Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Probleme mit dem Desktop oder dem Datei Explorer?
alles
Berater
Berater
Beiträge: 202
Registriert: 04.10.2019, 15:36

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von alles » 09.01.2021, 11:58

Wie würde das denn konkret aussehen? Im Falle von Firefox wäre der Pfad

C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe

Merkwürdig, dass es tatsächlich nicht so einfach wie beabsichtigt umzusetzen ist. Der Kontextmenü durch den rechten Mausklick auf das Symbol in der Taskleiste enthält ja die Bereiche "Häufig" und "Aufgaben" (siehe linker Screenshot). Genau dasselbe, wenn man im Startmenü beim gleichen Symbol im Bereich "F" einen Rechtsklick macht. Nur dort findet sich sehr wohl der Eintrag "Deinstallieren" (siehe rechter Screenshot).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tante Google

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von Tante Google » 09.01.2021, 11:58


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 50618
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von moinmoin » 09.01.2021, 12:07

Schon mal draufgeklickt? Der führt auch nur in Programme und Features. ;)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 3851
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von DK2000 » 09.01.2021, 12:22

Auf dem rechten Screenshot, die ersten drei Einträge, wo auch "Deinstallieren" steht, das kommt vom Start App. Die Option gibt es aber auch nur unter "Start", da die App selber mit der Taskleiste (noch) nichts zu tun hat. Die laufen getrennt voneinander. Die Taskleiste kommt noch überwiegend vom Explorer und da ist das nicht vorgesehen.

Auf beiden Screenshots, die zwei unteren Einträge kommen vom Explorer. Das wusste ich jetzt nicht, wie man da "Deinstallieren" nachrüsten kann, ohne die .exe zu modifizieren oder zu übernehmen. Mit Boardmitteln ist mir da nichts bekannt.

Alles andere auf den beiden Screenshots kommt von Firefox selber. Ob man hier irgendwie "Deinstallieren" unterbringen kann, bin ich gerade überfragt.

alles
Berater
Berater
Beiträge: 202
Registriert: 04.10.2019, 15:36

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von alles » 09.01.2021, 13:41

Danke Euch beiden für die Aufklärung und Gewissheit.

Auf das Deinstallieren über den Startmenü hatte ich tatsächlich noch nicht draufgeklickt. Nahm bisher an, dass dann direkt das Deinstallations-Prozedere seinen Lauf nehmen würde.

Wenn man das Rechtsklick-Menü der Symbole im Startmenü und in der Taskleiste nicht ohne weiteres bearbeiten kann, wie sieht es dann aus mit dem alten Kontextmenü über Shift-Taste + rechter Mausklick beim Symbol in der Taskleiste aus? Sollte ich eventuell doch die erwähnten Tools durchtesten?

Benutzeravatar
Captain_Chris
Meister
Meister
Beiträge: 308
Registriert: 20.06.2016, 17:57
Geschlecht:

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von Captain_Chris » 09.01.2021, 15:05

Sollte ich eventuell doch die erwähnten Tools durchtesten?
Falls es weiterhilft kann ich dir ein Beispiel einer Anwendung aufzeigen, welche ich nutze: FileMenuTools > https://www.deskmodder.de/blog/2015/02/ ... -loeschen/

Das ist eine Anwendung, ähnlich der von dir erwähnten, bezüglich der Bearbeitung des Kontextmenüs. Wobei ich FileMenuTools da eigentlich sogar noch die größeren Möglichkeiten zuschreibe, da bis zu einem gewissen Maße eigene Befehle generiert werden können.

In meinem Screenshot kannst du als Beispiel erkennen, dass Einträge von FileMenuTools im alten Kontextmenü angezeigt werden. Das wäre also schon mal möglich. Allerdings kann die Anwendung keinen "Deinstallieren-Eintrag" mit Funktion auf das jeweilige Programm erstellen. Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass das in den Möglichkeiten der anderen von dir erwähnten Anwendungen liegt - diese Art von Anwendungen, bezüglich Bearbeitung des Kontextmenüs, sind eigentlich alle recht ähnlich gestrickt.

Was FileMenuTools allerdings evtl. könnte, wäre einen Befehl im Kontextmenü zu generieren, der direkt Programme und Features in der alten Systemsteuerung aufruft - also direkt den Ort der Deinstallationsmöglichkeit.
In FileMenuTools lassen sich u.a. eigene Befehle (z.B. Programm- u. Verzeichnisaufrufe) und Batch-Befehle generieren. Allerdings ist dieses Feature nur in der kostenpflichtigen Version freigeschalten (1 PC/9,99 € + MwSt.).

Und ich habe oben den Zusatz "evtl. könnte" benutzt, weil ich es vermute aber selbst leider nicht testen kann. Nutze zur Zeit selbst nur die Gratis-Version, die mir bisher vollkommen reichte.

PS:
Persönlich würde ich, bevor ich jetzt alle meine Bemühungen auf das alte Kontextmenü und die alte Systemsteuerung fixiere, aber auch immer bedenken, dass diese beiden Möglichkeiten vermutlich über kurz oder lang nicht mehr da sind. Ist ja quasi nur noch ein Überbleibsel.

Screenshot (12).png
Screenshot (13).png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Captain_Chris am 09.01.2021, 22:05, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
Captain_Chris

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 50618
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von moinmoin » 09.01.2021, 15:32

Dann sollte es über ms-settings:appsfeatures aufrufbar sein.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows_10
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Captain_Chris
Meister
Meister
Beiträge: 308
Registriert: 20.06.2016, 17:57
Geschlecht:

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von Captain_Chris » 09.01.2021, 16:10

...ms-settings:appsfeatures...
Selbstverständlich. Und an diesen Weg würde ich persönlich mich sowieso in erster Linie orientieren/gewöhnen. Aber eben nur meine eigene Ansicht, natürlich jeder wie er mag. ;)

Angenommen man hätte den Befehl per FileMenuTools im Kontextmenü angelegt ...und schon mal weitergesponnen und das alte Kontextmenü + Systemsteuerung wären nicht mehr da. Dann müßte man die Aktion allerdings per Rechtsklick und Kontextmenü auf dem Desktop ausführen > in dem Menü erscheint der Befehl dann. Im "neuen" Kontextmenü der Symbole in der Taskleiste werden die FileMenu-Einträge nicht angezeigt.

Allerdings ist dann auch langsam sowieso fraglich, wofür überhaupt die ganzen Überlegungen und die Mühe. Apps&Features ans Startmenü anheften hätte man ja auch einen schnellen Zugang.
Aber ok ...ich weiß natürlich nicht wie User "alles" seinen Desktop eingerichtet hat bzw. nutzt. Vielleicht mag er den Schnellzugriff per Startmenü, Kacheln etc. ja nicht. Oder hat ganz einfach nur ´ne wahnsinnige Schwäche für Kontextmenüs. :lol: ... ;)
Gruß
Captain_Chris

alles
Berater
Berater
Beiträge: 202
Registriert: 04.10.2019, 15:36

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von alles » 10.01.2021, 02:59

Ok, dann weiß ich schon Mal, welches Tool ich nicht durchtesten werde. Vielen Dank für die Überblick!

Um zu die "Apps &Features" zu gelangen, verwende ich ohnehin die Windows-Taste + I. Mir geht es um den schnellsten und einfachsten Weg, die genannten Browser deinstallieren zu können. Am besten ohne eine Liste aufrufen und dann soweit nach unten scrollen zu müssen, bis das gewünschte Programm gefunden wurde. Es muss keine Lösung über das alte/neue Kontextmenü sein, würde es jedoch für ziemlich effektiv halten, falls umsetzbar.

Benutzeravatar
Captain_Chris
Meister
Meister
Beiträge: 308
Registriert: 20.06.2016, 17:57
Geschlecht:

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von Captain_Chris » 10.01.2021, 16:57

...Am besten ohne eine Liste aufrufen und dann soweit nach unten scrollen zu müssen, bis das gewünschte Programm gefunden wurde. ...

Klar, diese elend langen "Listen" sind immer scheiße; gehen mir auch auf´n Keks wenn man schnell was sucht. Auch ganz egal ob in der alten Systemsteuerung oder in den neuen "Apps". Man müßte in allen (Win-)Einstellungen "Favoriten" anlegen können ...das wäre mal ´ne Innovation. ;)

Aufgrund deiner Handhabung mit den Browsern ist dein Vorhaben natürlich schon recht speziell. Mir selbst fällt zur Zeit leider auch keine weitere ...und sogleich attraktivere ..."Deinstallations-Abkürzung" mehr ein. Wäre aber gespannt, ob sich da bei dir noch was ergiebt. :)
Gruß
Captain_Chris

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 50618
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von moinmoin » 10.01.2021, 17:05

Dafür gibt es aber die Suche unter Apps. Edge (oder was weiß ich) eintippen und du hast nichts mehr zum Scrollen. Aber das nur nebenbei.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Captain_Chris
Meister
Meister
Beiträge: 308
Registriert: 20.06.2016, 17:57
Geschlecht:

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von Captain_Chris » 10.01.2021, 17:45

Er möchte das wohl gerne mit so wenigen Klicks wie möglich bewerkstelligen. Und betrachtet man´s mal von der anderen Seite: Erstmal zu den Apps und dann noch die Suche und dann erst die Deinstallation ...da kommt schon wieder einiges an Mausbewegung/Mausklick/Tastenanschlag zusammen.

Symbol Taskleiste > Kontextmenü > Deinstallieren ...da wärst natürlich schön mit 3 Klicks durch.

Ich kann sein/das Drama schon verstehen, denn wie heißt es doch so schön: Der Weg ist zwar das Ziel. ...aber ich nehm auch gern den kürzesten. :D
Gruß
Captain_Chris

alles
Berater
Berater
Beiträge: 202
Registriert: 04.10.2019, 15:36

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von alles » 11.01.2021, 01:27

So ist es, wobei es in meiner Wunschwelt nur zwei Klicks wären (rechter Mausklick auf Taskleisten-Symbol plus Klick auf "Deinstallieren"), bis zur Browser-eigenen Abfrage über die Deinstallation.

Der Weg über die Windows-Suche wäre elendslang:
Windows-Taste + S, "firefox" eingeben, rechter Mausklick auf das Symbol und auf Deinstallieren klicken, "Programme und Features" öffnet sich, dort wieder auf das Firefox-Symbol klicken und auf Deinstallieren gehen...umständlicher geht es wirklich kaum noch! Dann lieber bei der altbewährten Routine bleiben: Windows-Taste + I, auf Apps klicken, runterscrollen, Firefox wählen und auf Deinstallieren.

Benutzeravatar
Captain_Chris
Meister
Meister
Beiträge: 308
Registriert: 20.06.2016, 17:57
Geschlecht:

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von Captain_Chris » 11.01.2021, 02:33

Windows-Taste + S, "firefox" eingeben, rechter Mausklick auf das Symbol und auf Deinstallieren klicken, "Programme und Features" öffnet sich ...
Hilft vermutlich nicht ...aber zumindest bis "Apps und Features" könnte man etwas abkürzen, wenn man gern mit Tastenkombinationen bzw. Shortcuts arbeitet.

Über die Speicherortangabe "ms-settings:appsfeatures" eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellen > Verknüpfung Tastenkombination zuweisen > bei Bedarf Verknüpfung ausblenden.

Dann kommst du per Tastenkombi schon mal direkt zu Apps & Features.


Weiter oben hast du zwar erwähnt...
Um zu die "Apps &Features" zu gelangen, verwende ich ohnehin die Windows-Taste + I.
Aber damit bist du ja erst in den "Einstellungen".
Über die Verknüpfung bzw. deren Tastenkombi könnte man also noch einen weiteren Klick+Mausbewegung sparen.
Gruß
Captain_Chris

Benutzeravatar
Captain_Chris
Meister
Meister
Beiträge: 308
Registriert: 20.06.2016, 17:57
Geschlecht:

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von Captain_Chris » 11.01.2021, 12:13

Nur nebenbei:
Der Weg über die Windows-Suche wäre elendslang...
Zudem meinte moinmoin auch nicht die Win-Suche.

Dafür gibt es aber die Suche unter Apps.
Er meinte die Suche direkt unter Apps&Features. Damit man ggf. das scrollen in der Liste umgeht. Firefox erscheint da z.B. bereits bei Eingabe der ersten beiden Buchstaben.
Gruß
Captain_Chris

alles
Berater
Berater
Beiträge: 202
Registriert: 04.10.2019, 15:36

Re: Kontext-Menü von angehefteten Taskleisten-Symbol mit "Deinstallieren" erweitern

Beitrag von alles » 12.01.2021, 03:55

Ach, stimmt, auf die hatte ich schon vergessen. Benutze es schon lange nicht mehr, weil ich die Logik dahinter nicht verstehe. Gebe ich "f" ein, kommen zuerst einmal diverse Tools von Microsoft beginnend mit "A". Deto bei "m". Man muss echt "mo" eingeben, damit man zu einem zufriedenstellenden Ergebnis kommt. Wie auch immer, habe mir das mit dem Scrollen schon angewöhnt. Hätte es eben nur gerne gehabt, dass man schnörkellos ein in der Taskleiste angeheftetes Symbol, das nicht mal als Verknüpfung symbolisiert wird, benutzerfreundlicher entfernen kann. Man kann eben nicht alles haben ;-)

Antworten