante Google

Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von Tante Google » 05.05.2021, 12:41


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 52125
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von moinmoin » 05.05.2021, 13:00

Danke dir. Ich hab mal daraus ein Thema gemacht, damit man was dazu findet.

https://www.deskmodder.de/blog/2021/05/ ... g-6-05-21/
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Irgendwer

Re: Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von Irgendwer » 05.05.2021, 13:44

Danke für die Infos! Ich hatte knappe 1900 Dateien in dem besagten Ordner...

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5056
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von DK2000 » 05.05.2021, 13:46

Frage mich, ob das eventuell mit dem schnelleren Scannen zusammen hängt? Die Dateien enthalten eigentlich nur Informationen, was gescannt wurde, wenn ich das richtig sehe. Ob es aber Sinn macht, da so viele Dateien so lange zu speichern. Bei mir waren es etwas über 1.000 Dateien seit gestern.

In der aktuellen Dev ist der Ordner leer. Da ist nichts drin. Da habe ich aber, wie üblich, schon den nächsten Defender (4.18.2104.9). Eventuell liegt es daran. Die 21H1 hat noch den Defnder 4.18.2103.7.

Beide haben aber die Modulversion 1.1.18100.5.

Na, mal beobachten.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 52125
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von moinmoin » 05.05.2021, 13:53

Und mit der Modulversion 1.1.18100.6 wird es dann korrigiert.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5056
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von DK2000 » 05.05.2021, 13:58

Ja, lasse mich da überraschen bei der 21H1. Die Dev scheint das Problem nicht zu haben. Da hat der Defender jetzt zwar auch eine Datei erstellt, aber dessen Inhalt sagt mir rein gar nichts. Bei der 21H1 steht wenigstens drin, welche Datei da wohl gescannt wurde.

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5056
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von DK2000 » 05.05.2021, 20:36

OK, jetzt kam im Dev auch das Modul 1.1.18100.6. Aber keine nennenswerten Änderungen feststellbar.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 52125
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von moinmoin » 06.05.2021, 05:54

Ja hier jetzt auch. Habs manuell über Win Update angestoßen.
Über Windows Security wollte er eben nicht.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5056
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von DK2000 » 06.05.2021, 10:40

Und bei mir will er bei der 21H1 nicht über das Windows Update die Updates einspielen:

Beim Installieren von Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal.
Falls dieser Fehler weiterhin auftritt und Sie Informationen im Web suchen oder sich an den Support wenden
möchten, kann dieser Fehlercode hilfreich sein: (0x80070643).


Aber über Windows Sicherheit selber, da hat er das Update eingespielt. Jetzt habe ich bei der 21H1 auch das Modul 1.1.18100.6. Allerdings von selber scheint er da die vielen Dateien nicht sofort zu löschen. Allerdings kamen bis jetzt auch keine neuen hinzu. Bleibt bei 877 Dateien. Mal beobachten. Die Dateien von Vorgestern wurden auch automatisch gelöscht. Also müssten die von Gestern auch bald so langsam verschwinden.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 52125
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von moinmoin » 06.05.2021, 10:55

Bin ich mal gespannt, ob die gelöscht werden.
Ich hab nun in der Dev, Beta und Stable nachgeschaut. Da wurden keine Massen gespeichert.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5056
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von DK2000 » 06.05.2021, 10:59

War bei mir auch nur auf dem Laptop der Fall, dass da so viel gespeichert wurde. Ansonsten waren das auch keine bis eine Handvoll Dateien.

Aber kann sein, dass die bei mir auf dem Laptop täglich gelöscht werden, da ich ja die Richtlinie so aktiviert habe, dass der Verlauf täglich gelöscht wird.

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5056
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von DK2000 » 06.05.2021, 20:07

OK, Modul 1.1.18100.6 ist installiert. Vorhin so gegen Mittag waren es 877 Dateien und jetzt sind es 59.813 Dateien. :o

Warum dieses jetzt? Was passt da nicht? Mal weiter beobachten.

Javora
Senior
Senior
Beiträge: 483
Registriert: 24.04.2016, 20:33

Re: Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von Javora » 06.05.2021, 23:58

Meine Meinung in der Quintessenz, quasi ganz knapp,
Defender hinsichtlich dem Technischen,
meinetwegen sehr gern aller höchst „agressiver“ Bestandteil Win 10,
jedoch mit funktionierenden Deinstallierungs-/ Installierungsroutienen und ohne Bedingung für Funftionalität Win 10.

Javora
Senior
Senior
Beiträge: 483
Registriert: 24.04.2016, 20:33

Re: Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von Javora » 07.05.2021, 00:31

Was aktuelle etwaige Probleme berifft, hab hier einmal auf einem Geät geschaut unter
"C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Scans\History\Store"
15,7 MB mit 1005 Dateien.
Antimalware-Clientversion: 4.18.2103.7
Modulversion: 1.1.18100.6
Antispyware-Version: 1.339.83.0

Neue "normale" Version: 4.18.2104.9 lt.
https://support.microsoft.com/de-de/top ... a07d144cc kommt ja vlt. dann zum nächsten Updatetag; derzeit rührt sich nichts.

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5056
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Fehler im Echtzeitschutz

Beitrag von DK2000 » 07.05.2021, 06:04

In der Windows Dev, wo die Defender Vorschauversion läuft (4.18.2104.9), habe ich das Problem nicht. Sieht aber jetzt so aus, als ob die Vorschauversion die aktuelle Version wird. Na, dann mal abwarten, wann sie ausgerollt wird.

Heute morgen gerade jetzt sind es 59.814 Dateien in dem Ordner. Spannend.

Antworten