Pram

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Alles Rund um PRAM und NVRAM

Was ist der NVRAM/PRAM?

Der NVRAM-Speicher (Nonvolatile RAM – nichtflüchtiger Speicher) und PRAM (Parameter Random Access Memory) ist ein interner Speicher in dem alle start-relevanten Daten geschrieben sind.
Wenn ein Mac die PRAM (Parameter-RAM)-Einstellungen beim Ausschalten nicht beibehält, bedeutet das normalerweise, dass die Batterie ersetzt werden muss.

Ab und zu schreibt er auch mal etwas das er nicht selbst wieder rückgängig machen kann. Dann hilft ein löschen des PRAM in der Regel weiter.


Was wird in einem PRAM gespeichert?

- Status von AppleTalk
- Konfiguration des seriellen Anschlusses und Definition des Anschlusses
- Weckereinstellung
- Schrift der Anwendung
- Standort des seriellen Druckers
- Autokey-Rate
- Autokey-Verzögerung
- Lautstärke des Lautsprechers
- Warnton (Beep)
- Doppelklickintervall
- Blinkzeit des Pfeilsymbols (Geschwindigkeit der Einfügemarke)
- Mausskalierung (Mausgeschwindigkeit)
- Startvolume
- Menüblinkzähler
- Monitortiefe
- 32-Bit-Adressierung
- Virtueller Speicher
- RAM-Medium
- Festplattencache


Wie löscht man einen Pram?

  1. Man suche zuerst mal die Tasten: Befehlstaste (⌘), Optionstaste (⌥), P und R
  2. Computer herunterfahren oder Neustarten
  3. Sobald der Rechner wieder angeht diese Tasten gedrückt halten
  4. Der Mac startet, verweilt kurz und wird dann wieder schwarz. Jetzt kann man die Tasten loslassen und er startet wieder ganz normal.


Bei Fragen oder Problemen

Einfach in unserem Mac Forum fragen
Viel Spaß damit!
Toasti