Boot Verbose Modus

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Booten im Verbose Modus

Kurze Beschreibung

MAC OS X startet bekanntlich mit der bekanntlichen Oberfläche, dem Apfel auf farbigem Hintergrund. Doch wie bei Linux auch, werden im Hintergrund die Dienste etc. gestartet.

Wer nun lieber diese Informationen beim Booten sehen möchte, kann dies entweder einmalig tun, oder permanent umstellen.


Einmaliges Aktivierung

Das einmalige Ansehen wird beim eigentlichen Bootvorgang aktiviert.
Dazu einfach nach dem Start die Befehlstaste (⌘) + V gedrückt halten.


Permanente Aktivierung

Möchte man immer diese Informationen bei Bootvorgang angezeigt bekommen, so öffnet man einfach sein Terminal und gibt dort folgendes ein:

sudo /usr/sbin/nvram boot-args=”-v”

Auf einigen MACs funktioniert nur die Kurzvariante:
sudo nvram boot-args=”-v”


Deaktivierung

Möchte man dies nicht mehr und zurück zur altgewohnten Ansicht wechseln, nochmals Terminal öffnen und folgenden Befehl absetzen:

sudo /usr/sbin/nvram boot-args=""

Auf einigen MACs funktioniert nur die Kurzvariante:
sudo nvram boot-args=""


Bei Fragen oder Problemen

Einfach in unserem Mac Forum fragen
Viel Spaß damit!
Toasti