Foobar2000 allgemein

Aus Deskmodder Wiki
Version vom 25. März 2007, 10:48 Uhr von Moinmoin (Diskussion | Beiträge) (Weiterführende Links)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Foobar2000 ist ein Freeware Audioplayer. Allgemeine Infos in Wikipedia:Foobar2000

Warum Foobar2000?

Nunja, dies bedarf einiger Erklärungen, auf die ich hiermit eingehen möchte. Vorneweg wage ich mal zu behaupten, dass es sich bei Foobar2000 um einen Player handelt der auf einer sehr hohen Niveaubasis beruht. Egal ob es nun um Klangqualität, Musikverwaltung oder anderen Managementmöglichkeiten geht um seine Musiksammlung zu verwalten. Foobar lässt in dieser Beziehung andere Player nur bemittleidenswert aussehen und stellt diese mit Leichtigkeit in den Schatten.
Darüber hinaus verzichtet Foobar2000 vornehmends auf eine grandiose Oberfläche und steckt seine Power mehr in seine Features! Diese können sich sehen lassen und durch die Vielzahl dieser, wird Foobar einfach zur Sonderklasse unter seinen Genossen.
Es wird wohl kaum ein Player zu finden sein, der mehr Anwendungsmöglichkeiten in sich vereint als Foobar2000 es * macht, und das auf einem Niveaulevel, von dem andere nur träumen können.
Natürlich liegt es am Anwender selbst, welche Ansprüche er an seinen verwendeten Player und die Verwaltung seiner Musiksammlung stellt.

Features von Foobar

  • Direktes brennen auf CD mit gleichzeitigem konvertieren in ein anderes Format
  • Komfortabel Taggen und Umbenennen sowie flexibles Tagging
  • Umgang mit fast allen Dateiformaten
  • Encodieren, Decodieren, Transcodieren
  • ReplayGain
  • Rating
  • Playcounter
  • Reihenfolge der Tags ändern
  • Vorschaudateien erstellen (OggPreview)
  • Einbinden von Fremdsoftware
  • On-Screen Display
  • Temporäre Playlist
  • Cuesheets erstellen

...und absolut überrangende Klangqualität


Ihr seht also, hier habt Ihr es mit einem absoluten Profitool zu tun und die anfänglichen Schwierigkeiten mit ihm sollten niemanden davor abschrecken, sich das Teil mal näher anzusehen.


Ab hier noch zu überarbeiten

Zu all dieser Erkenntnis kam ich nach langen Recherchen und nicht zu vergessen mit Zuhilfenahme eines Forums, dass von "Frank Bicking" und "Lego" ins Leben gerufen wurde.
Zwei Männer die sich meiner Meinung nach auf sehr hohem Niveau bewegen und Ihr Forum auch auf diesem betreiben. Unterstützt von einer Crew die in Ihnen in nichts nachsteht, versuchen sie auf Foobar näher einzugehen und für die meisten Anwendungen in diesem Player eine Erklärung mit Bild und Wort bereitszustellen!
Dies geschieht in deutsch, für jeden verständlich und sehr kompetent.
Eventuelles Manko dieses Forums ist, dass kein wirklicher Support geliefert wird im herkömmlichen Sinne, wie man das von anderen Foren gewohnt ist.
Dieses Manko vermisst man aber nur auf den ersten Blick und wenn man die Erklärung dafür von "Frank Bicking" mal gelesen hat, sind seine Beweggründe dafür sehr verständlich und durchaus zu vertreten. - Auch seine Einstellung zum Forum und dessen Support, resultiert aus professioneller Ansícht dieser.
Aber lest selbst seine Erklärung hierfür: Warum wir keinen Support leisten, nochmal konkret...
Nachdem man dies und seine Nutzungsbestimmungen gelesen hat, weiss man eigentlich mit was und wem man es zu tun hat. Wer dies respektieren kann und damit umzugehen weiss, der kann wirklich hervorragend und professionell in Foobar2000 eingeführt werden.
Wer dies nicht respektieren kann, der findet seine unnötigen oder unprofessionellen Beiträge im "Sandkasten" wieder.
Für die Unverbesserlichen die man leider in vielen Foren finden kann, gibt es hier dann noch eine Zusatzerklärung: "Spielregeln für den Sandkasten"
Ich denke spätestens dann sollte jeder auf den richtigen Weg gebracht worden sein, um sich respektvoll auf diesem Forum zu bewegen und seinen Nutzen daraus ziehen zu können, in einer Weise wie es sich "Frank Bicking" und "Lego" auch verdienen.


Ach ja. - Es handelt sich hierbei um das Forum "AudioHQ". (fast vergessen) Ein Blick hinein lohnt sich also allemal!


Kleine Führung für den ersten Start


Foobar2000 gibt es immer hier auf der Homepage aktuell und zwar in den Versionen
"Normal" installer
"Special" installer und
"Lite" installer.
Welche Version Ihr verwenden möchtet richtet sich nach Euch und entscheidet sich nach den Komponenten, die man benötigt.


Mit diesen Infos und denen auf AudioHQ, sollte es jeden möglich sein Foobar2000 auf seinem PC aufzuspielen und die Entscheidungen zu treffen, welche Komponenten für ihn wichtig sind und was er von seinem Player erwartet.


Solltet Ihr mal alles durchgeackert haben, dann werdet Ihr dem "Warum Foobar2000?" aus der Überschrift schon mal näher stehen, denke ich.
Ich denke auch, dass man jetzt bei diesem Stand schon die Möglichkeiten von Foobar2000 etwas ausloten konnte und man schon bereit dazu ist, über diese Alternative nachzudenken ...... obwohl das erst der Anfang ist von unserem professionellen Player und unserer neuen Erkenntnis dazu.


Weiterführende Links

Foren:

AudioHQ
Hydrogenaudio
Weiterführende Links!

Hilfe: Start with Foobar Foobar2000:FAQ Foobar2000:wikipedia


Für das Aussehen:
Formatting strings
Columns UI - Formatting Strings
foobar2000 "Looks" web page
!!! Foo-Tunes wird hier mit Absicht nicht aufgeführt !!!
Bitte beachtet auch die beiden vorhandenen Tutorials
Foobar2000 - Playlist - Formattingstrings und
Foobar2000 - Trackinfo - Formattingstrings bei uns!


Für zusätzliche Komponenten:
3rd party foobar2000 components
foosion's foobar2000 stuff
Kode's foobar2000
musicmusic's foobar2000 stuff
Foobar2000 WIKI (schlechte Darstellung der Seite, aber immer am aktuellen Stand)
^_^ My Plug-In Baby ^_^


Für den Equalizer:
SJENG.ORG - chess, audio and misc. software


Zusatztools:
Playlist Repairer
foobar2000backup
foo_loader (Backup)


Foobar und Samurize:
Foobar-Steuerung-Kommandos
FooRating
Task Foobar Steuerung
Foobar2000-Steuerungsbeispiel
Foobar-Steuerung-Kommandos (Beispiel-Config)


Wichtige Links hier im Forum:
Foobar2000 Tips und Tricks
Foobar2000 - Playlist-Tree
"nocover"-image für den Player
"Foobar2000 - Playlist - Formattingstrings"
"Foobar2000 - Trackinfo - Formattingstrings"
"Foobar2000 - Statusbar - Formattingstrings"
und der allgemeine Foobar2000 Thread sowie die Foobar Downloads.


Enjoy!
((((( Strictly4me )))))