TV-Anzeige mit Samurize

Aus Deskmodder Wiki
Version vom 12. April 2012, 17:04 Uhr von Moinmoin (Diskussion | Beiträge) (Automatisches Update der Senderliste)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neben vielen anderen Anzeigen wie Wetter, Winamp, Foobar und vielen, vielen anderen Systemanzeigen kann man auch das TV-Programm mit Samurize anzeigen lassen.

Wie man das macht, zeigen wir euch hier.

Natürlich muss Samurize installiert sein und ihr müsst schon ein wenig mit Samurize und seinem Editor herum gespielt haben damit ihr auch das TV-Programm mit Samurize erstellen könnt.

Erster Anlaufpunkt ist die Samurize FAQ.


Die Bilder hier im Tutorial sind nur ein Beispiel. Deine Config kannst du natürlich gestalten wie du möchtest.


TV-Samurize5.png

Nun gehts aber zur Einrichtung des TV-Programms

Was brauche ich

1. Entpacken der Dateien in die entsprechenden Verzeichnisse

Den Inhalt der vorgegebenen Ordner entpackst du in die Ordner unter Samurize

  • Configs
  • plugins
  • Scripts


2. Erstellen der Senderdaten

Um die Daten schreiben zu können muss ein Client laufen.

Am Anfang muss einmal die Config "Channels.ini" im Config Editor geöffnet werden und mit F5 einmal ausgeführt werden.

Den Editor danach schliessen und speichern bestätigen.

Die Config liegt im Unterordner "Configs\AxTV"

Dies bewirkt dass die aktuellen Sender gesucht und abgespeichert werden.

3. Auswählen der gewünschten Sender

Nun muß die Senderliste angepasst werden.

Die Sender liegen in 2 Dateien unter Samurize\plugins\PageScraper\AxTV "Channels_DE.ini" und "Channels_DEAll.ini"

Am Besten beide Dateien in einem txt Editor öffnen und durchsehen in welcher der beiden alle gewünschten Sender sind.

Wer möchte kann die nicht gewünschten Sender mit einer # an Anfang der Zeile deaktivieren. Dies erhöht die Download-Geschwindigkeit etwas, da nicht alle Sender geladen werden. Wie lange es dauert merkt ihr am "Zucken" des Cursors


Einrichten des Downloads

Jetzt muss die "PS2AxTV2.vbs" angepasst werden.

Diese liegt im Unterordner "plugins\AxTV"

Einfach mit einem txt Editor öffnen und am Anfang bei "Einstellungen" die Einträge anpassen.

  • -Const UseListe = "AstraDE" ' AstraDE oder AstraDEAll'

Hier wird der Name der ini eingetragen in welcher alle gewünschten Sender sind. (siehe 3.)

  • -Const DaysToLoad = 2 ' Wieviele Tage sollen gedownloaded werden'

Hier die gewünschten Tage eintragen die heruntergeladen werden solle. (2-14 Tage)

  • -Const UserSamPath = "" ' leer lassen wenn der Path zu Sammy in der Registry steht, also installiert ist.

Hier den Pfad eintragen wenn Samurize als Portable läuft.


4a. Jeden Tag neue Daten laden

1. Entweder kann man einfach einen Meter erstellen, dort einfach ein Activ Script einfügen und als Script dann das "AxTVDownload.vbs" wählen.

Als Funktion dann "AxTVDownload" wählen.

Die Zeit dann auf 240 setzen.

Leider muss dann die config nochmals von Hand angefasst werden und in einem txt Editor geöffnet werden, damit die Daten nicht alle 4 Stunden neu geladen werden.

In der Config dann folgenden Eintrag suchen:

  • ScriptName=AxTVDownload.vbs
  • ScriptFunction=AxTVDownload
  • Interval=240
    • und den Intervall auf 1440 stellen was 24h entspricht

und abspeichern.

4b. Längeren Zeitraum laden.


In Windows gibt es die Möglichkeit Task oder Aufgaben zu erstellen. Die kann zum Download genutzt werden, wenn der Download mehr als 2 Tage beinhalten soll.


Dazu muß noch etwas in der "AxTVDownload.vbs" angepasst werden.

Diese liegt im Unterordner "Scripts"

Die Datei mit einem txt Editor öffnen und am Anfang folgende Zeile editieren:


'call AxTVDownload

Dort einfach das ' entfernen.

Nun einen Task oder eine Aufgabe einrichten und die "AxTVDownload.vbs" wählen.

Als Zeitinterval sollte 1 Tag kürzer eingestellt werden wie in der "PS2AxTV2.vbs" (siehe 4.) eingestellt ist.

Erster Download der Senderinformationen

  • Editor öffnen
  • Neuer Meter / Active Script einfügen
  • Reiter Quelle: Die AxTVDownload.vbs auswählen
  • Select Funktion: AxTVDownload und auf Script testen drücken.

Warten bis alle Daten heruntergeladen werden. (Maus hört auf zu "zucken")

Getsendung3.jpg

Unter Samurize\plugins\PageScraper\AxTV bzw. Samurize\plugins\PageScraper\AxTV\Dummy werden nun alle Senderdaten für jeden Sender gespeichert.

Jeden Sender nun einzeln konfigurieren

Nun sind alle Daten zusammen, damit die TV Anzeige konfiguriert werden kann.

  • Editor öffnen
  • Neuer Meter/Plugins AXTV.dll anklicken.
  • Reiter Quelle:
  • Auszuführende Funktion: GetSendung
Getsendung1.jpg

Einstellungen:

  • Sender auswählen
  • Sendung 1 bis 1 (wenn nur eine Sendung ausgewählt wird)
  • Ab Jetzt (Die Sendung die jetzt läuft)
  • Ab Primetime (Sendung ab 20.15Uhr)
Getsendung2.jpg

Template

  • Sendungszeiten ( Greift die Daten für die eingestellte Sendung 1 bis 1 ab)
  • Sendungstitel
  • Tooltipp
  • Sendungsprime

Tipp: Bei dem Tooltipp wird unter Reiter Anzeige die %v gelöscht.

Unter Reiter Eingabe wird dann ein Haken gemacht, dann Einfügen

Im neuen Fenster ToolTipp angeklickt und im neuen Fenster dann die %v eingetragen.

So konfiguriert ihr nach und nach alles was ihr angezeigt haben möchtet.

Tipp Nr.2 Um schneller ans Ziel zu kommen, könnt ihr auch den fertigen Meter kopieren /einfügen und dann unter dem Reiter Quelle/Einstellungen weitermachen.

Automatisches Update der Senderinfos

Dazu muss in die Config ein neuer Meter / Active Script einfügen.

  • Unter Quelle dann das AxTVDownload.vbs auswählen
  • Funktion Wählen: AxTVDownload
  • Unter Ansicht nur %v
  • Tranzparenzregler auf 0 setzen damit man die Prozente nicht sieht.

Fragen?

Ihr habt Fragen? Dann ab ins Forum Fetter Text

Was ist möglich

TV-Samurize2.png

In diesem Bild seht ihr die Anzeige für einen Sender

  • Hauptprogramm ab 20.15 Dauer und Name der Sendung
  • TV-Logo
  • Sendung jetzt Von Bis Name der Sendung
  • Ladebalken wie lange die Sendung schon läuft
  • Folgende Sendung Von Bis Name der Sendung


TV-Samurize3.png
  • Tooltip: Anzeige über den Inhalt der Sendung mit MouseOver.


TV-Samurize4.png
  • Inhalt und Logo als separate Config


Weitere Infos können überall angezeigt werden wie:

  • Schauspieler
  • Audio
  • Untertitel
  • Land und Jahr
  • Kategorie usw. usw.


TV-Samurize.png

Und hier einmal die komplette Anzeige vom TV-Programm inkl. DVB-Viever Pro als TV-Player.

Alle Sender sind mit den jeweiligen Sender-Button verlinkt und somit entfällt eine Steuerung über den Player selber.




Danke

Danke an

  • lalabyte für die AXTV.dll
  • Knallkopp02 für das Tutorial
  • Andreas für die Bilder
    • Logos, Config in den Bildern von Andreas. Diese Dateien gibt es nicht zum Downloaden.