Sternenhimmel (leicht)

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sternenhimmel leicht gemacht

Man nehme eine Bildgröße eigener Wahl (zB Wallpaperformat) und erzeuge einen schwarzen Hintergrund darauf legt man eine neue Ebene, die ebenfalls schwarz ist

Auf dieser verwendet man den „Filter/Störungen/Störungen hinzufügen“

(ab PS-CS3: Filter/Rauschen/Rauschen hinzufügen)

die Einstellung sollten bei

  • Stärke: 5
  • Monochromatisch
  • Gaußscher Normalverteilung

liegen

Sterne1.JPG


Das Sternenbild was sich uns nun darbietet ist viel zu schwach beleuchtet, dafür ist die Anzahl viel zu hoch, aber wir wollen ja Qualität und nicht Quantität

Im zweiten Schritt wird nun die Ebene1 auf „Sprenkel“ mit 20% gesetzt, damit einige der „Sterne“ verschwinden.

Die übrigen werden mit „Bild/Einstellungen/ Helligkeit-Kontrast“ hervorgehoben

(ab PS-CS3: Bild/Korrekturen/ Helligkeit-Kontrast)

  • Helligkeit: -13
  • Kontrast: +88

haben sich hier bewährt

Sterne2.JPG


Zack! schon fertig.... :-)

mav