8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Modding schon beim Hochfahren
yeeeeeegle
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 16
Registriert: 26.08.2016, 21:55

8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von yeeeeeegle » 26.08.2016, 22:13

Hallo Zusammen,

folgendes Problem:

Win 8.1 bootete nicht mehr. Ich hatte wohl irrtümlich mit dem Fat32Formatter das Startlaufwerk initialisiert.

Der Rechner startet und nach dem ASUS-Zeichen geht er automatisch ins Bios. Weiter geht nichts mehr.

Ich habe dann eine Rcovery-CD von MS heruntergeladen und eine Reparatur (Startprobleme behen) durchgeführt. Danach lief Windows zwar wieder, aber einige Partitionen auf der Festplatte waren verschwunden. Insbesondere die, auf der meine Bilder gespeichert sind ist weg. Eine andere, von mir zuvor erstellte Partition mit Dokumenten war noch da.

Ich habe also dann versucht mit Testdisk die verlorenen Partitionen wiederherzustellen. Da ich anhand der Bezeichnung dort nicht erkennen konnte welche die wohl richtige wiederherzustellende Partition sei habe ich auf gut Glück eine ausgewählt und die Wiederherstellung gestartet. Ergebnis: Der Rechner bootet wieder nur ins Bios und Feierabend.

Auch eine erneut Reparaturroutine mit der Recovery-CD brachte kein Ergebnis.

Nach wie vor booten nur von der CD in die Reparaturoptionen möglich oder eben ins Bios. Ich lasse derzeit zum gefühlten 100en mal die Reparatur drüberlaufen. Das dauert ja Stunden und ich befürchte es wird kein besseres Ergebnis geben.

Eine Systemwiederherstellung geht nicht - findet keinen Wiederherstellungspunkt. Was kann ich noch tun. Ich bin schon fast geneigt neu zu installieren und dann mit einer Datenrettungssoftware versuchen zu retten was noch zu retten ist. Jemand eine bessere Idee?

Danke schon jetzt für die Unterstützung!

Tante Google

8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von Tante Google » 26.08.2016, 22:13


yeeeeeegle
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 16
Registriert: 26.08.2016, 21:55

Re: 8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von yeeeeeegle » 26.08.2016, 22:19

Nachtrag:

Habe in der Eingabeaufforderung auch schon eine Reparatur des Bootsektors mit:

bootrec /fixmbr
bootrec /fixboot
bootrec /rebuildbcd

versucht. Ohne Erfolg. Beim Befehl "bootrec /fixboot" erhalte ich die Ausgabe: "Element nicht gefunden" (oder so ähnlich, sorry kann mich nicht mehr genau erinnern).

expat
Meister
Meister
Beiträge: 329
Registriert: 11.10.2015, 09:54
Geschlecht:

Re: 8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von expat » 27.08.2016, 04:51

Du machst da mit deinem Compuiter einiges, dessen Sinn ich nicht verstehen kann.
Freundliche Grüße und einen schönen Tag!
Meine Webseite

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45751
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: 8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von moinmoin » 27.08.2016, 08:05

Anstatt mit der Recovery-CD würde ich eine Inplace Upgrade Reparatur versuchen.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... indows 8.1
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

yeeeeeegle
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 16
Registriert: 26.08.2016, 21:55

Re: 8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von yeeeeeegle » 27.08.2016, 09:01

moinmoin,

danke für die Antwort. Wenn ich eine inlplace Reparatur durchführen soll, wie komme ich auf die CD? Der Rechner bootet ja nur ins Bios bzw. in das Reparaturmenü der CD. Wenn ich die Inplace Reparatur richtig verstehe, muss ich dazu in Windows sein und da komme ich eben nicht hin.

Die Windows 8.1 iso per Rechtsklick / Bereitstellen und den neuen Ordner im rechten Menübaum öffnen.

Wie soll ich da hinkommen wenn ich doch immer nur im Bios lande? Kannst du mir die genaue Vorgehensweise erklären. Die Abläufe im genannten Thread kann ich so nicht durchführen.

Ich bin nicht wirklich der Experte was das OS anbetrifft, daher bitte ich schon jetzt meine Naivität zu entschuldigen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45751
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: 8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von moinmoin » 27.08.2016, 09:06

Brauchst dich nicht entschuldigen.
Du kannst auch von der DVD / USB-Stick booten und es von dort aus machen.

Siehe hier (Bereich aufklappen) https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows_10

Falls du keine vollständige ISO hast, dann nimm das Tool und lade dir die richtige ISO herunter
https://www.deskmodder.de/blog/2016/05/ ... mit-dabei/
Oder Nutze über Microsoft das MediaCreationTool
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

yeeeeeegle
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 16
Registriert: 26.08.2016, 21:55

Re: 8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von yeeeeeegle » 27.08.2016, 09:37

Danke für die Antwort. Wie gesagt komme ich nicht in den Explorer um die Ssetup.exe zu starten. Ich komme lediglich über die Reparaturoptionen in die Eingabeaufforderung. Ich kann daher die Datei setup.exe im Explorer nicht öffnen. Verzweiflung macht sich breit.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45751
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: 8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von moinmoin » 27.08.2016, 09:42

Hast du keinen zweiten PC oder bei einem "Kumpel" wo du dir die DVD erstellen kannst?
Dann bootest du von der DVD und nicht über die setup.exe.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

yeeeeeegle
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 16
Registriert: 26.08.2016, 21:55

Re: 8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von yeeeeeegle » 27.08.2016, 09:55

Doch, sitze gerade am zweiten PC und habe mir auch die ISO heruntergeladen und gebrannt. Wenn ich von dieser CD boote, dann geht er automatisch in das Installationsmenü bei dem ich verschiedene Optionen im Reparaturmodus habe (PC auffrischen, Originaleinstellung wiederherstellen, Erweiterte Optionen), von Neuinstallation über Eingabeaufforderung über Starthilfe. Eben letzteres habe ich schon 10 mal gemacht . nicht erfolgreich. Die Möglichkeit in den Explorer zu gehen um dann auf die setupdateien zuzugreifen habe ich dort nicht. Habe ich eine falsche ISO CD? Ich habe die aus dem Link hier im Forum.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45751
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: 8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von moinmoin » 27.08.2016, 10:36

Ob du die falsche ISO hast kann ich dir nicht sagen.
Du solltest den Link den ich oben geschrieben habe dir anschauen und dort auf Erweitern klicken. Dort ist alles genau mit Bildern beschrieben.
Du bist nicht in der Installation, sondern in den erweiterten Startoptionen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

yeeeeeegle
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 16
Registriert: 26.08.2016, 21:55

Re: 8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von yeeeeeegle » 27.08.2016, 14:42

Ich habe es sorgfältig durchgelesen und komme bis zum Fenster in dem ich die Installationsart auswählen kann ("Upgrade: Windows installieren und Dateien, Einstellungen und Anwendungen behalten" bzw. "Benutzerdefiniert: nur Windows installieren (für fortgeschrittene Benutzer). Starte ich mit ersterem kommt folgende Meldung:

Kombatibilitätsbericht

Der PC wurde mithilfe des Windos-Installationsmediums gestartet. Entfernen Sie das Installationsmedium und starten Sie den PC neu. damit Windows ordnungsgemäß gestartet wird. Legen Sie anschließend das Installationsmedium ein und starten Sie das upgrade neu. ...

Wenn ich die CD rausnehme und neu starte, dann bootet er aber wieder ins Bios - und genau das ist ja mein Problem.Ab da gehts nicht weiter.

Edit:

Könnte ich z. B. Windows auch auf einem esternen Lauferk (USB) installieren um somit Zugriff auf die Festplatte zu erhalten um meine verlorenen Partitionen bzw. Daten zu retten???

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45751
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: 8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von moinmoin » 27.08.2016, 15:07

Dafür reicht auch ein Linux Live System zum Beispiel Knoppix.
Auf DVD oder USB-Stick, davon booten und dann deine Daten auf der anderen Festplatte sichern.

Aber mal nebenbei: Das liest sich fast so, als wenn deine Windows Festplatte kurz davor ist den Geist aufzugeben.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

yeeeeeegle
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 16
Registriert: 26.08.2016, 21:55

Re: 8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von yeeeeeegle » 27.08.2016, 15:18

hatte mir gestern eine ubuntu cd gebrannt - bootet nicht von der cd. Wenn ich die Windows cd drin habe bootet er von dieser (Taste drücken beim Start). Schiebe ich Ubuntu rein geht gar nix - bootet wieder ins bios. Muss ich hier was in den Einstellungen ändern? Wenn ja was und wie?

Soll ich lieber Knoppix nehmen. Wenn ja, wo finde ich eine Anleitung und eine download der passt?

Sorry für die vielen Fragen. Auf dem Rechner sind meine ganzen Bilder der letzten 15 Jahre. Ich weiß, ich hätte sichern sollen.

Edit: lade gerade Knoppix runter und brenne auf DVD. Ein Versuch kann ja nicht schaden.
Zuletzt geändert von yeeeeeegle am 27.08.2016, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45751
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: 8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von moinmoin » 27.08.2016, 15:28

Dann ist die Ubuntu nicht bootfähig gebrannt worden.
Hast du die als ISO und einen USB-Stick?
Dann nimm Rufus.
https://www.deskmodder.de/blog/2015/09/ ... erstellen/
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

yeeeeeegle
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 16
Registriert: 26.08.2016, 21:55

Re: 8.1 bootet nicht - geht automatisch ins Bios (UEFI?)

Beitrag von yeeeeeegle » 27.08.2016, 15:50

Mit Rufus Ubuntu ISo draufgemacht - Stick eingesteckt - gebootet - Fehlanzeige. Bootet nicht vom Stick und geht wieder ins Bios.

Antworten