Windows Defender Verlauf lässt sich nicht löschen Windows 10: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Windows Defender Verlauf löschen)
 
(6 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Kategorie:Windows 10]][[Kategorie:Windows 10 1803]][[Kategorie:Windows 10 1709]][[Kategorie:Windows 10 1809]][[Kategorie:Windows 10 Fehlermeldungen]][[Kategorie:Windows 10 OneDrive Sicherheit Internet]]
 
[[Kategorie:Windows 10]][[Kategorie:Windows 10 1803]][[Kategorie:Windows 10 1709]][[Kategorie:Windows 10 1809]][[Kategorie:Windows 10 Fehlermeldungen]][[Kategorie:Windows 10 OneDrive Sicherheit Internet]]
 
+
{{TOCright}}
 
Hat der Windows Defender eine Bedrohung gefunden, dann wird diese Bedrohung im Windows Defender Security Center  (ab Windows 10 1809 Windows Sicherheit) unter Viren und Bedrohungsschutz -> Bedrohungen unter Quarantäne angezeigt. Diese kann man löschen und auch unter "Vollständigen Verlauf anzeigen" kann man sich alle anzeigen lassen und den Verlauf löschen.
 
Hat der Windows Defender eine Bedrohung gefunden, dann wird diese Bedrohung im Windows Defender Security Center  (ab Windows 10 1809 Windows Sicherheit) unter Viren und Bedrohungsschutz -> Bedrohungen unter Quarantäne angezeigt. Diese kann man löschen und auch unter "Vollständigen Verlauf anzeigen" kann man sich alle anzeigen lassen und den Verlauf löschen.
  
Zeile 9: Zeile 9:
 
{{Absatz}}
 
{{Absatz}}
 
{{Wichtig10}}
 
{{Wichtig10}}
 +
 +
{{Absatz}}
  
 
==Windows Defender Verlauf  löschen==
 
==Windows Defender Verlauf  löschen==
Zeile 21: Zeile 23:
  
 
Die Einträge im Verlauf selber werden vom System automatisch nach 30 Tagen gelöscht. Bedeutet, ist ein Eintrag 30 Tage alt, dann verschwindet er automatisch.
 
Die Einträge im Verlauf selber werden vom System automatisch nach 30 Tagen gelöscht. Bedeutet, ist ein Eintrag 30 Tage alt, dann verschwindet er automatisch.
 +
{{Absatz}}
  
Sollten wir eine Möglichkeit finden, dass es auch manuell geht, werden wir den Artikel aktualisieren.
+
==Windows Defender Schutzverlauf manuell löschen==
  
 +
Für die '''Windows 10 1903 und höher''' haben wir ein neues Tutorial angelegt.
 +
*'''[[Schutzverlauf im Defender Windows Sicherheit löschen Windows 10]]'''
  
 
{{Absatz}}
 
{{Absatz}}
<spoiler text="Unter Bearbeitung ">
+
 
Sollte dies nicht gehen, dann versucht die folgenden Lösungen.
+
==Verlauf über die Eingabeaufforderung löschen==
{{Absatz}}
+
'''Nur bis Windows 10 1809'''
 +
 
 
*Eingabeaufforderung in die Suche der Taskleiste eingeben und per Rechtsklick als Administrator starten
 
*Eingabeaufforderung in die Suche der Taskleiste eingeben und per Rechtsklick als Administrator starten
 
*Nacheinander eingeben und jeweils Enter drücken
 
*Nacheinander eingeben und jeweils Enter drücken
Zeile 37: Zeile 43:
 
*'''rd /s /q "%userprofile%\AppData\Local\Microsoft\Windows\INetCache\Low"'''
 
*'''rd /s /q "%userprofile%\AppData\Local\Microsoft\Windows\INetCache\Low"'''
 
**''Sollte hier eine Fehlermeldung erscheinen, der Ordner wird trotzdem geleert.''
 
**''Sollte hier eine Fehlermeldung erscheinen, der Ordner wird trotzdem geleert.''
</spoiler>
 
  
 
==eicar Testdatei wird trotzdem noch angezeigt==
 
==eicar Testdatei wird trotzdem noch angezeigt==
Zeile 47: Zeile 52:
 
*'''Set-MpPreference -ScanPurgeItemsAfterDelay 0''' Danach auch noch einmal die eicar finden lassen und der Verlauf sollte sich löschen lassen.
 
*'''Set-MpPreference -ScanPurgeItemsAfterDelay 0''' Danach auch noch einmal die eicar finden lassen und der Verlauf sollte sich löschen lassen.
  
Sollten wir weitere Hinweise erhalten, aktualisieren wir das Tutorial.
+
 
  
 
{{Absatz}}
 
{{Absatz}}
 
{{Fragen10}}
 
{{Fragen10}}

Aktuelle Version vom 18. Juni 2019, 11:02 Uhr

Hat der Windows Defender eine Bedrohung gefunden, dann wird diese Bedrohung im Windows Defender Security Center (ab Windows 10 1809 Windows Sicherheit) unter Viren und Bedrohungsschutz -> Bedrohungen unter Quarantäne angezeigt. Diese kann man löschen und auch unter "Vollständigen Verlauf anzeigen" kann man sich alle anzeigen lassen und den Verlauf löschen.

Sollte es hier aber zu einem Problem kommen, dass mit einem Klick auf "Alle Entfernen" nichts gelöscht wird, dann kann man dies mithilfe von PowerShell lösen. Wie es geht, zeigen wir euch in diesem Tutorial.

Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1903 (und höher), 1809, 1803, 1709, 1703 und 1607 geeignet.



Windows Defender Verlauf löschen

Windows Defender Verauf loeschen Windows 10.jpg

Normalerweise reicht es aus das Windows Defender Security Center (ab Windows 10 1809 Windows Sicherheit) aufzurufen und dort unter Viren und Bedrohungsschutz -> Bedrohungen unter Quarantäne "Alle entfernen" zu drücken.

Auch beim darunter liegenden Vollständigen Verlauf kann man diesen dann komplett entfernen.

Defender Schutzverlauf Windows 10 1903 loeschen.jpg

Ab der Windows 10 1903 hat es sich nun verändert. Anstatt Bedrohungsverlauf und "Vollständigen Verlauf anzeigen" gibt es jetzt nur noch den Schutzverlauf mit verschiedenen Filtereinstellungen, die man aber nicht mehr selbst löschen kann.

Die Einträge im Verlauf selber werden vom System automatisch nach 30 Tagen gelöscht. Bedeutet, ist ein Eintrag 30 Tage alt, dann verschwindet er automatisch.

Windows Defender Schutzverlauf manuell löschen

Für die Windows 10 1903 und höher haben wir ein neues Tutorial angelegt.


Verlauf über die Eingabeaufforderung löschen

Nur bis Windows 10 1809

  • Eingabeaufforderung in die Suche der Taskleiste eingeben und per Rechtsklick als Administrator starten
  • Nacheinander eingeben und jeweils Enter drücken
    • Abfragen müssen mit j für Ja und Enter bestätigt werden.
  • cd %userprofile%\AppData\Local\Microsoft\Windows\INetCache\Low hineinkopieren und Enter drücken
  • takeown /F "%userprofile%\AppData\Local\Microsoft\Windows\INetCache\Low" /R /A
  • icacls "%userprofile%\AppData\Local\Microsoft\Windows\INetCache\Low" /grant Administratoren:F /T /C
  • rd /s /q "%userprofile%\AppData\Local\Microsoft\Windows\INetCache\Low"
    • Sollte hier eine Fehlermeldung erscheinen, der Ordner wird trotzdem geleert.

eicar Testdatei wird trotzdem noch angezeigt

Wer die Testdatei eicar ausprobiert hat, wird diese vielleicht trotzdem noch im Verlauf sehen.

  • Windows-Taste + X drücken Get-MpThreatDetection eingeben und Enter drücken.
  • Nun noch einmal die Testdatei vom Windows Defender finden lassen und dann den Verlauf leeren.

Ein weiterer Befehl wäre

  • Set-MpPreference -ScanPurgeItemsAfterDelay 0 Danach auch noch einmal die eicar finden lassen und der Verlauf sollte sich löschen lassen.



Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt. Bitte den Namen oder Link mit angeben.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Neue Tutorials für Windows 10 Top 10 der Tutorials für Windows 10