Samurize und MBM /Speedfan zur Anzeige der Temperatur etc.

Aus Deskmodder Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Man muss "Motherboard Monitor" (MBM) installieren und konfigurieren. Sonst funktioniert die Anzeige nicht in Samurize. Wenn das erfolgt ist, braucht man MBM nicht mehr starten. Das übernimmt dann Samurize. Über "Anzeige einfügen/Hardware Status"

06 anzeige einfuegen.gif

"MBM einfügen" anwählen. Im "Quelle"-Reiter können dann mehr oder weniger Sensoren angesprochen werden.

07 scrips.gif

Angezeigt wird: Temperatur, Lüfterumdrehungen , CPU-Last, u.s.w. Die wichtigsten sind 0= Case-Temperatur; 1= CPU-Temperatur. Dann kommen die Lüfterdrehzahlen und Volt-Anzeigen und Sensor 65 sollte die CPU-Auslastung sein.

Unter "Projektoptionen"

04 projektoptionen.gif

muss muss der Haken gesetzt werden bei "MBM beim starten laden." Das etwas neuere Plugin "SpeedFan" erfüllt den selben Zweck, hat aber den Nachteil, dass Speedfan immer gestartet werden muss.

Wichtig: MBM 5 wird nicht weiter entwickelt. Das bedeutet, dass neuere Boards von MBM nicht erkannt werden können. Sollte das der Fall sein, muss man auf Speedfan oder Everest zurückgreifen. Diese Programme müssen im Gegensatz zu MBM aber immer im Hintergrund laufen.