Win Updates Einstellungen weg

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Win Updates Einstellungen weg

Re: Win Updates Einstellungen weg

von alles » 29.02.2020, 10:42

Ist schon richtig, nur mit hat das eben geholfen, dass der WuMgr ausgetrickst wurde. Als ich nach dem Problem im Netz gesucht hatte, bin ich auf viele Leidgenossen, die aus diversen Gründen plötzlich ohne "Windows Update" dasaßen, gestoßen. Unendlich viele Lösungsvorschläge, die zumindest in meinem Fall zu nichts führten. Dabei könnte es manchmal so einfach sein, wenn man weiß, wie dieses "Verschwinden" umgesetzt wurde :smile:

Re: Win Updates Einstellungen weg

von moinmoin » 29.02.2020, 08:48

Eher was für Administratoren in Firmen.

Re: Win Updates Einstellungen weg

von alles » 29.02.2020, 02:43

Nur stellt sich mir dann die Frage, worin die Notwendigkeit besteht, den Eintrag "Windows Update" zu entfernen. Für das Betriebssystem sollte es ja keine Auswirkung auf das Tool haben.

Ich kenne zwar eine Möglichkeit, gewisse Menüs zu entfernen (über GPO oder Registry). Nur ist damit nicht gesagt, dass der Entwickler genauso vorgegangen ist.

gpedit.msc ausführen -> Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Systemsteuerung -> Sichtbarkeit von Einstellungsseiten -> Aktiviert -> Unter Optionen "hide:windowsupdate" eintragen.

Das würde auch das "Windows Update" im Bereich "Update und Sicherheit" entfernen! Mit der Option "showonly:windowsupdate" hingegen wird nur "Update und Sicherheit" auf der Einstellungsseite dargestellt.

Dadurch wird in der Registry unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer
die Zeichenfolge SettingsPageVisibility mit dem entsprechenden Wert erstellt, den man in der GPO in den Optionen eingetragen hat.

Über diese Variante kann man die Einstellungsseite individuell einrichten, um sich vor unbefugten Änderungen durch andere Nutzer zu schützen.

Re: Win Updates Einstellungen weg

von moinmoin » 28.02.2020, 16:36

Das müsstest du den Ersteller des Tools fragen.
Wir können hier im Prinzip nur Vermutungen anstellen.

Normalerweise wird WU nur ausgeblendet, wenn man den Haken im Tool setzt.

Re: Win Updates Einstellungen weg

von alles » 27.02.2020, 20:51

T'schuldigung, hatte einige Fehler drin, sodass Du Dich nicht wirklich darauf einstellen konntest. Ist nun editiert!
Interessant wäre es zu erfahren, wie es das Tool fertiggebracht hat, das "Windows Update" zu entfernen. Dann hätte man so ne Art "Reverse Engineering" betreiben können. Wäre sicherlich auch für die nächsten Opfer relevant. Schließlich stand jemand vor meinem ersten Beitrag genau vor demselben Problem!

Re: Win Updates Einstellungen weg

von moinmoin » 27.02.2020, 15:44

Dürfte jetzt wohl zu spät sein. Aber was da gemacht wurde weißt nur du und der WuMgr ;)

Re: Win Updates Einstellungen weg

von alles » 27.02.2020, 15:31

Großartig herumexperimentiert hatte ich damit nicht und schon gar nicht als Admin ausgeführt. Kann mich auch nicht an den Reiter "Auto-Updates" erinnern. Aber ausschließen kann ich es nicht, dass da meinerseits trotzdem was gemacht wurde.

Angenommen es ist zu diesem Szenario gekommen, was hat das Tool angestellt, damit man dann unter Windows keinen Zugang zu "Windows Update"? Das wäre nämlich gestern wichtig gewesen zu erfahren, um es direkt wieder manuell rückgängig machen zu können.

Re: Win Updates Einstellungen weg

von moinmoin » 27.02.2020, 14:31

Ich schätze mal du hast da an der falschen Stelle einen Haken gesetzt und zwar unter Auto-Updates.
Siehe zweites Bild
https://www.deskmodder.de/blog/2019/10/ ... tallieren/

Re: Win Updates Einstellungen weg

von alles » 27.02.2020, 14:23

Ist mir gestern genauso gegangen. Wegen dem "gschissenen" WuMgr in der aktuellen Version hatte ich den halben Tag "verschissen". Sämtliche Tipps scheiterten. Ein verheißungsvolles Video "Missing Update Service Solution" auf YouTube (bei dem die App "Windows Update" gelöscht und wieder erstellt wird), sämtliche Optionen vom Skript "Reset Windows Update Agent", sfc /scannow und diverse Problembehandlungspakete (diagcab).

Habe dann über die Registry den Autostart gelöscht, welches anscheinend unbemerkt im Hintergrund eingerichtet wurde (warum auch immer). Im Netz habe ich dann einen Hinweis gefunden, wie über die Gruppenrichtlinien in den Einstellungen nur "Update und Sicherheit" angezeigt wird. Und siehe da, "Windows Update" war dann wieder dabei. Aber nur mit dem roten Hinweis "*Einige Einstellungen werden von Ihrer Organisation verwaltet", was ich anfangs nicht wegbekam. Als ich dann so verzweifelt war, dass ich das Tool wieder startete und wieder beendete, war auch diese Zeile weg und alles ist wieder wie beim alten.

Hat jemand eine Idee, was das Tool angestellt hat, damit "Windows Update" unter "Update und Sicherheit" ganz entfernt wurde?
Ich meine, auch wenn ich es wollte, wüsste ich nicht wie!

Re: Win Updates Einstellungen weg

von Mango » 16.01.2020, 15:17

Moin,

bin hier soeben auf mein Problem gestoßen.
Wie das Bild im ersten Beitrag (von CaptainMetal) sieht es bei mir auf dem Bildschirm auch aus,
wenn ich ein Update nachfragen will.
"Windows Update" ist verschwunden!
Ich möchte nun den Urzustand wieder herstellen und den >Update Manager for Windows v1.1b< nicht mehr benutzen.
Könnt ihr mir da helfen die richtigen Haken zu setzen?
Danke
Mango

Version 1.1b

Re: Win Updates Einstellungen weg

von moinmoin » 28.12.2018, 18:52

Dir natürlich auch ein sorgenfreies Jahr 2019. :)

Re: Win Updates Einstellungen weg

von Stefan Seifried » 28.12.2018, 18:44

Prima Jürgen & Christian,

dann hoffe ich dieses Thema erstmal beenden zu können.

Werde allerdings nächstes Jahr doch nochmal bei Microsoft vorstellig werden - wie von "Peter Christian 1 » 01.12.2018, 13:08" in meinem Beitrag "Windows 10 - Update" empfohlen!

Somit danke ich nochmals Euch allen für die geleistete große Hilfe in 2018 und hoffe Euch im nächsten Jahr weniger oft belästigen zu müssen.

Wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Erfolg, Glück & Gesundheit in 2019!

Stefan

Re: Win Updates Einstellungen weg

von moinmoin » 28.12.2018, 18:11

Das war nur als "Warnhinweis" gedacht, bevor man einen Herzinfarkt bekommt. :)

Und so wie du es jetzt hast, passiert nichts mehr.
Du suchst nur noch über das Tool und installierst über das Tool.

Der Defender holt die Updates selbständig. Da musst du nichts machen.
*edit* Ansonsten über das Windows Security Center und von dort aus nach neuen Signaturen suchen lassen.

Re: Win Updates Einstellungen weg

von Stefan Seifried » 28.12.2018, 18:00

Wenn ich nunmehr zukünftig z. B. das aktuelle Windows Defender Update (so wie das häufig in der Vergangenheit in meinem Updateverlauf steht) laden will, muss ich dann selbsttätig oben links auf "Windows Update" und auf "Suchen" klicken?

Das heißt - ohne meine Aktivität passiert in Sachen "Update" (Sicherheits-/Funktionsupdates) nichts mehr?!

Re: Win Updates Einstellungen weg

von Stefan Seifried » 28.12.2018, 17:56

Ich verstehe das nunmehr...

Ich war nur - wie damals im November - irritiert weil doch bei der Beschreibung auf Eurer Seite u. a. steht "Bei den Einstellungen links unten Reiter Auto Update sollte man aber behutsam umgehen. Denn dort existiert auch eine Einstellung, um die Windows Updates aus den Einstellungen zu entfernen. Wer nicht daran denkt, dem kann es so ergehen wie einem User in unserem Forum."

Nun dann lasse ich es so wie Du mit Deinen Bildern empfohlen hast.

Ist es richtig dass sich das Tool unten rechts in meiner Taskleiste befindet und bei jedem Start geladen wird?

Nach oben