Vista drive status

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Was kann das Programm?

dieses Programm ersetzt unter Windows XP bei allen Festplatten die Icons durch Icons, ähnlich den Icons, wie sie auch bei Windows Vista eingesetzt werden. Somit ist unter den jeweilgen Icons ein Statusbalken zu sehen, wie voll die Platte ist.


Installation

Die Installation ist denkbar einfach, da man es nach dem Entpacken direkt von dem erstellten Ordner aus starten kann. zu beachten ist, dass man nach dem Start den Ordner nicht mehr verschieben sollte, da es passieren kann, dass dann die Icons nicht mehr vom System gefunden werden.


Anpassen

Mit einen entsprechenden Icon-Editor kann man die Icons, welche für die Statusanzeigen benutzt werden, anpassen. Die Icons befinden sich im gleichen Ordner, es gibt pro 8% ein eigenes Icon.


Deinstallation

Auch das geht denkbar einfach:

Ein Doppelklick auf "unistl.cmd" (im gleichen Ordner) deaktiviert das Programm und sobald man den Explorer wieder neu aufruft, sind die alten Icons wieder sichtbar.


Links und Screenshots

Downloadlink auf der Herstellerseite

Hier noch ein Screenshot:

Vistaview explorer.jpg