Power User Mode - Opera

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ab Opera 19 kann der sogenannte Power User Mode aktiviert werden, der weitere versteckte Einstellungen bereit hält. Unter anderem:

  • Google Suche (Suchfeld) in der Schnellwahl entfernen
  • Thumbails der Schnellwahl Breite und Höhe selbst bestimmen

Und so geht es:


Zusätzlich erweiterte Einstellungen freischalten

  • Einstellungen aufrufen durch
    • Alt+P
    • opera://settings in der Adressleiste eingeben
    • Links oben den Opera Button drücken / Einstellungen
Pfeiltasten.jpg
  • Dort mit den Pfeiltasten (rechts neben Strg)
Konami Code.png

HOCH HOCH RUNTER RUNTER LINKS RECHTS LINKS RECHTS und dann auf der Tastatur b a drücken (auch bekannt als KONAMI-Code).

Opera-Super User PopUp.png

Dann erscheint ein Warn-Popup, welches ihr einfach bestätigt.

Opera-Speed Dial Thumbnails.png

Nun tauchen in den Einstellungen neue, grau hinterlegte und teilweise noch nicht übersetzte Einstellungen auf. Eine davon sind erweiterte Anpassungsmöglichkeiten für die Größe der Schnellanwahl Auswahlfelder.

Da sich die Einstellungen sicherlich von Opera Version zu Opera Version unterscheiden, verzichten wir hier bewusst auf alle neu hinzugekommenen Funktionen.

Opera-Power User-Einstellungen immer zeigen.png

Ganz unten unter

  • Power User Einstellungen immer anzeigen

muss schlussendlich noch ein Häkchen gesetzt werden, sonst muss der Code beim nächsten Browser Neustart wieder eingegeben werden.

Google Suchfeld in der Schnellauswahl ausblenden/deaktivieren

Wer die Superbar zum eingeben seiner Suchbegriffe nutzt, wird das zusätzliche Google Suchfeld kaum benötigen. Daher wählt ihr

  • Das Suchfeld in der Schnellauswahl ausblenden
Opera-Google Suchfeld ausblenden.png


und zukünftig ist das Google Suchfeld verschwunden und der Platz kann für andere Dinge genutzt werden.

Opera-Google Suchfeld in der Schnellauswahl entfernt.png