AeroShake deaktivieren Windows 10

Aus Deskmodder Wiki
Version vom 8. November 2014, 07:26 Uhr von Moinmoin (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Kategorie:Windows 10Kategorie:Windows 10 Desktop Explorer {{TOCright}} Wenn man mit gedrückter Maus ein Fenster schnell hin und her schiebt, dann mini…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn man mit gedrückter Maus ein Fenster schnell hin und her schiebt, dann minimieren sich andere offene Fenster automatisch in die Taskleiste.

Nur das Fenster, welches man mit der Maus "schüttelt" wird offen gelassen. Microsoft nennt diese Funktion Aero Shake.

Wem es nicht gefällt, dass sich die Fenster alle minimieren, der kann die Aero Shake Funktion deaktivieren.

Auch interessant: Kategorie:Windows 10 Desktop Explorer


Aero Shake in der Registry deaktivieren Windows 10

Aero-shake-fenster-schuetteln-deaktivieren-windows-10.jpg
Aero-shake-fenster-schuetteln-deaktivieren-windows-10-2.jpg

Und so geht es:

  • Win + R drücken regedit eingeben und starten
    • Oder Startmenü / Startbildschirm regedit.exe eingeben und starten
  • Zum Pfad HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Windows\\Explorer gehen
  • Ist der Explorer nicht unter Windows, dann:
  • Rechtsklick auf Windows / Neu / Schlüssel
  • Name: Explorer


  • Im rechten Feld nun:
  • Rechtsklick neuer DWORD-Wert (32 bit)
  • Name NoWindowMinimizingShortcut
  • Diesen nun doppelt anklicken und den Wert auf 1 setzen.

Nun den Datei Explorer neu starten mit Strg + Shift + Esc explorer.exe markieren und neu starten. Oder Rechtsklick in die Taskleiste / Task Manager starten und dann die explorer.exe neu starten.

Jetzt ist die Aero Shake Funktion deaktiviert.

Will man sie wieder aktivieren, dann setzt man den Wert auf 0 oder löscht den Eintrag NoWindowMinimizingShortcut.

Aero Shake in den Gruppenrichtlinien gpedit deaktivieren

Aero-shake-fenster-schuetteln-deaktivieren-windows-10-1.jpg

Wer die Windows 10 Pro hat, kann Aero Shake auch dort deaktivieren und muss nicht extra in die Registry.

Und so geht es:

  • Win + R drücken gpedit.msc eingeben und starten
    • Oder Startmenü / Startbildschirm gpedit.msc eingeben und starten
  • Im linken Baum dann
  • Richtlinien für Lokale Computer / Benutzerkonfiguration / Administrative Vorlagen / Desktop


  • Im rechten Fenster nun Aero Shake-Mausbewegungen zum Minimieren von Fenstern suchen und doppelt anklicken
  • Auf Aktiviert setzen.

Nun den Datei Explorer neu starten mit Strg + Shift + Esc explorer.exe markieren und neu starten. Oder Rechtsklick in die Taskleiste / Task Manager starten und dann die explorer.exe neu starten.

Und auch so ist Aero Shake deaktiviert.

Mit dem aktivieren des Eintrages, ist nun auch der Wert in die Registry geschrieben worden.


Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt. Bitte den Namen oder Link mit angeben.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Neue Tutorials für Windows 10 Top 10 der Tutorials für Windows 10