aus Dummheit dem Benutzerkonto Adminrechte entzogen

Windows 10 startet nicht, oder du kannst dich nicht einloggen?
Antworten
Schnurzel
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 33
Registriert: 23.04.2015, 15:57

aus Dummheit dem Benutzerkonto Adminrechte entzogen

Beitrag von Schnurzel » 24.08.2015, 00:28

Hallo Leute,

ich hatte vorhin gesehen, dass der PC-Name meiner recht frischen Windows 10 Installation "Desktop-irgendwas" hieß. Daraufhin hab ich in den PC-Einstellungen den Namen geändert in BASE (so nenne ich meinen Rechner immer, danach musste ich neu starten. Beim Login (habe ein Microsoft-Konto) musste ich wie immer das Passwort eingeben, aber immer kam die Meldung, das Passwort stimme nicht. Links unten konnte ich komischerweise das gleiche Konto nochmal auswählen, also da stand meine Email ADresse und dadrunter stand "Administrator". Wenn ich darauf klickte und dann mein Passwort eingab, klappte die Anmeldung.

Also hatte ich irgendwie jetzt zwei Konten. Deswegen bin ich in die Systemsteuerung in die Benutzerkonten und habe da dann irgendwo den Benutzer von Administrator auf Standard gesetzt. Das war wohl ziemlich dumm.

Denn nun kann ich gar nix mehr machen, weil immer wieder beim Starten von Programmen das Anmeldefenster kommt, wo ich das Administratorkennwort eingeben soll. aber natürlich funktioniert mein Passwort nicht, und ein Administrator Passwort habe ich ja nie vergeben.

Beim googlen kam ich auf folgende Seite: http://www.deskmodder.de/wiki/index.php ... Windows_10

Und da steht "Wichtig in dem Zusammenhang: Ein Benutzerkonto muss immer der Gruppe Administratoren angehören. Löscht man alle diese Benutzerkonten und ist nur noch mit einem Standard-Konto unterwegs, kann man nichts mehr am System ändern, installieren etc. Auch die Berechtigung, das "richtige" Administrator-Konto freizuschalten ist nicht mehr vorhanden. "

Und ich glaube, genau DAS ist mir nun passiert :heulen:

Kann mir da jemand helfen??

Tante Google

aus Dummheit dem Benutzerkonto Adminrechte entzogen

Beitrag von Tante Google » 24.08.2015, 00:28


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 48389
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: aus Dummheit dem Benutzerkonto Adminrechte entzogen

Beitrag von moinmoin » 24.08.2015, 08:00

Die einfachste Variante ist neu installieren. Denn ohne Adminkonto würdest du nur mit viel Gefrickel ein neues erstellen können.
Ausser du hast eine Sicherung liegen, die du zurückspielen kannst.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Schnurzel
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 33
Registriert: 23.04.2015, 15:57

Re: aus Dummheit dem Benutzerkonto Adminrechte entzogen

Beitrag von Schnurzel » 24.08.2015, 16:48

Ich weiß es klingt seltsam, aber ich hab danach einen Neustart gemacht, dann beim login den Administrator ausgewählt, und es kam keine Passwortabfrage. Dann konnte ich meinem Microsoft-Konto wieder Adminrechte gewähren. Alles sehr merkwürdig.

Wenn ich Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Benutzerkonten\Eigenen Kontotyp ändern aufrufe, welcher Kontotyp ist denn da standardmäig ausgewählt? Bei mir sieht das so aus:
kontotyp.PNG
Ist das ok so? Bzw ist das normalerweise auch so eingestellt?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 48389
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: aus Dummheit dem Benutzerkonto Adminrechte entzogen

Beitrag von moinmoin » 24.08.2015, 17:05

Da hast ja Schwein gehabt. ;)
Wenn das dein einziges Konto ist, musst du das auf Admin umstellen.
Wenn du dir dann noch eins anlegen willst, kannst du das zweite dann auf Standard stellen. Eins muss aber immer Admin sein.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Schnurzel
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 33
Registriert: 23.04.2015, 15:57

Re: aus Dummheit dem Benutzerkonto Adminrechte entzogen

Beitrag von Schnurzel » 24.08.2015, 17:20

Wohl wahr :muahah:

Aber wie ist das denn standardmäßig eingestellt? Wenn ich mein Konto auf Standard setze, muss ich beim Start einiger Programme udn beim installieren jedes Mal das Passwort für den Administrator (also das 2. Konto) eingeben.

Ist denn standardmäßig, also nach einem clean install und mit einloggen per Microsoft-Konto das Konto auf Standard oder auf Administrator?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 48389
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: aus Dummheit dem Benutzerkonto Adminrechte entzogen

Beitrag von moinmoin » 24.08.2015, 17:27

Bei einer Neuinstallation wird ein Administrator-Konto angelegt.
Legst du dann ein zweites Konto an, wird es automatisch als Standard-Konto angelegt, was du dann ändern kannst / könntest.
Bist du mit einem Standard-Konto unterwegs, wird jede Änderung Installation oder sonstiges das PW abgefragt. Hast du einmal ein Programm mit PW gestartet, fragt Windows nicht mehr nach.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Schnurzel
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 33
Registriert: 23.04.2015, 15:57

Re: aus Dummheit dem Benutzerkonto Adminrechte entzogen

Beitrag von Schnurzel » 24.08.2015, 17:50

Also irgendwie steige ich nicht mehr durch.

Auf dem Bild oben sieht man ja, dass mein Konto auf Standard gesetzt ist. Trotzdem steht dadrüber neben meinem Bild "Administrator". Und wen n ich jetzt Programme installiere oder starte, kommt nur die bekannte Meldung "möchten sie zulassen, dass durch diese App Änderungen an ihrem PC vorgenommen werden?" mit der Auswahl ja/nein.

Das ist ja ansich so wie ich es will. Aber ich würde es auch gerne verstehen. Da das Konto auf Standard gestellt ist, müsste doch eine Abfrage nach dem Passwort des Administrator kommen. Kommt aber nicht.

EDIT: Ok, also ich glaube ich weiß nun, woran das liegt. Wenn ich in der Computerverwaltung unter Lokale Benutzer und Gruppen den Administrator deaktiviere, wird mein Konto unter "Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Benutzerkonten\Eigenen Kontotyp ändern" automatisch zu einem Administrator-Konto.

Irgendwie alles total wirr. Aber das denke ich bei Microsoft ziemlich oft.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 48389
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: aus Dummheit dem Benutzerkonto Adminrechte entzogen

Beitrag von moinmoin » 24.08.2015, 18:27

Die Auswahl im Bild zeigt ja nur die Einstellung die du vornehmen kannst um dann unten auf "Änderung übernehmen" zu klicken.
Brichst du es ab bleibst du Administrator.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Schnurzel
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 33
Registriert: 23.04.2015, 15:57

Re: aus Dummheit dem Benutzerkonto Adminrechte entzogen

Beitrag von Schnurzel » 24.08.2015, 18:37

Aber auch wenn ich es auf Standard stelle, steht da weiterhin Administrator.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 48389
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: aus Dummheit dem Benutzerkonto Adminrechte entzogen

Beitrag von moinmoin » 24.08.2015, 18:39

:kopfkratz:
Bug? Feature? :?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Schnurzel
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 33
Registriert: 23.04.2015, 15:57

Re: aus Dummheit dem Benutzerkonto Adminrechte entzogen

Beitrag von Schnurzel » 24.08.2015, 18:46

Ich habe manchmal das Gefühl, dieses ganze Benutzerkonto-Gedöns bei Windows sind Relikte aus grauer Vorzeit, und wird in jeder neuen Windows Version mitgeschleppt. Solange man daran nichts ändert, läuft alles. Das bedarf einer dringenden Überholung. Aber das ist auch nur meine bescheidene Meinung.

Antworten