Batch funktioniert nicht

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Batch funktioniert nicht

Re: Batch funktioniert nicht

von Peter+ » 03.06.2019, 12:59

Hallo Ben, Alex,

Vielen herzlichen Dank! Beide Versionen funktionieren prima. Ich habe mich für die Version von Alex entschieden, da ich sie phänomenal finde. Zeit für mich, mal RoboCopy richtig zu lernen.

Viele Grüße
Peter+ (Fuchs)

Re: Batch funktioniert nicht

von areiland » 03.06.2019, 11:51

Abgesehen davon kann man das auch etwas einfacher und sicherer haben:

Code: Alles auswählen

@Echo off
chcp 1252 >nul
md c:\leer
robocopy c:\leer r:\temp\temp /mir
rd /s /q C:\leer
Dieser Batch macht exakt das gleiche, nämlich den kompletten Inhalt des Ordners "R:\Temp\Temp", einschliesslich der Unterverzeichnisse, zu löschen. Nur bediene ich mich hier an Robocopy und seinem Parameter "/mir", mit dem ich den selbst erstellten leeren Ordner "C:\Leer" einfach in den Ordner "R:\Temp\Temp" mergen lasse und "C:\Leer" anschliessend wieder lösche. Der Vorteil dabei ist, gesperrte (weil in Benutzung befindliche) Dateien werden einfach übergangen und führen nicht zu Fehlermeldungen.

Re: Batch funktioniert nicht

von Ben » 03.06.2019, 11:33

In einer Batch Datei muss man das % Zeichen zweimal schreiben, während es bei direkt Eingabe in die Eingabeaufforderung nur einmal geschrieben werden muss.

Code: Alles auswählen

@echo off
del /s /q r:\temp\temp\*.*
for /D %%f in (r:\temp\temp\*) do rmdir /s /q %%f 
exit

Batch funktioniert nicht

von Fuchs » 03.06.2019, 10:47

Hallo,

Ich stehe momentan etwas auf dem Schlauch. Ich habe folgende Batch geschrieben:

----------------------------------------------------------
@echo off
del /s /q r:\temp\temp\*.*
for /D %f in (r:\temp\temp\*) do rmdir /s /q %f
exit

-----------------------------------------------------------

Während die erste Zeile anstandslos funktioniert, wird die zweite Zeile nicht ausgeführt. Wenn ich in der Kommandozeile die zweite Zeile ausführe, funktioniert sie einwandfrei.

Was mache ich in der Batch falsch?

Viele Grüße
Fuchs

Nach oben