Transparenz deaktivieren / aktivieren macOS

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Macos blur deaktivieren.jpg

Mit macOS Yosemite hat Apple die Benutzeroberfläche (UI) auf dem Mac komplett überarbeitet und zahlreiche Transparenz-Effekte mit Unschärfe (Blur) eingeführt (z.B. Dock, App-Switcher, Kontrollcenter, Mail und Siri).

Diese erfordern allerdings mehr Leistung (Akku) und können zu einer schlechteren Lesbarkeit der Schrift führen. Man die Transparenz allerdings ganz einfach für das komplette System deaktivieren. Wir zeigen euch, wie das geht.

Info

Dieses Tutorial ist geeignet für macOS 10.12 (Sierra) und macOS 10.13 (High Sierra). Welche macOS Version habe ich installiert?

Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Sende uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Oberfläche ohne Transparenz und Unschärfe (Blur) darstellen

Macos transparenz deaktivieren bedienungshilfen.jpg

Will man die Transparenz in macOS deaktivieren, muss man wie folgt vorgehen:

  • Systemeinstellungen aufrufen
  • Bedienungshilfen --> Anzeige
  • Haken bei "Transparenz reduzieren" setzen


Nun sollten die Transparenzeffekte weitestgehend im ganzen System deaktiviert sein. Umgekehrt lassen sie sich über diese Einstellung auch wieder aktivieren.


Fragen zu macOS?

Info
Du hast Fragen oder benötigst Hilfe?
Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum macOS

Tagesaktuelle News im Blog:
- Hauptseite | Kategorie: macOS

Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial?
- Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt.