Win10 Inplace Upgrade - Bildschirm bleibt schwarz

Windows 10 startet nicht, oder du kannst dich nicht einloggen?
Antworten
nierewa
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 48
Registriert: 08.02.2005, 11:02

Win10 Inplace Upgrade - Bildschirm bleibt schwarz

Beitrag von nierewa » 03.08.2021, 12:52

Ausgangspunkt:
PC: ASRock H1100M-DGS
RAM: 20GB
SSD
GraKa: Nvidia GeForce GT710
Windows 10: v. 1809

Ich hab ein Inplace upgrade gemacht auf Version 21H2, was (fast) gut durchlief.
Neustart -> Computer wird vorbereitet und Updates werden installiert.
Das ging bis 90% schleppend, aber es ging.
Dann stand es ewig (die ganze Nacht) bei 90%

Heute morgen dann sah ich nur einen schwarzen Bildschirm.
Win+P funktioniert nicht. Ich hab auch keinen zweiten Monitor dran.
Zum testen hab ich auch die GT ausgebaut und bin jetzt nur mit der onBoard Karte verbunden. Gleiches Problem.

Strg+Alt+Entf funktioniert, ich bekomm aber den Taskmanager nicht gestartet, es dreht nur kurz ein blauer Kreis am Cursor und nichts weiter. Abmelden oder Benutzer wechseln geht, dann sehe ich ganz normal den Sperrbildschirm und kann mich auch wieder anmelden. Dann jedoch wieder schwarzer Bildschirm.

Ich habe auch schon den abgesicherten Modus probiert, oder mit niedrieger Auflösung.
Windows läd, es kommt der Anmeldebildschirm mit Willkommen. Der ist ne Weile zu sehen und dann wird der Bildschirm wieder schwarz. Ich sehe den Cursor und sonst nichts. Die HDD LED blinkt ca. alle 4 Sekunden mal auf.
Drücke ich auf den Powerknopf wird Windows heruntergefahren mit entsprechendem Bild.

Hat irdend jemand einen Rat oder gar eine Lösung für mich?

Tante Google

Win10 Inplace Upgrade - Bildschirm bleibt schwarz

Beitrag von Tante Google » 03.08.2021, 12:52


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53282
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Win10 Inplace Upgrade - Bildschirm bleibt schwarz

Beitrag von moinmoin » 03.08.2021, 14:37

Liest sich, als wenn es ein Grafik-Problem (Treiber) ist.

Wenn du Windows gestartet hast, drücke mal Windows-Taste + Strg + Umschalt + B. Das startet den Grafiktreiber neu.
Ansonsten mal den Treiber erneuern?

nierewa
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 48
Registriert: 08.02.2005, 11:02

Re: Win10 Inplace Upgrade - Bildschirm bleibt schwarz

Beitrag von nierewa » 03.08.2021, 15:12

Hi.

Windows-Taste + Strg + Umschalt + B es flackert kurz der Bildschirm, das wars auch schon.
Strg+Umsch+ESC öffnet ebenfalls nicht den explorer.

Wie könnte ich den Treiber am Besten erneuern wenn ich nicht sehe?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53282
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Win10 Inplace Upgrade - Bildschirm bleibt schwarz

Beitrag von moinmoin » 03.08.2021, 15:17

Und wenn du noch einmal ein Inplace mit ner neuen ISO machen würdest? :kopfkratz:

nierewa
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 48
Registriert: 08.02.2005, 11:02

Re: Win10 Inplace Upgrade - Bildschirm bleibt schwarz

Beitrag von nierewa » 03.08.2021, 15:24

Würde ich machen, geht ja aber nicht da ich nichts sehe.
Ich hab einen schwarzen Bildschirm und kann keinen Task starten, da der Taskmanager nicht aufgeht.

Wenn ich das Setup so starte von CD, kann ich die Dateien und Programme nicht behalten.
Die sind aber extrem wichtig so das ich auch nicht einfach neu installieren kann.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53282
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Win10 Inplace Upgrade - Bildschirm bleibt schwarz

Beitrag von moinmoin » 03.08.2021, 15:53

Also wenn du den Willkommensbildschirm siehst, solltest du dann aber über die DVD (oder Stick) gebootet die Computerreparatur starten können. Entweder die automatische Reparatur oder über die Eingabeaufforderung sfc /scannow
https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... ow_scannen

Vielleicht reicht das schon aus. Ich hoffe es.

nierewa
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 48
Registriert: 08.02.2005, 11:02

Re: Win10 Inplace Upgrade - Bildschirm bleibt schwarz

Beitrag von nierewa » 03.08.2021, 23:54

Gemacht.
Keine Fehler gefunden :betruebt:

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53282
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Win10 Inplace Upgrade - Bildschirm bleibt schwarz

Beitrag von moinmoin » 04.08.2021, 07:11

Um ehrlich zu sein, da fällt mir nichts mehr weiter ein.
Als letzten Versuch würde ich die Grafikkarte wieder einbauen und im Bios die Onboard-Grafik deaktivieren.
Aber das war es dann auch von meiner Seite.

Benutzeravatar
John-Boy
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 599
Registriert: 03.08.2017, 15:50
Geschlecht:

Re: Win10 Inplace Upgrade - Bildschirm bleibt schwarz

Beitrag von John-Boy » 04.08.2021, 08:03

Das Inplace upgrade mal ohne Netzwerkverbindung machen und vorher die HDD auf Fehler prüfen. Alle nicht benötigten Geräte entfernen.

Du könntest auch vor dem Update die Grafik-Treiber deinstallieren
Grüße
John

+++Kein Backup – kein Mitleid+++

Benutzeravatar
Purgatory
Berater
Berater
Beiträge: 236
Registriert: 27.09.2018, 18:52

Re: Win10 Inplace Upgrade - Bildschirm bleibt schwarz

Beitrag von Purgatory » 04.08.2021, 09:44

Wenn ich 20GB Ram lese tippe ich auf eine Mischkonfiguration. Die Grafik ist zu 99% auszuschließen. Einfach mal nur einen Stick verwenden und dann mal schauen.
Wenn ich 64 Bit intus habe, kann ich auch alles :anstossen:

Hardware:
CPU: Ryzen 9 5900x GPU: Sapphire Nitro+ 6800XT OC/UV MB: GA-X570 Aorus Master RAM: GSkill Trident Z Neo 2x16GB SDD/HDD: Samsung 980 Pro 2TB, Samsung 870 Evo 4TB, Seagate ST4000DX001 PSU: BeQuiet! Straight Power Platinum 1000W Sound: Soundblaster Z Kühlung: Corsair iCUE H150i RGB PRO XT Case: Lian-Li O11 Dynamic

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5652
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Win10 Inplace Upgrade - Bildschirm bleibt schwarz

Beitrag von DK2000 » 04.08.2021, 12:57

Welches Windows ist denn jetzt installiert? Die 1809 oder die 21H2 (Welche? Win10 oder Win 11?)

Schwer zu sagen, warum der Explorer nicht starten möchte. Profil defekt?

Antworten