Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Probleme mit dem Desktop oder dem Datei Explorer?
Benutzeravatar
Harry S
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1951
Registriert: 26.04.2020, 14:57
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danke erhalten: 276 Mal
Gender:

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von Harry S » 25.09.2023, 23:38

Hm, seltsam, sehr seltsam! Und Du benutzt auch wirklich die neueste Version ExplorerPatcher - die von heute früh (Version 22621.2361.58.1) ???
Auf allen meinen Testrechnern funzt die unter Windows 11 22621.2361 - wurde auch von Valentin genau damit getestet ...
Guckstdu auch hier: https://github.com/valinet/ExplorerPatc ... .1_05611dd ... :kopfstreichel:
Alles funktioniert perfekt? Keine Sorge, das geht vorbei!

Tante Google

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von Tante Google » 25.09.2023, 23:38


stay_connected_3
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 101
Registriert: 07.11.2019, 20:36
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danke erhalten: 29 Mal

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von stay_connected_3 » 26.09.2023, 10:38

58.1, die neueste Version. Die ganzen Probleme begannen vor einigen Tagen, als plötzlich der Celeron G3900 meines Wohnzimmer-PCs nicht mehr für ausreichend befunden wurde. Der Celeron ist schon 6 Jahre alt und angeblich für W11 völlig untauglich, war aber dank eines Eintrages in der Registry immer als geeignet erkannt worden. Um W11 trotzdem weiterhin aktuell zu halten, nutze ichdie "Unbreaked" Version. Es funktioniert alles, nur eben der EP will nicht. Aber das kriegen wir auch noch gebacken.
Achja, noch eines: Der Celeron ist passiv gekühlt, eine Pico-PSU zusammen mit einem externen 50 Watt Netzteil mavht den PC absolut lautlos. Das ist ein früherer c't Bauvorschlag. Da gab's noch kein Windows 11. :)

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 9005
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danke erhalten: 441 Mal
Gender:

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von DK2000 » 26.09.2023, 11:08

Ob ZeroLimit oder Unbraked ist da eigentlich nicht so wichtig. Die installieren beide dasselbe Windows.

Problem ist halt, dass da Microsoft viel in Windows verändert hat und vieles auch über das CFR steuert. Selbst wenn der EP auf der einen 22621.2361 läuft, heißt das noch lange nicht, dass es auch auf der anderen 22621.2361 läuft. Braucht nur ein anderes Feature aktiviert worden sein und schon funktioniert der EP nicht mehr.

Heute ist ja wieder der optionale Patchday, wo die " 22H2 Moment 4" erscheinen wird. Hier wird auch wieder so einiges über das CFR aktiviert und dann mal schauen, was der EP dazu sagt.

Benutzeravatar
Harry S
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1951
Registriert: 26.04.2020, 14:57
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danke erhalten: 276 Mal
Gender:

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von Harry S » 26.09.2023, 11:12

@stay_connected_3
Hm, sollte Dein Celeron einen bestimmten Befehlssatz nicht korrekt ausführen können? Ist der aufgelötnert, oder mit Stecksockel? Falls Letzteres, auswechseln - gegen einen Pentium DC (wegen Deiner Paasiv-Kühlung mit 2,25 oder maximal 2,4 GHz) ???

Ich werde da mal diverse Uralt-Rechner (Lenovo T60, R60, T61 usw.) testen - die schuften aber allesamt mit "richtigen" DualCore-Prozessoren, nicht mit "abgespeckten" Celerons ...

@DK2000
Hast Du echt Hoffnung auf Besserung? Ich glaube, es geht eher immer weiter in die andere Richtung ... ;)
Alles funktioniert perfekt? Keine Sorge, das geht vorbei!

stay_connected_3
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 101
Registriert: 07.11.2019, 20:36
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danke erhalten: 29 Mal

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von stay_connected_3 » 26.09.2023, 11:59

Jetzt hab ich ein interessantes Detail gefunden:
Der Registry-Eintrag "Allow unsupported CPU.." fehlt plötzlich ..... A Ghost in the Machine?
MWn sollte der früher schon drin gewesen sein. TPM und Secure Boot unterstützt die CPU bzw. das Board.
Also alles nochmal auf "Start". Ich werde berichten.

Benutzeravatar
Harry S
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1951
Registriert: 26.04.2020, 14:57
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danke erhalten: 276 Mal
Gender:

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von Harry S » 26.09.2023, 12:07

Genau diese Überprüfung überspringt doch die Unbreaked/ZeroLimit-ISO ... Daran sollte es eigentlich nicht scheitern ...

So - habe gemacht - installiert per Inplace-Upgrade mittels Unbreaked 22621.2361_XXXL_X64_DE.iso:
Uralten Lenovo T60 (Herstellung September 2007) mit 4 GB DDR2-RAM; Intel Core2 CPU Merom-2M mit 2x 1,66 GHz; Windows 11 Pro 22H2 22621.2361, installiert am 26.09.2023; Feature Experience Pack 1000.22674.1000.1; Dual-Boot mit MacOS X Josemite; 2 Schwungrad-Festplatten; Mobile Intel 945 Express Grafik (WDDM 1.0); TPM 1.2; Akku 50,17 Wh (aktuell verfügbar - hergestellt 08.11.2010); Bildschirm 14,1" (1024 x 768 = 4:3) ...
T60_Win11_22621.2361_EP_22621.2361.58.1.jpg
Läuft zwar - hardwarebedingt - etwas "zäh", aber problemlos.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alles funktioniert perfekt? Keine Sorge, das geht vorbei!

stay_connected_3
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 101
Registriert: 07.11.2019, 20:36
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danke erhalten: 29 Mal

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von stay_connected_3 » 26.09.2023, 18:47

Aber die Taskleisten-Icons sind nicht beschriftet. :)

Benutzeravatar
Harry S
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1951
Registriert: 26.04.2020, 14:57
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danke erhalten: 276 Mal
Gender:

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von Harry S » 26.09.2023, 18:56

Stimmt! Erwischt !!! Da hab ich aber auch noch nicht versucht, dran zu drehen ... :betruebt:
Alles funktioniert perfekt? Keine Sorge, das geht vorbei!

Benutzeravatar
Harry S
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1951
Registriert: 26.04.2020, 14:57
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danke erhalten: 276 Mal
Gender:

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von Harry S » 27.09.2023, 04:30

Neue Tests:
22000.2482 = EP funzt problemlos.
22631.2361 = EP funzt problemlos.
Alles funktioniert perfekt? Keine Sorge, das geht vorbei!

Benutzeravatar
Harry S
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1951
Registriert: 26.04.2020, 14:57
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danke erhalten: 276 Mal
Gender:

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von Harry S » 27.09.2023, 17:24

Valentin arbeitet weiter am EP - es wird sicher bald wieder Neuigkeiten geben.
Eine neue Pre-release (ohne neue Versionsnummer) steht zum Download bzw. Update bereit - allerdings noch ohne merkliche Änderungen. Neue Tests sind daher vorerst nicht nötig.
Wen's trotzdem interessiert: https://github.com/valinet/ExplorerPatc ... .1_4ece80c ...
Alles funktioniert perfekt? Keine Sorge, das geht vorbei!

Benutzeravatar
Harry S
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1951
Registriert: 26.04.2020, 14:57
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danke erhalten: 276 Mal
Gender:

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von Harry S » 29.09.2023, 04:51

Neuer EP-Test:
23555.1000 = EP funzt problemlos.
Alles funktioniert perfekt? Keine Sorge, das geht vorbei!

AvengerDE

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von AvengerDE » 29.09.2023, 07:41

Vor 2 Tagen (vermutlich nach einem WIN 11 Update) funktionierte mein Rechner nicht mehr.

Der Desktop und die Taskleiste waren nicht mehr sichtbar, und der Bildschirm (einschl. Hintergrundbild) blinkte etwa 1 Mal/Sekunde.

Ich konnte nur noch den Taskmanager aufrufen, und darüber mühsam (über die Eingabeaufforderung) einige Anregungen aus dem Netz ausprobieren (die alle nichts brachten).

Ich habe dann den ExplorerPatcher deinstalliert (weil ja der Explorer das Problem zu sein schien), und dann war dieser Effekt verschwunden, und das System funktionierte wieder normal!

Nach Neu-Installation des aktuellen ExplorerPatcher funktioniert das System weiterhin.

AvengerDEacht

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von AvengerDEacht » 29.09.2023, 07:46

Ich habe folgendes merkwürdiges Verhalten mit dem ExplorerPatcher:

Wenn ich die Eingabeaufforderung starte, werden gleich mehrere Instanzen davon aktiviert.

Kann man das irgendwie abstellen?

Benutzeravatar
Harry S
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1951
Registriert: 26.04.2020, 14:57
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danke erhalten: 276 Mal
Gender:

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von Harry S » 29.09.2023, 07:49

Wie/von wo aus (auf welchem Weg) startest Du die Eingabeaufforderung? Welche Windows-Build?
Alles funktioniert perfekt? Keine Sorge, das geht vorbei!

Karthagos
Berater
Berater
Beiträge: 218
Registriert: 21.12.2014, 21:57
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danke erhalten: 7 Mal

Re: Windows 11 mit ExplorerPatcher - Probleme, Erfahrungen, Diskussion - neu: Auch StartAllBack

Beitrag von Karthagos » 30.09.2023, 09:18

ich habe vor 2-3 Tagen auf die Windows 11 Version 22H2 (Build 22621.2361) upgedated. Nach Neustart war der Bildschirm grau und ich konnte nur den Taskmanager (über die Tastenkombination) aufrufen. Habe darin den Explorer neu gestartet und hatte dann wieder mein Windows-Bild aber die Taskleiste war wieder "alt". Darauf hin habe ich das Windows-update zurückgesetzt, den Explorer Patcher deinstalliert (weiß leide nicht mehr, welche Version ich hatte), Windows update ausgeführt und dann den Explorer Patcher Version 22621.2361.58.1 heruntergeladen und installiert. Alles funktioniert wieder wie gewohnt.

Über Glary Utilities und SuMo (Software update Monitor) lasse ich mir regelmäßig Programme anzeigen, für die es ein update gibt und installiere dieses dann auch um auf dem laufenden zu bleiben. Leider wird der Explorer Patcher da nicht aufgeführt, sodass er schnell in Vergessenheit gerät.

Wie löst ihr die regelmäßige Aktualisierung des Explorer Patcher, oder auch z.B. des SystemTrayMenu, gleiche Problematik, (Knoten ins Taschentuch? :lol: )
Gruß Günther
——————————————————————————
Windows 11 Pro- 23H2 • Office 2019 - 32bit
Intel Core i5-9400F 2.90 GHz • 16 GB RAM • 480GB SSD

Antworten