Samurize-Instanzen per Skript (vbs-Datei) steuern

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mehrere Samurize parallel laufen lassen

Welche_Möglichkeiten_der_Kommandos_gibt_es_für_Instanzen/Switchen?

Mehrere Instanzen starten

Die Möglichkeit, eure Instanzen alle auf einmal anzuhalten und auszublenden bzw wieder zu starten lässt sich ganz leicht mit 2 simplen vb-Skripten verwirklichen. Dazu erstellt ihr euch eine leere Textdatei und nennt sie zB " Alle_Instanzen_aus.txt". Wenn eure laufenden Instanzen euch beispielsweise beim Spielen die nötige CPU rauben, dann könnt ihr sie anhalten und ausblenden, indem ihr folgendes in die Text-datei schreibt:

*Samurizepfad*\Client.exe i=*Instanzname* paused=1

  • Samurizepfad*\Client.exe i=*Instanzname* hide

Das hat für diese Instanz den selben Effekt, als würdet ihr im Systray einmal kurz auf das Icon klicken. Hier könnt ihr jetzt hintereinander soviele Instanzen einfügen,wie ihr wollt, bei mir sieht das zB so aus:

Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell") 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=TV paused=1" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Shutdown+PK paused=1" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=PK+voll paused=1" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Wetter paused=1" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Miranda paused=1" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=System paused=1" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Panel paused=1" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Player paused=1" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Status paused=1" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=TV hide" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Shutdown+PK hide" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=PK+voll hide" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Wetter hide" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Miranda hide" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=System hide" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Panel hide" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Player hide" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Status hide"

Die Instanzen werden also zuerst angehalten (paused=1) und dann ausgeblendet (hide). Nun speichert ihr die Textdatei ab und wandelt sie in eine vbs-Datei um, indem ihr sie in "Alle_instanzen_aus.vbs" umbenennt. Diese verlinkt ihr nun einfach in Samurize mit einem Icon,schon erspart man sich unzählige nervige Einzelklicks! Um die Instanzen wieder einzublenden bzw weiterlaufen zu lassen, erstellt ihr nach dem selben Prinzip ein 2. vb-Skript (zb "Alle_Instanzen_an.vbs"), schreibt dieses Mal aber Folgendes in die Datei:

  • Samurizepfad*\Client.exe i=*Instanzname* paused=0
  • Samurizepfad*\Client.exe i=*Instanzname* show

In meinem Bsp also:


Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell") 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=TV paused=0" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Shutdown+PK paused=0" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=PK+voll paused=0" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Wetter paused=0" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Miranda paused=0" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=System paused=0" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Panel paused=0" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Player paused=0" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Status paused=0" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=TV show" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Shutdown+PK show" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=PK+voll show" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Wetter show" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Miranda show" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=System show" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Panel show" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Player show" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Status show"

Wieder mit Samurize verlinken - fertig!


Das ganze lässt sich natürlich auch dazu nutzen, um mehrere Instanzen gezielt zu *schließen* oder zu *switchen*, dabei benutzt ihr einfach den Befehl "togglerunning" oder "close", bzw beim Switchen "reload"

Bsp (schließen):

Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell") 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=TV togglerunning" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Shutdown+PK close" 

usw...


Achtung:

Beim Switchen müsst ihr unbedingt darauf achten, dass ihr zusätzlich zur Instanz auch noch den Confignamen einfügt, nach dem Prinzip:

*Samurizepfad*\Client.exe i=*Instanzname* *c=*Configname* reload 

Bsp (switchen)

Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell") 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=TV c=Sender1.ini reload" 
WSHShell.Run "F:\Samurize\Client.exe i=Shutdown+PK c=A.ini reload" 

usw...