Bild Screenshot in Windows 10 erstellen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Nur einen Teil vom Bildschirm aufnehmen)
(Screen Snip über das Info-Center nutzen)
Zeile 105: Zeile 105:
 
Danach verschwindet dieser Eintrag wieder aus dem Kontextmenü.
 
Danach verschwindet dieser Eintrag wieder aus dem Kontextmenü.
 
{{Absatz}}
 
{{Absatz}}
==Screen Snip über das Info-Center nutzen==
+
==Bildschirmausschnitt über das Info-Center nutzen==
 
[[Datei:Screen Snip Info-Center Windows 10.jpg|thumb]]
 
[[Datei:Screen Snip Info-Center Windows 10.jpg|thumb]]
 
Mit der Windwos 10 1809 hat Microsoft das Snipping-Tool auch direkt in das Info-Center gelegt. Windows INK ist dann nicht mehr nötig.
 
Mit der Windwos 10 1809 hat Microsoft das Snipping-Tool auch direkt in das Info-Center gelegt. Windows INK ist dann nicht mehr nötig.
Zeile 111: Zeile 111:
 
Um einen Bildausschnitt oder einen kompletten Screenshot zu erstennen, kann man nun die Tastenkombination Windows-Taste + Umschalt + S verwenden, wie wir es schon aus der Windows 10 1709 her kennen.
 
Um einen Bildausschnitt oder einen kompletten Screenshot zu erstennen, kann man nun die Tastenkombination Windows-Taste + Umschalt + S verwenden, wie wir es schon aus der Windows 10 1709 her kennen.
  
Oder man öffnet das Info-Center und klickt / tippt dort auf Screen Snip. Auch so startet die Auswahl oben im Bild.
+
Oder man öffnet das Info-Center und klickt / tippt dort auf Bildschirmskizze. Auch so startet die Auswahl oben im Bild.
  
  
 
{{Absatz}}
 
{{Absatz}}
 
{{Fragen10}}
 
{{Fragen10}}

Version vom 28. Juni 2018, 09:23 Uhr

Möchte man anderen seinen Desktop zeigen, oder man hat einen Fehler / eine Fehlermeldung in Windows 10, dann ist es ratsam davon ein Bild / Screenshot zu machen. Dafür hat Windows 10 verschiedene Möglichkeiten im System eingebaut, sodass man nicht unbedingt auf Drittanbieter angewiesen ist.

Dazu stehen das Snipping Tool, Tastenkombinationen oder die Spieleleiste zur Verfügung. Wie es ganz einfach geht, zeigen wir euch jetzt.


Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1607, 1703, 1709, 1803 und höher geeignet.


News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.


Screenshot als ganzes Bild vom Monitor erstellen

Wscreenshot-erstellen-ganz-einfach-1.jpg

Hier hat Windows seit Windows 8.x eine ganz einfache Lösung parat.

Man drückt die Tastenkombination Windows Taste + Druck (rechts oben auf der Tastatur)

Das Bild landet dann in deinem Bilderordner im Unterordner Screenshots.

Der Pfad ist C:/Benutzer/Dein Name/Bilder/Screenshots

Oder natürlich ganz einfach den Bilderordner öffnen und dort den Screenshots-Ordner.

Auch interessant:


Screenshot vorher noch bearbeiten

Screenshot-erstellen-ganz-einfach-1.jpg

Möchte man noch etwas verändern am Bild, bevor man es veröffentlicht, dann reicht auch einfach:

  • Druck-Taste drücken, Das Bild landet nun in der Zwischenablage.
  • Startmenü / Startbildschirm öffnen Paint eintippen und starten
  • Im Menü Datei auf Einfügen drücken

Das Bild wird nun angezeigt und es können Pfeile oder ein Text hinzugefügt werden. Auch die Grösse des Bildes kann hier ohne Probleme geändert werden.

Tipp: Danach einfach auf Datei / Speichern unter und JPEG-Bild auswählen. Dieses Format wird gut komprimiert, so dass auch Benutzer mit einer schwachen Internetleitung das Bild schnell laden können.

Nur das aktive Fenster als Screenshot erstellen

Möchte man nur das aktive Fenster, welches im Vordergrund ist als Screenshot haben, dann drückt man ganz einfach

  • Alt + Druck

Dieser Screenshot landet dann in die Zwischenablage und kann in jedem Malprogramm (Paint) eingefügt und abgespeichert werden.



Nur einen Teil vom Bildschirm aufnehmen

Screenshot-erstellen-ganz-einfach-2.jpg

Hinweis: Mit der Windows 10 1809 wird das Snipping Tool entfernt. Dann ist nur noch die Bildschirmskizze möglich. Siehe ab Windows 10 1703.

Möchte man nur einen Teil vom Bildschirm aufnehmen, wie zum Beispiel einen Ordner oder anderes, dann kann man wie oben beschrieben mit Paint einen Bereich ausschneiden, oder man nimmt das Snipping Tool zum aufnehmen eines Bildschirmbereiches.

  • Startmenü / Startbildschirm Snipping Tool eintippen und starten
  • Auf Neu klicken und mit der Maus den Bereich aufnehmen den man möchte.

Datei speichern unter, kann man auch hier *.jpeg auswählen, damit das Bild nicht zu gross wird.


Nun kann man sein Bild auf OneDrive, in seine DropBox, per Mail, ins Forum oder bei einen Bilderhoster hochladen, damit es die anderen auch sehen können.

Ab Windows 10 1703

Mit der Windows 10 Creators Update muss man nicht erst das Snipping Tool öffnen. Mit der Tastenkombination Windows-Taste + Umschalt (Shift) + S den Bereich auswählen, der aufgenommen werden soll.

Nun kann man sein Bildbearbeitungsprogramm nutzen, was man möchte und es aus der Zwischenablage einfügen.

Auch interessant:

Snipping Tool ins Kontextmenü hinzufügen

Screenshot erstellen Kontextmenue Windows 10.jpg

Wer nicht gerne mit einer Tastenkombination arbeitet, kann sich zum Erstellen eines Screenshots auch einen Kontextmenüeintrag anlegen. Dann kann man sofort einen Screenshot von einem Bereich erstellen, der dann in der Zwischenablage landet.

Und so geht es:

  • Rechtsklick auf den Desktop -> Neu -> Textdokument
  • Diesen Inhalt hineinkopieren
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Background\shell\SnippingTool]
"MUIVerb"="Screenshot erstellen"
"Icon"="SnippingTool.exe"
"Position"="Bottom"

[HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Background\shell\SnippingTool\command]
@="SnippingTool.exe /clip"
    • Tipp 1: MUIVerb Screenshot erstellen kann umbenannt werden, wie man es möchte
    • Tipp 2: Position Bottom kann auch in Top geändert werden, dann erscheint der Eintrag oben im Kontextmenü
  • Datei speichern und Neues Textdokument.txt in Snipping Tool.reg umbenennen.
  • Die Datei nun doppelt anklicken und zur Registry hinzufügen.

Der Eintrag erscheint sofort auf dem Desktop oder in einem Ordner. Nun kann man seinen Screenshot erstellen, ein Malprogramm öffnen und den Inhalt aus der Zwischenablage einfügen.


Möchte man es wieder rückgängig machen, dann erstellt man eine neue Datei mit diesem Inhalt, nach obiger Anleitung.

Windows Registry Editor Version 5.00

[-HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Background\shell\SnippingTool]

Danach verschwindet dieser Eintrag wieder aus dem Kontextmenü.

Bildschirmausschnitt über das Info-Center nutzen

Screen Snip Info-Center Windows 10.jpg

Mit der Windwos 10 1809 hat Microsoft das Snipping-Tool auch direkt in das Info-Center gelegt. Windows INK ist dann nicht mehr nötig.

Um einen Bildausschnitt oder einen kompletten Screenshot zu erstennen, kann man nun die Tastenkombination Windows-Taste + Umschalt + S verwenden, wie wir es schon aus der Windows 10 1709 her kennen.

Oder man öffnet das Info-Center und klickt / tippt dort auf Bildschirmskizze. Auch so startet die Auswahl oben im Bild.



Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt. Bitte den Namen oder Link mit angeben.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Neue Tutorials für Windows 10 Top 10 der Tutorials für Windows 10
Windows 10 1903 neu installieren Anleitung Tipps und Tricks Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
PortableBaseLayer als neue Partition unter Windows 10 Die Erklärung Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
Ändern der Textgröße Windows 10 Startmenü reparieren Windows 10
Windows 10 Funktionsupdate Feature Update Was ist das und wie kann ich es zurücksetzen Automatische Updates deaktivieren oder auf manuell setzen Windows 10
MediaCreationTool Welche Version wird heruntergeladen Windows 10 Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
Microsoft Edge nicht mit Windows 10 starten und vorladen Anleitung Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
Passwort zurücksetzen utilman.exe weiterhin nutzen Windows 10 1809 und höher Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
Alte Treiber richtig löschen DriverStore Explorer Windows 10 Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10 und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
Dieser PC 3D-Objekte unter Ordner entfernen WIndows 10 Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
Windows Sicherheit Icon im Systray deaktivieren aktivieren Windows 10 Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft
Ms-settings Einstellungen direkt aufrufen oder entfernen Windows 10 Datenträgerbereinigung Windows 10 Alte Daten richtig löschen und Windows.old Ordner Dateien herauskopieren und entfernen Windows 10
Uhr mit Sekundenanzeige in der Taskleiste Windows 10 Netzwerk öffentlich privat ändern Windows 10
Welche Log Datei bei Update Fehler auslesen Windows 10 Seriennummern Key generischer Schlüssel Windows 10
Bildschirmskizze richtig nutzen Windows 10 Windows 10 Defender aktivieren deaktivieren
Eingabevorhersage aktivieren deaktivieren Windows 10 Erweiterte Startoptionen von Windows 10 aufrufen und starten
Zwischenablage Synchronisation aktivieren deaktivieren oder löschen Windows 10 Herunterfahren Windows 10 Tipps Tricks auch zum Ruhezustand Verlinkungen und mehr
Uhr mit Sekundenanzeige in der Taskleiste Windows 10 Windows 10 richtig installieren mit einem Microsoft oder lokalem Konto