Kontextmenü schmaler machen Alte Ansicht Windows 10: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
[[Kategorie:Windows 10]][[Kategorie:Windows 10 1607]][[Kategorie:Windows 10 1703]][[Kategorie:Windows 10 1709]][[Kategorie:Windows 10 Desktop Explorer]][[Kategorie:Datei Explorer]][[Kategorie:Windows 10 Design]]
+
[[Kategorie:Windows 10 1607]][[Kategorie:Windows 10 1703]][[Kategorie:Windows 10 1709]][[Kategorie:Windows 10 Desktop Explorer]][[Kategorie:Datei Explorer]][[Kategorie:Windows 10 Design]]
 
[[Datei:Kontextmenue-alte-Ansicht-Windows-10.jpg|thumb]]
 
[[Datei:Kontextmenue-alte-Ansicht-Windows-10.jpg|thumb]]
 
Schon seit einigen Windows 10 Versionen hat Microsoft das Kontextmenü systemweit etwas verbreitert. Aber diese Änderung kann man mit einem kleinen Eingriff in die Registry wieder rückgängig machen. Der Unterschied ist nicht so gravierend, aber einige stört es vielleicht.
 
Schon seit einigen Windows 10 Versionen hat Microsoft das Kontextmenü systemweit etwas verbreitert. Aber diese Änderung kann man mit einem kleinen Eingriff in die Registry wieder rückgängig machen. Der Unterschied ist nicht so gravierend, aber einige stört es vielleicht.

Aktuelle Version vom 19. Mai 2019, 12:42 Uhr

Kontextmenue-alte-Ansicht-Windows-10.jpg

Schon seit einigen Windows 10 Versionen hat Microsoft das Kontextmenü systemweit etwas verbreitert. Aber diese Änderung kann man mit einem kleinen Eingriff in die Registry wieder rückgängig machen. Der Unterschied ist nicht so gravierend, aber einige stört es vielleicht.

Geändert wird dadurch auch der grössere Pfeil für die Submenüs. Wie es geht, dass zeigen wir euch jetzt in dieser kleinen Anleitung.

Auch interessant:


Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1803, 1709, 1703 und 1607 geeignet.


  • Windows-Taste + R drücken regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\FlightedFeatures gehen, oder im Editor oben in die Adresszeile hineinkopieren
  • Im Rechten Fensterteil ein Rechtsklick Neu -> Neuer DWORDWert (32-Bit) mit dem Namen ImmersiveContextMenu anlegen
    • Wert = 0 - Das Kontextmenü wird schmaler (Alte Ansicht) dargestellt
    • Wert = 1 - Das Kontextmenü wird in der Standardansicht dargestellt
  • Rechtsklick in die Taskleiste und den Task-Manager aufrufen und die Explorer.exe neu starten. Oder einmal Ab- und wieder anmelden.

Das war es auch schon.


Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt. Bitte den Namen oder Link mit angeben.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Neue Tutorials für Windows 10 Top 10 der Tutorials für Windows 10