Cortana deaktivieren Windows 10: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Cortana komplett abschalten)
(Cortana ab Windows 10 2004 wieder installieren)
(43 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Kategorie:Windows 10]][[Kategorie:Windows 10 Desktop Explorer]][[Kategorie:Windows 10 Allgemein]][[Kategorie:Windows 10 1607]][[Kategorie:Windows 10 1703]][[Kategorie:Windows 10 1709]]
+
[[Kategorie:Windows 10]][[Kategorie:Windows 10 Desktop Explorer]][[Kategorie:Windows 10 Allgemein]][[Kategorie:Windows 10 1607]][[Kategorie:Windows 10 1703]][[Kategorie:Windows 10 1709]][[Kategorie:Windows 10 1803]][[Kategorie:Windows 10 2004]]
<span style=color:white>Tags: Cortana ausschalten, nur PC-Suche kein Cortana, keine Websuche, Win 10 Web abschalten, Fall Creators Update, Cortana zur Suche umwandeln, Cortana entfernen, </span>
+
<span style=color:white>Tags: Cortana ausschalten, nur PC-Suche kein Cortana, keine Websuche, Win 10 Web abschalten, Cortana zur Suche umwandeln, Cortana entfernen, Neue Cortana App löschen </span>
 
{{TOCright}}
 
{{TOCright}}
Cortana ist nicht nur eine Spielerei. Cortana kann, wenn man es nutzen möchte vieles erleichtern. So kann Cortana das aktuelle Wetter, Newsmeldungen, Kalendertermine oder manuell eingefügte Termine als Erinnerung anzeigen. Auch die Nutzung über die Sprachsteuerung ist für einige vielleicht von Vorteil.
+
Cortana ist nicht nur eine Spielerei. Cortana kann, wenn man es nutzen möchte vieles erleichtern. So kann Cortana das aktuelle Wetter, Newsmeldungen, Kalendertermine oder manuell eingefügte Termine als Erinnerung anzeigen. Auch die Nutzung über die Sprachsteuerung ist für einige vielleicht von Vorteil. Und so geht es:
  
 
Wer Cortana aber nicht nutzen möchte, sondern die einfache Suche auf dem PC und Web, der kann Cortana ohne Probleme deaktivieren. Den Unterschied sieht man dann schon in der Suche der Taskleiste.
 
Wer Cortana aber nicht nutzen möchte, sondern die einfache Suche auf dem PC und Web, der kann Cortana ohne Probleme deaktivieren. Den Unterschied sieht man dann schon in der Suche der Taskleiste.
*Cortana an: '''Frag mich etwas''' bzw. ab der 1703 '''"Zur Suche Text hier eingeben"'''
+
*'''Cortana an:''' Zur Suche Text hier eingeben
*Cortana aus: '''Web und Windows durchsuchen'''
+
*'''Cortana aus:''' Web und Windows durchsuchen
*Cortana und die Web (Bing) Suche aus: '''Windows durchsuchen'''
+
*'''Cortana und die Web (Bing) Suche aus:''' Windows durchsuchen
Und so geht es:
 
  
 +
'''Hinweis:''' Mit der '''Windows 10 2004''' und höher wird die alte Cortana durch eine neue Cortana App ersetzt. Diese befindet sich nun unter Programme/WindowsApps.
  
'''Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1607,  1703 (Creators Update) und 1709 (Fall Creators Update) und höher geeignet.'''
+
Die alten Anleitungen funktionieren hier nicht mehr. Die neue Anleitung findet ihr gleich zu Anfang im Tutorial.
*[[Welche Windows 10 Version habe ich installiert]]
 
'''Hinweis'''
 
*Ab Version 14393 (1607) ist Cortana auch '''ohne Position (Ortung)''' nutzbar.
 
*Ab Version 14393 ist Cortana nur über die Gruppenrichtlinie bzw. Registry deaktivierbar.
 
  
  
 
Auch interessant:
 
Auch interessant:
*[[Cortana Frag mich was deaktivieren ausblenden ändern Windows 10]]
+
*[[Cortana Frag mich was deaktivieren ausblenden ändern Windows 10|Cortana Suchbegriff hier eingeben verändern oder entfernen]]
*[[Cortana Suchbox nach oben setzen Windows 10]]
 
*[[Cortana Weisse Suchbox in der Taskleiste deaktivieren aktivieren Windows 10]]
 
  
 +
 +
'''Dieses Tutorial ist für die Windows 10 2004 und höher, 1909, 1903, 1809, und darunter geeignet.'''
 +
*[[Welche Windows 10 Version habe ich installiert]]
 
{{Absatz}}
 
{{Absatz}}
 
{{Wichtig10}}
 
{{Wichtig10}}
 +
 +
==Cortana wird ab Windows 10 2004 durch eine App ersetzt==
 +
[[Datei:Cortana als App Windows 10.jpg|thumb]]
 +
'''Als Hinweis:''' Mit der Windows 10 2004 (20H1) wird die alte Cortana aus dem System entfernt und durch eine App ersetzt. Cortana verschwindet somit in den Einstellungen, dem Kontextmenü und auch aus der Taskleiste selber.
 +
 +
Als App kann sie dann optional verwendet werden.
 +
 +
 +
Um die Sprachsteuerung für Cortana als App zu aktivieren, geht man in die Einstellungen -> Datenschutz -> Spracherkennung und aktiviert die Online-Spracherkennung.
 +
 +
 +
Wer Cortana nur aus dem Autostart entfernen möchte, sollte sich [https://www.deskmodder.de/blog/2020/05/31/cortana-app-nicht-mit-windows-10-mitstarten-deaktivieren/ diese Anleitung anschauen].
 +
 +
{{Absatz}}
 +
 +
==Cortana ab Windows 10 2004 deinstallieren==
 +
[[Datei:Cortana App deinstallieren installieren 001.jpg|thumb]]
 +
Wer die neue Cortana unter '''Windows 10 2004''' oder höher entfernen möchte, der muss einen neuen Weg gehen.
 +
 +
*Windows-Taste + X, oder Rechtsklick auf den Windows Button PowerShell (Administrator) öffnen
 +
*Den Befehl: <pre>Get-AppxPackage *Microsoft.549981C3F5F10* | Remove-AppxPackage</pre> hineinkopieren und Enter drücken.
 +
*Alle Benutzer <pre>Get-AppxPackage *Microsoft.549981C3F5F10* -AllUsers| Remove-AppxPackage</pre>
 +
 +
Das Paket selber bleibt im Ordner Programme/WindowsApps. Die App selber lässt sich aber nicht mehr starten.
 +
 +
Will man das komplette Paket deinstallieren dann gibt man diesen Befehl ein:
 +
*<pre>Remove-AppxProvisionedPackage -Online -PackageName Microsoft.549981C3F5F10_1.1911.21713.0_neutral_~_8wekyb3d8bbwe</pre>
 +
 +
Cortana kann nun aus der Taskleiste per Rechtsklick "Cortana Schaltfläche anzeigen" Haken entfernen, entfernt werden.
 +
 +
Dies kann auch in über die Registry geschehen. Falls jemand den Regkey dafür haben möchte:
 +
 +
<pre><nowiki>Windows Registry Editor Version 5.00
 +
 +
[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced]
 +
"ShowCortanaButton"=dword:00000000</nowiki></pre> 
 +
 +
{{Absatz}}
 +
 +
==Cortana ab Windows 10 2004 wieder installieren==
 +
[[Datei:Cortana App deinstallieren installieren 002.jpg|thumb]]
 +
 +
'''Wichtig:''' Die Versionsnummer im Pfad '''muss''' an die aktuelle Versionsnummer (1.1911.21713.0) angepasst werden.
 +
 +
Hat man die Pakete nicht entfernt, so kann man die Cortana App auch wieder installieren.
 +
*PowerShell (Administrator) starten und den Befehl eingeben:
 +
* <pre>Add-AppxPackage -register "C:\Program Files\WindowsApps\Microsoft.549981C3F5F10_1.1911.21713.0_x64__8wekyb3d8bbwe\AppxManifest.xml" -DisableDevelopmentMode</pre>
 +
 +
Danach startet Cortana wieder.
 +
 +
Wurde das Paket entfernt, dann muss das Paket heruntergeladen werden. Entweder über den [https://www.microsoft.com/de-de/p/cortana-beta/9nffx4szz23l Microsoft Store] oder manuell
 +
*[https://store.rg-adguard.net/ store.rg-adguard] aufrufen
 +
*Hier nun die Microsoft.549981C3F5F10_1.1911.18737.0 als msixbundle herunterladen und umbenennen.
 +
 +
Nun entweder per Doppelklick installieren oder per PowerShell (Administrator) mit dem Befehl
 +
*<pre>Add-AppxPackage -path Microsoft.549981C3F5F10_1.1911.21713.0_neutral___8wekyb3d8bbwe.Msixbundle</pre>
 +
*Für alle (auch zukünftige Benutzer)
 +
*<pre>Add-AppxProvisionedPackage -online -PackagePath Microsoft.549981C3F5F10_1.1911.21713.0_neutral___8wekyb3d8bbwe.Msixbundle -SkipLicense</pre>
 +
 +
''Danke auch an DK2000''
 +
 +
{{Absatz}}
  
 
==Wie erkenne ich, ob Cortana aktiviert oder deaktiviert ist==
 
==Wie erkenne ich, ob Cortana aktiviert oder deaktiviert ist==
Zeile 35: Zeile 94:
 
{{Absatz}}
 
{{Absatz}}
  
==Cortana deaktivieren Windows 10 1607, 1703 und 1709==
+
==Cortana deaktivieren Windows 10 1909, 1903, 1809, 1803, 1709, 1703==
  
 
==Cortana in den Gruppenrichtlinien deaktivieren aktivieren==
 
==Cortana in den Gruppenrichtlinien deaktivieren aktivieren==
Zeile 46: Zeile 105:
 
*'''Cortana  zulassen'''
 
*'''Cortana  zulassen'''
 
**'''Der Suche und Cortana die Nutzung der Positionsdaten erlauben''' (optional)
 
**'''Der Suche und Cortana die Nutzung der Positionsdaten erlauben''' (optional)
*Beide  Einträge doppelt anklicken und auf '''deaktiviert''' setzen.
+
**'''Cloudsuche zulassen''' (optional)
 +
*Einträge doppelt anklicken und auf '''deaktiviert''' setzen.
 
Nach einem Neustart der explorer.exe oder einem kompletten Neustart, wird Cortana nicht mehr ausgeführt.
 
Nach einem Neustart der explorer.exe oder einem kompletten Neustart, wird Cortana nicht mehr ausgeführt.
  
Zeile 56: Zeile 116:
 
Die Vorgehensweise ist etwas umfangreicher.
 
Die Vorgehensweise ist etwas umfangreicher.
 
*Windows-Taste + R drücken gpedit.msc eingeben und starten
 
*Windows-Taste + R drücken gpedit.msc eingeben und starten
 +
*Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Alle Einstellungen markieren.
 
*Im Menü Aktion Haken setzen bei '''Filter aktivieren'''
 
*Im Menü Aktion Haken setzen bei '''Filter aktivieren'''
 
*Danach im selben Menü '''Filteroptionen'''
 
*Danach im selben Menü '''Filteroptionen'''
Zeile 64: Zeile 125:
 
**'''Cortana auf dem Sperrbildschirm zulassen'''  -Deaktivieren
 
**'''Cortana auf dem Sperrbildschirm zulassen'''  -Deaktivieren
 
**'''Cortana zulassen''' - Deaktivieren
 
**'''Cortana zulassen''' - Deaktivieren
**'''Die Suche und Cortana die Nutzung von Positionsdaten erlauben''' - Deaktivieren
+
**'''Der Suche und Cortana die Nutzung von Positionsdaten erlauben''' - Deaktivieren
 
**'''Eingabeanpassung zulassen''' -Deaktivieren
 
**'''Eingabeanpassung zulassen''' -Deaktivieren
  
Zeile 76: Zeile 137:
 
==Cortana in der Registry deaktivieren==
 
==Cortana in der Registry deaktivieren==
 
[[Datei:Cortana-deaktivieren-windows-10-creators-update.jpg|thumb]]
 
[[Datei:Cortana-deaktivieren-windows-10-creators-update.jpg|thumb]]
Eine neue Variante in der Windows 10 Home und Pro  1607, sowie der Windows 10 1703 Creators Update.
+
Eine neue Variante in der Windows 10 Home und Pro  1607, sowie der Windows 10 1703 und höher.
 
*Windows-Taste + R drücken, regedit eingeben und starten
 
*Windows-Taste + R drücken, regedit eingeben und starten
*Zum Pfad: '''HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\PolicyManager\current\device\Experience''' gehen.
+
*Zum Pfad: <pre>HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\PolicyManager\current\device\Experience</pre> gehen.
 
Ist Experience nicht vorhanden, dann ein Rechtsklick auf device im linken Verzeichnisbaum -> Neu -> Schlüssel mit dem Namen Experience anlegen.
 
Ist Experience nicht vorhanden, dann ein Rechtsklick auf device im linken Verzeichnisbaum -> Neu -> Schlüssel mit dem Namen Experience anlegen.
 
*Im rechten Fensterteil nun AllowCortana doppelt anklicken und den Wert auf '''0''' setzen.
 
*Im rechten Fensterteil nun AllowCortana doppelt anklicken und den Wert auf '''0''' setzen.
Zeile 92: Zeile 153:
  
 
{{Absatz}}
 
{{Absatz}}
'''Windows 10 Home und Pro  1607, 1703 und 1709''' funktioniert weiterhin.
+
'''Windows 10 Home und Pro  1607, 1703, 1709, 1803, 1809, 1903 und höher''' funktioniert weiterhin.
 
[[Datei:Cortana-deaktivieren-windows-10-1607-8.jpg|thumb]]
 
[[Datei:Cortana-deaktivieren-windows-10-1607-8.jpg|thumb]]
 
*Windows-Taste + R drücken regedit eingeben und starten
 
*Windows-Taste + R drücken regedit eingeben und starten
*Zum Pfad '''HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search''' gehen
+
*Zum Pfad <pre>HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search</pre> gehen
 
**Ist Windows Search nicht vorhanden, dann im linken Verzeichnisbaum ein Rechtsklick -> Neu -> Schlüssel anlegen mit dem Namen '''Windows Search'''
 
**Ist Windows Search nicht vorhanden, dann im linken Verzeichnisbaum ein Rechtsklick -> Neu -> Schlüssel anlegen mit dem Namen '''Windows Search'''
 
*Im rechten Fenster nun ein Rechtsklick -> Neu -> Neuer DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen '''AllowCortana''' anlegen.
 
*Im rechten Fenster nun ein Rechtsklick -> Neu -> Neuer DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen '''AllowCortana''' anlegen.
Zeile 104: Zeile 165:
  
 
Unter Windows 10 x64 dann noch einmal im Pfad:
 
Unter Windows 10 x64 dann noch einmal im Pfad:
*HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\'''WOW6432Node'''\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search\
+
*<pre>HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\'''WOW6432Node'''\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search\</pre>
 
*Auch hier im rechten Fenster nun ein Rechtsklick -> Neu -> Neuer DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen '''AllowCortana''' anlegen.
 
*Auch hier im rechten Fenster nun ein Rechtsklick -> Neu -> Neuer DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen '''AllowCortana''' anlegen.
 
**Wert 0 = Cortana ist deaktiviert
 
**Wert 0 = Cortana ist deaktiviert
Zeile 114: Zeile 175:
 
==Websuche Bingsuche in der Taskleiste Cortana deaktivieren==
 
==Websuche Bingsuche in der Taskleiste Cortana deaktivieren==
  
[[Datei:Cortana-websuche-deaktivieren-windows-10-1607.jpg|thumb]]
+
Da Microsoft in fast jeder Version eine Änderung vornimmt, haben wir uns entschlossen diesen Teil auszulagern.
'''Windows 10 1607,1703 und 1709''' funktioniert weiterhin.
+
 
*Windows-Taste + R drücken regedit eingeben und starten
+
* [[Websuche Bingsuche in der Taskleiste deaktivieren Windows 10]]
*Zum Pfad: '''HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search''' gehen
 
*Wenn nicht vorhanden, dann: Im rechten Feld ein Rechtsklick -> Neu -Neuer DWORD-Wert (32 Bit) mit dem Namen '''BingSearchEnabled''' anlegen
 
*Wert 0 = Cortana und die Websuche sind deaktiviert
 
*Wert 1 = Cortana und die Websuche sind aktiviert
 
  
 
{{Absatz}}
 
{{Absatz}}
Zeile 127: Zeile 184:
 
[[Datei:Cortana-einzelne-bereiche-deaktivieren-windows-10.jpg|thumb]]
 
[[Datei:Cortana-einzelne-bereiche-deaktivieren-windows-10.jpg|thumb]]
 
Deaktiviert man Cortana über diesen Registry-Eintrag, dann ändert sich auch der Inhalt des Schlüssels:
 
Deaktiviert man Cortana über diesen Registry-Eintrag, dann ändert sich auch der Inhalt des Schlüssels:
*'''HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search''' CortanaCapabilities von:
+
*<pre>HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search</pre> CortanaCapabilities von:
{{Absatz}}
+
**'''Cortana aktiviert:'''  
**'''Cortana aktiviert:''' "BrowsingHistory,Calendar,CallHistory,Contacts,CortanaExperience,Email,Messaging,Microphone,Personalization,PhoneCall,SpeechLanguage,InputPersonalization"
+
<pre>"BrowsingHistory,Calendar,CallHistory,Contacts,CortanaExperience,Email,Messaging,Microphone,Personalization,PhoneCall,SpeechLanguage,InputPersonalization"</pre>
** '''Cortana deaktiviert:''' "BrowsingHistory,Calendar,CallHistory,Contacts,Email,Messaging,Microphone,Personalization,PhoneCall,SpeechLanguage,InputPersonalization"
+
** '''Cortana deaktiviert:''' <pre>"BrowsingHistory,Calendar,CallHistory,Contacts,Email,Messaging,Microphone,Personalization,PhoneCall,SpeechLanguage,InputPersonalization"</pre>
  
 
Will man Cortana benutzen, aber manuell die Suche Eingrenzen, dann muss man in der Zeichenfolge die Werte herauslöschen.  
 
Will man Cortana benutzen, aber manuell die Suche Eingrenzen, dann muss man in der Zeichenfolge die Werte herauslöschen.  
Zeile 137: Zeile 194:
 
{{Absatz}}
 
{{Absatz}}
  
==Alle Cortana Funktionen deaktivieren in der Windows 10 1607,1703 und 1709==
+
==Alle Cortana Funktionen deaktivieren in der Windows 10==
  
 
Möchte man nicht nur die oben genannten Funktionen deaktivieren, sondern auch die Suche  mit Hilfe der Lokalisierung dann geht man so vor:
 
Möchte man nicht nur die oben genannten Funktionen deaktivieren, sondern auch die Suche  mit Hilfe der Lokalisierung dann geht man so vor:
Zeile 164: Zeile 221:
  
 
==Cortana deaktiviert Wetter, Nachrichten werden trotzdem angezeigt==
 
==Cortana deaktiviert Wetter, Nachrichten werden trotzdem angezeigt==
'''Windows 10  1607, 1703 und 1709'''
+
'''Windows 10  1607, 1703,1709, 1803 und höher'''
  
 
Microsoft hat das Zusammenspiel zwischen Cortana, der Position und der Anzeigen von Nachrichten entkoppelt. Auch ohne Position (Ortung) und bei deaktivierter Cortana werden weiterhin die Nachrichten angezeigt die unter Notizen aktiviert wurden.
 
Microsoft hat das Zusammenspiel zwischen Cortana, der Position und der Anzeigen von Nachrichten entkoppelt. Auch ohne Position (Ortung) und bei deaktivierter Cortana werden weiterhin die Nachrichten angezeigt die unter Notizen aktiviert wurden.
Zeile 174: Zeile 231:
  
 
{{Absatz}}
 
{{Absatz}}
 
 
 
 
 
 
  
 
==Cortana mit einem lokalen Benutzeraccount verwenden==
 
==Cortana mit einem lokalen Benutzeraccount verwenden==
Zeile 227: Zeile 278:
 
*Rechtsklick auf Ausgehende Regeln -> Neue Regel erstellen
 
*Rechtsklick auf Ausgehende Regeln -> Neue Regel erstellen
 
*Links dann Programm anklicken
 
*Links dann Programm anklicken
*Dieser Programmpfad und den Link '''%windir%\systemapps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\SearchUI.exe''' einfügen.
+
*Dieser Programmpfad und den Link <pre>%windir%\systemapps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\SearchUI.exe</pre> einfügen.
 
*Auf Weiter drücken
 
*Auf Weiter drücken
 
*Hier nun  Verbindung blockieren auswählen
 
*Hier nun  Verbindung blockieren auswählen
Zeile 250: Zeile 301:
  
 
'''Eingabeaufforderung:'''
 
'''Eingabeaufforderung:'''
*Windows-Taste + X drücken Eingabeaufforderung (Administrator) starten.
+
*Eingabeaufforderung  oder cmd.exe in die Suche der Taskleiste eingeben und per Rechtsklick "Als Administrator" oder [https://www.deskmodder.de/blog/2018/01/30/programm-als-administrator-per-tastenkombination-starten-windows-10/ mit gedrückter Strg + Umschalttaste starten].
*Den Befehl:  '''netsh advfirewall firewall add rule name="Block Cortana Outbound Traffic" dir=out action=block program="%windir%\systemapps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\SearchUI.exe" enable=yes profile=any''' hineinkopieren und Enter drücken.
+
*Den Befehl:  <pre><nowiki>netsh advfirewall firewall add rule name="Block Cortana Outbound Traffic" dir=out action=block program="%windir%\systemapps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\SearchUI.exe" enable=yes profile=any</nowiki></pre>  hineinkopieren und Enter drücken.
  
 
Somit ist Cortana auch blockiert.
 
Somit ist Cortana auch blockiert.
Zeile 258: Zeile 309:
 
'''PowerShell'''
 
'''PowerShell'''
 
*PowerShell in die Suche der Taskleiste eingeben und per Rechtsklick als Administrator starten
 
*PowerShell in die Suche der Taskleiste eingeben und per Rechtsklick als Administrator starten
*Den Befehl: '''New-NetFirewallRule -DisplayName "Block Cortana Outbound Traffic" -Direction Outbound -Program "C:\Windows\SystemApps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\SearchUI.exe" -Action Block''' hineinkopieren und Enter drücken
+
*Den Befehl: <pre><nowiki>New-NetFirewallRule -DisplayName "Block Cortana Outbound Traffic" -Direction Outbound -Program "C:\Windows\SystemApps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\SearchUI.exe" -Action Block</nowiki></pre>  hineinkopieren und Enter drücken
  
 
Und auch hier war es das.
 
Und auch hier war es das.
Zeile 315: Zeile 366:
 
'''Windows 10 Home ab 10586 (1511)'''
 
'''Windows 10 Home ab 10586 (1511)'''
 
*Win + R drücken regedit eingeben und starten
 
*Win + R drücken regedit eingeben und starten
*Zum Pfad: '''HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search''' gehen
+
*Zum Pfad: <pre>HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search</pre> gehen
 
**Ist Windows Search nicht vorhanden, dann im linken Baum ein Rechtsklick auf Windows -> Neu -> Schlüssel mit dem Namen Windows Search anlegen.
 
**Ist Windows Search nicht vorhanden, dann im linken Baum ein Rechtsklick auf Windows -> Neu -> Schlüssel mit dem Namen Windows Search anlegen.
 
*Hier nun im rechten Fenster ein Rechtsklick Neu-> Neuer DWORT-Wert (32-Bit) mit dem Namen '''ConnectedSearchUseWeb''' anlegen.
 
*Hier nun im rechten Fenster ein Rechtsklick Neu-> Neuer DWORT-Wert (32-Bit) mit dem Namen '''ConnectedSearchUseWeb''' anlegen.
Zeile 322: Zeile 373:
  
 
Wer Windows 10 x64 hat, macht selbiges unter:
 
Wer Windows 10 x64 hat, macht selbiges unter:
*'''HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search'''
+
*<pre>HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search</pre>
 
*Hier nun im rechten Fenster ein Rechtsklick Neu-> Neuer DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen '''ConnectedSearchUseWeb''' anlegen.
 
*Hier nun im rechten Fenster ein Rechtsklick Neu-> Neuer DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen '''ConnectedSearchUseWeb''' anlegen.
 
*Wert 0
 
*Wert 0
Zeile 371: Zeile 422:
 
Zuständig für die Suche mit Cortana ist die SearchUI.exe.
 
Zuständig für die Suche mit Cortana ist die SearchUI.exe.
  
Zu finden ist sie unter '''C:\Windows\SystemApps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy'''
+
Zu finden ist sie unter <pre>C:\Windows\SystemApps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy</pre>
  
 
Nicht ganz optimal aber:
 
Nicht ganz optimal aber:
Zeile 385: Zeile 436:
 
<spoiler text="Einfach aufklappen + ">
 
<spoiler text="Einfach aufklappen + ">
 
*Win + R drücken regedit eingeben und starten
 
*Win + R drücken regedit eingeben und starten
*Zum Pfad: '''HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search''' gehen
+
*Zum Pfad: <pre>HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search</pre> gehen
 
*'''BingSearchEnabled''' im rechten Fenster doppelt anklicken
 
*'''BingSearchEnabled''' im rechten Fenster doppelt anklicken
 
*Wert 0 = Bing-Suche in der Suche der Taskleiste (Cortana) ist deaktiviert
 
*Wert 0 = Bing-Suche in der Suche der Taskleiste (Cortana) ist deaktiviert

Version vom 20. Juli 2020, 05:13 Uhr

Tags: Cortana ausschalten, nur PC-Suche kein Cortana, keine Websuche, Win 10 Web abschalten, Cortana zur Suche umwandeln, Cortana entfernen, Neue Cortana App löschen

Cortana ist nicht nur eine Spielerei. Cortana kann, wenn man es nutzen möchte vieles erleichtern. So kann Cortana das aktuelle Wetter, Newsmeldungen, Kalendertermine oder manuell eingefügte Termine als Erinnerung anzeigen. Auch die Nutzung über die Sprachsteuerung ist für einige vielleicht von Vorteil. Und so geht es:

Wer Cortana aber nicht nutzen möchte, sondern die einfache Suche auf dem PC und Web, der kann Cortana ohne Probleme deaktivieren. Den Unterschied sieht man dann schon in der Suche der Taskleiste.

  • Cortana an: Zur Suche Text hier eingeben
  • Cortana aus: Web und Windows durchsuchen
  • Cortana und die Web (Bing) Suche aus: Windows durchsuchen

Hinweis: Mit der Windows 10 2004 und höher wird die alte Cortana durch eine neue Cortana App ersetzt. Diese befindet sich nun unter Programme/WindowsApps.

Die alten Anleitungen funktionieren hier nicht mehr. Die neue Anleitung findet ihr gleich zu Anfang im Tutorial.


Auch interessant:


Dieses Tutorial ist für die Windows 10 2004 und höher, 1909, 1903, 1809, und darunter geeignet.


News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Cortana wird ab Windows 10 2004 durch eine App ersetzt

Cortana als App Windows 10.jpg

Als Hinweis: Mit der Windows 10 2004 (20H1) wird die alte Cortana aus dem System entfernt und durch eine App ersetzt. Cortana verschwindet somit in den Einstellungen, dem Kontextmenü und auch aus der Taskleiste selber.

Als App kann sie dann optional verwendet werden.


Um die Sprachsteuerung für Cortana als App zu aktivieren, geht man in die Einstellungen -> Datenschutz -> Spracherkennung und aktiviert die Online-Spracherkennung.


Wer Cortana nur aus dem Autostart entfernen möchte, sollte sich diese Anleitung anschauen.


Cortana ab Windows 10 2004 deinstallieren

Cortana App deinstallieren installieren 001.jpg

Wer die neue Cortana unter Windows 10 2004 oder höher entfernen möchte, der muss einen neuen Weg gehen.

  • Windows-Taste + X, oder Rechtsklick auf den Windows Button PowerShell (Administrator) öffnen
  • Den Befehl:
    Get-AppxPackage *Microsoft.549981C3F5F10* | Remove-AppxPackage
    hineinkopieren und Enter drücken.
  • Alle Benutzer
    Get-AppxPackage *Microsoft.549981C3F5F10* -AllUsers| Remove-AppxPackage

Das Paket selber bleibt im Ordner Programme/WindowsApps. Die App selber lässt sich aber nicht mehr starten.

Will man das komplette Paket deinstallieren dann gibt man diesen Befehl ein:

  • Remove-AppxProvisionedPackage -Online -PackageName Microsoft.549981C3F5F10_1.1911.21713.0_neutral_~_8wekyb3d8bbwe

Cortana kann nun aus der Taskleiste per Rechtsklick "Cortana Schaltfläche anzeigen" Haken entfernen, entfernt werden.

Dies kann auch in über die Registry geschehen. Falls jemand den Regkey dafür haben möchte:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced]
"ShowCortanaButton"=dword:00000000


Cortana ab Windows 10 2004 wieder installieren

Cortana App deinstallieren installieren 002.jpg

Wichtig: Die Versionsnummer im Pfad muss an die aktuelle Versionsnummer (1.1911.21713.0) angepasst werden.

Hat man die Pakete nicht entfernt, so kann man die Cortana App auch wieder installieren.

  • PowerShell (Administrator) starten und den Befehl eingeben:
  • Add-AppxPackage -register "C:\Program Files\WindowsApps\Microsoft.549981C3F5F10_1.1911.21713.0_x64__8wekyb3d8bbwe\AppxManifest.xml" -DisableDevelopmentMode

Danach startet Cortana wieder.

Wurde das Paket entfernt, dann muss das Paket heruntergeladen werden. Entweder über den Microsoft Store oder manuell

  • store.rg-adguard aufrufen
  • Hier nun die Microsoft.549981C3F5F10_1.1911.18737.0 als msixbundle herunterladen und umbenennen.

Nun entweder per Doppelklick installieren oder per PowerShell (Administrator) mit dem Befehl

  • Add-AppxPackage -path Microsoft.549981C3F5F10_1.1911.21713.0_neutral___8wekyb3d8bbwe.Msixbundle
  • Für alle (auch zukünftige Benutzer)
  • Add-AppxProvisionedPackage -online -PackagePath Microsoft.549981C3F5F10_1.1911.21713.0_neutral___8wekyb3d8bbwe.Msixbundle -SkipLicense

Danke auch an DK2000


Wie erkenne ich, ob Cortana aktiviert oder deaktiviert ist

Cortana-deaktivieren-windows-10-1607-9.jpg

Wenn man nicht genau weiß, ob Cortana nun aktiviert ist oder ausgeschaltet kann man es anhand des Bildes erkennen.

  • Links: Cortana und die Websuche sind aktiv - Es wird das Notizbuch, Erinnerungen und die Hilfe im linken Menü angezeigt. Das Mikrofon unten rechts ist zu sehen.
  • Mitte: Cortana ist deaktiviert - Es wird im linken Menü nur noch die Startseite, Einstellungen und Feedback angezeigt. Das Mikrofon ist deaktiviert.
  • Rechts Cortana und die Websuche sind deaktiviert. Es wird nun unten Windows durchsuchen angezeigt.


Cortana deaktivieren Windows 10 1909, 1903, 1809, 1803, 1709, 1703

Cortana in den Gruppenrichtlinien deaktivieren aktivieren

Cortana-deaktivieren-aktivieren-windows-10-3.jpg
  • Nur Windows 10 Pro oder Enterprise

Auch über die Gruppenrichtlinien lässt sich Cortana deaktivieren. Auch dann funktioniert nur die normale Suche. Und so geht es:

  • Windows-Taste + R drücken gpedit.msc eingeben und starten
  • Links dann Richtlinien für Lokaler Computer /Computerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Windows-Komponenten/ Suche
  • Im rechten Fenster dann:
  • Cortana zulassen
    • Der Suche und Cortana die Nutzung der Positionsdaten erlauben (optional)
    • Cloudsuche zulassen (optional)
  • Einträge doppelt anklicken und auf deaktiviert setzen.

Nach einem Neustart der explorer.exe oder einem kompletten Neustart, wird Cortana nicht mehr ausgeführt.

Cortana komplett abschalten

Cortana komplett abschalten Windows 10.jpg
Cortana komplett abschalten Windows 10-1.jpg

Eine weitere Variante in den Gruppenrichtlinien ist Cortana über alle 5 Einträge die vorhanden sind komplett abzuschalten.

Die Vorgehensweise ist etwas umfangreicher.

  • Windows-Taste + R drücken gpedit.msc eingeben und starten
  • Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Alle Einstellungen markieren.
  • Im Menü Aktion Haken setzen bei Filter aktivieren
  • Danach im selben Menü Filteroptionen
  • Hier nun Cortana eintragen
  • Nun in den Gruppenrichtlinien Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Alle Einstellungen
  • Dort werden nun im rechten Fensterteil 5 Einträge angezeigt, die nacheinander per Doppelklick geöffnet:
    • Cloudsuche zulassen -> Auf Aktiviert stellen und dort noch Cloudsuche deaktivieren und übernehmen
    • Cortana auf dem Sperrbildschirm zulassen -Deaktivieren
    • Cortana zulassen - Deaktivieren
    • Der Suche und Cortana die Nutzung von Positionsdaten erlauben - Deaktivieren
    • Eingabeanpassung zulassen -Deaktivieren

Hinterher den Filter wieder deaktivieren. Ansonsten wird immer nur nach Cortana gesucht.

Das war es auch schon. Ein Neustart und Cortana ist komplett deaktiviert.


Danke an Roger für den Tipp

Cortana in der Registry deaktivieren

Cortana-deaktivieren-windows-10-creators-update.jpg

Eine neue Variante in der Windows 10 Home und Pro 1607, sowie der Windows 10 1703 und höher.

  • Windows-Taste + R drücken, regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\PolicyManager\current\device\Experience
    gehen.

Ist Experience nicht vorhanden, dann ein Rechtsklick auf device im linken Verzeichnisbaum -> Neu -> Schlüssel mit dem Namen Experience anlegen.

  • Im rechten Fensterteil nun AllowCortana doppelt anklicken und den Wert auf 0 setzen.
    • Ist AllowCortana nicht vorhanden, dann Rechtsklick -> Neu -> Neuer DWORD-Wert (32-Bit) anlegen mit dem Namen AllowCortana
  • Wert 0 = Cortana ist deaktiviert - Windows durchsuchen erscheint als Text, oder die Lupe als Icon.
  • Wert 1 = Cortana ist aktiviert - Frag mich was erscheint als Text, oder der Cortana Kreis als Icon.

Das war es auch schon. Ein Klick auf Cortana ändert sofort die Ansicht.

Danke an Ulli für den Tipp



Windows 10 Home und Pro 1607, 1703, 1709, 1803, 1809, 1903 und höher funktioniert weiterhin.

Cortana-deaktivieren-windows-10-1607-8.jpg
  • Windows-Taste + R drücken regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search
    gehen
    • Ist Windows Search nicht vorhanden, dann im linken Verzeichnisbaum ein Rechtsklick -> Neu -> Schlüssel anlegen mit dem Namen Windows Search
  • Im rechten Fenster nun ein Rechtsklick -> Neu -> Neuer DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen AllowCortana anlegen.
    • Wert 0 = Cortana ist deaktiviert
    • Wert 1 = Cortana ist aktiviert

Explorer.exe im Task-Manager neu starten und die Einstellungen werden übernommen.

Unter Windows 10 x64 dann noch einmal im Pfad:

  • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\'''WOW6432Node'''\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search\
  • Auch hier im rechten Fenster nun ein Rechtsklick -> Neu -> Neuer DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen AllowCortana anlegen.
    • Wert 0 = Cortana ist deaktiviert
    • Wert 1 = Cortana ist aktiviert



Websuche Bingsuche in der Taskleiste Cortana deaktivieren

Da Microsoft in fast jeder Version eine Änderung vornimmt, haben wir uns entschlossen diesen Teil auszulagern.


Einzelne Suchfunktionen in Cortana deaktivieren

Cortana-einzelne-bereiche-deaktivieren-windows-10.jpg

Deaktiviert man Cortana über diesen Registry-Eintrag, dann ändert sich auch der Inhalt des Schlüssels:

  • HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search
    CortanaCapabilities von:
    • Cortana aktiviert:
"BrowsingHistory,Calendar,CallHistory,Contacts,CortanaExperience,Email,Messaging,Microphone,Personalization,PhoneCall,SpeechLanguage,InputPersonalization"
    • Cortana deaktiviert:
      "BrowsingHistory,Calendar,CallHistory,Contacts,Email,Messaging,Microphone,Personalization,PhoneCall,SpeechLanguage,InputPersonalization"

Will man Cortana benutzen, aber manuell die Suche Eingrenzen, dann muss man in der Zeichenfolge die Werte herauslöschen.



Alle Cortana Funktionen deaktivieren in der Windows 10

Möchte man nicht nur die oben genannten Funktionen deaktivieren, sondern auch die Suche mit Hilfe der Lokalisierung dann geht man so vor:

  • Rechtsklick auf den Desktop -> Neu -> Textdatei

Den Inhalt hineinkopieren:


Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search]
"AllowCortana"=dword:00000000
"DisableWebSearch"=dword:00000001
"AllowSearchToUseLocation"=dword:00000000
"ConnectedSearchUseWeb"=dword:00000000
"ConnectedSearchPrivacy"=dword:00000003
  • Neue Textdatei.txt in Cortana.reg umbenennen und speichern
  • Cortana.reg nun doppelt anklicken und bestätigen, dass man diese Einträge in die Registry hinzufügen will.

Rechner nun neu starten und Cortana ist komplett deaktiviert.


Cortana deaktiviert Wetter, Nachrichten werden trotzdem angezeigt

Windows 10 1607, 1703,1709, 1803 und höher

Microsoft hat das Zusammenspiel zwischen Cortana, der Position und der Anzeigen von Nachrichten entkoppelt. Auch ohne Position (Ortung) und bei deaktivierter Cortana werden weiterhin die Nachrichten angezeigt die unter Notizen aktiviert wurden.

Cortana-deaktivieren-windows-10-1607-10.jpg

Das kann man ändern, bevor man Cortana deaktiviert.

  • Cortana öffnen und im Notizbuch alle Einträge, wie Nachrichten, Reisen, Sport, Wetter etc. einzeln deaktivieren.
  • Nun kann man Cortana deaktivieren und bekommt keine Meldungen mehr angezeigt.


Cortana mit einem lokalen Benutzeraccount verwenden

Ab Windows 10 1607 und höher

Wer gerne Informationen über das Wetter, News, Kalender etc. über Cortana angezeigt bekommen möchte, muss so vorgehen, damit man Cortana in einem lokalen Account richtig aktiviert.

Cortana-mit-lokalem-account-anmelden-Windows-10-1.jpg
  • In die Suche der Taskleiste klicken und den Assistenten von Cortana somit starten
  • Namen eingeben, mit dem Cortana dich ansprechen soll und nun
  • Mit einem Microsoft Konto anmelden.
    • Bisher wurde dann das lokale Konto in ein Microsoft-Konto umgewandelt. Das ist nun nicht mehr der Fall.


Cortana-mit-lokalem-account-anmelden-Windows-10-2.jpg
  • Im nächsten Fenster nun aufpassen.
  • Hier darf man nicht das normale Passwort eingeben, sondern etwas herunter scrollen.
  • Nun erscheint "Stattdessen nur bei dieser App anmelden".

Anklicken und Cortana ist eingerichtet.

Will man Cortana wieder im lokalen Konto deaktivieren, geht man die Wege, wie weiter oben beschrieben.

Cortana im Browser Edge deaktivieren

Cortana-in-edge-deaktivieren.jpg

Ist Cortana aktiviert, dann nutzt auch der neue Browser Microsoft Edge Cortana.

Wenn man Cortana zwar in der Suche, aber nicht im Browser nutzen möchte, kann man Cortana dort separat deaktivieren.

Und so geht es:

  • Den Browser Edge starten
  • Oben rechts die Einstellungen und dann weiter unten den Erweiterten Einstellungen öffnen
  • Hier nun "Cortana soll mich bei Microsoft Edge unterstützen" auf Aus stellen (deaktivieren)


Auch interessant:


Cortana über eine Regel in der Firewall deaktivieren

Möchte man ganz einfach Cortana die Verbindung zum Internet "abdrehen" / blockieren, dann kann man es in der Pro-Version von Windows 10 über die Gruppenrichtlinien machen. Für die Home-Version von Windows 10 bitte weiter unten schauen.

Cortana-verbindung-blockieren.jpg
  • Windows-Taste + R drücken gpedit.msc eingeben und starten
  • Computerkonfiguration / Windows-Einstellungen / Sicherheitseinstellungen / Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit / Ausgehende Regeln
  • Rechtsklick auf Ausgehende Regeln -> Neue Regel erstellen
  • Links dann Programm anklicken
  • Dieser Programmpfad und den Link
    %windir%\systemapps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\SearchUI.exe
    einfügen.
  • Auf Weiter drücken
  • Hier nun Verbindung blockieren auswählen
  • Auf Weiter drücken
  • Alle 3 Regeln anhaken
  • Weiter
  • Einen Namen vergeben. Fertig.


  • Rechtsklick auf die neue Regel -> Eigenschaften
  • Im Reiter Protokolle und Ports
    • Protokolltyp: TCP
    • Lokale Ports: Alle Ports
    • Remote Port: Alle Ports
  • Mit OK bestätigen und nun sind wir wirklich fertig.

Möchte man es wieder löschen, so kann man diesen Eintrag dann per Rechtsklick löschen.


Wer Windows 10 Home installiert hat, dem bleibt nur die Eingabeaufforderung oder PowerShell.

Eingabeaufforderung:

  • Eingabeaufforderung oder cmd.exe in die Suche der Taskleiste eingeben und per Rechtsklick "Als Administrator" oder mit gedrückter Strg + Umschalttaste starten.
  • Den Befehl:
    netsh advfirewall firewall add rule name="Block Cortana Outbound Traffic" dir=out action=block program="%windir%\systemapps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\SearchUI.exe" enable=yes profile=any
    hineinkopieren und Enter drücken.

Somit ist Cortana auch blockiert.


PowerShell

  • PowerShell in die Suche der Taskleiste eingeben und per Rechtsklick als Administrator starten
  • Den Befehl:
    New-NetFirewallRule -DisplayName "Block Cortana Outbound Traffic" -Direction Outbound -Program "C:\Windows\SystemApps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\SearchUI.exe" -Action Block
    hineinkopieren und Enter drücken

Und auch hier war es das.

Danke an Martin, Tim und Gwir.


Cortana komplett deinstallieren

Auch diese Möglichkeit besteht, ist aber nicht empfehlenswert. Ist Cortana aus dem System entfernt, kann es zu Problemen mit dem Startmenü und anderen zusammenhängenden Programmen und Apps führen.

Daher sollte man vorab eine Sicherung erstellen und kann dann die Uninstall_Cortana.zip ausführen.

Wie es geht, haben wir euch im Blog beschrieben:


Archiv Windows 10 1511

Einfach aufklappen +


Archiv Windows 10 10240

Einfach aufklappen +


Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt. Bitte den Namen oder Link mit angeben.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Neue Tutorials für Windows 10 Top 10 der Tutorials für Windows 10