Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Probleme mit der Installation von Windows 11?
cruncher
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2021, 10:38

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von cruncher » 07.10.2021, 14:58

Under the Hood hat geschrieben: 07.10.2021, 12:23 Im ersten Beitrag.
Win11-German-x64-GDR-ZERO-LIMIT.ISO
https://t1p.de/vt1t
Bei mir hat's damit leider nicht geklappt. Alles läuft durch und irgendwann kommt nach dem Neustart die folgende Fehlermeldung:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tante Google

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Tante Google » 07.10.2021, 14:58


Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5828
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von DK2000 » 07.10.2021, 15:02

Das ist wieder ein anderes Problem. Da ist etwas bei der Vorbereitung für den ersten Start von Windows 11 schiefgelaufen.

Dazu bräuchten man jetzt die Datei C:\$Windows.~BT\Sources\panther\setupact.log.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53606
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von moinmoin » 07.10.2021, 15:05

Am besten in einem separaten Thread. :)

Kebab
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 07.10.2021, 18:23

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Kebab » 07.10.2021, 18:31

Hallo wenn ich die Win11-German-x64-GDR-ZERO-LIMIT.ISO Installiere Komplett Neu per USB Stick. Kann ich damit auch später Updates ohne Probleme Installieren wenn Microsoft welche herausbringt?

Ist die Win11-German-x64-GDR-ZERO-LIMIT.ISO überhaupt die Richtige Iso? da es ja noch die 22000.194.Cobalt-X64-DE-XXXL-ZERO-LIMIT-BETA-V4.ISO wo liegen die Unterschiede?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53606
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von moinmoin » 07.10.2021, 18:32

Da ist kein Unterschied. Sind beides die 22000.194. Nimm aber mal die Win11-German. :)

Und ja, Updates bekommst du.

Under the Hood
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 156
Registriert: 18.06.2021, 01:45
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Under the Hood » 07.10.2021, 18:34

Kebab hat geschrieben: 07.10.2021, 18:31 Hallo wenn ich die Win11-German-x64-GDR-ZERO-LIMIT.ISO Installiere Komplett Neu per USB Stick. Kann ich damit auch später Updates ohne Probleme Installieren wenn Microsoft welche herausbringt?

Ist die Win11-German-x64-GDR-ZERO-LIMIT.ISO überhaupt die Richtige Iso? da es ja noch die 22000.194.Cobalt-X64-DE-XXXL-ZERO-LIMIT-BETA-V4.ISO wo liegen die Unterschiede?
Zu 1: Ja... :)
Zu 2: Die Cobald ist im Prinzip die gleiche ISO wie die GDR. Die war im Insider Programm bevor sie GDR wurde. Unterschied: Die Insider hat 15 Editionen, die GDR 10 Editionen. Spielt aber keine große Rolle....!

KayPi
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 06.10.2021, 22:36
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von KayPi » 07.10.2021, 20:37

Bei mir hat es trotz Intel Core i7 7700K CPU 4.2 GHz jetzt folgendermaßen geklappt:
1. Registry Patch (vom Windows 11 Bypass) viewtopic.php?f=354&t=26238
2. Neustart
3. Netzwerkkabel raus und ISO installieren

Ich habe die "Win11-German-x64-GDR-ZERO-LIMIT.ISO" genommen.
Selbst Updates konnten gezogen werden.

DAAAAANKE :dafür:

cruncher
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2021, 10:38

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von cruncher » 07.10.2021, 20:49

Hast du eine Neuinstallation gemacht oder ein Upgrade?

heinzi4
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 08.10.2021, 08:54
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von heinzi4 » 08.10.2021, 09:14

Hallo zusammen,

bin neu hier. Ich lese aber schon seit Jahren mit. Ich habe jetzt die "Win11-German-x64-GDR-ZERO-LIMIT.ISO" als VM im Virt-Manager unter Fedora erfolgreich installieren können. Das ganze hat keine zwanzig Minuten gedauert. Es wurden auch schon zwei Updates gezogen. Ich habe die VM vorher neu angelegt.
Jetzt geht es ans "Feintuning". Ich hoffe ich mache mich jetzt nicht unbeliebt: VM deshalb, weil ich schon seit ca. zehn Jahren auf Linux umgestiegen bin. Zunächst hatte ich Windows noch auf einer eigenen Partition. Aber seit etwa 7-8 Jahren läuft es nur noch in einer virtuellen Maschine. Ich habe seit Anfang des Jahres einen neuen Rechner mit einer schnelleren SSD. Und da läuft die VM schon ziemlich performant.

Danke für die tolle Arbeit hier. Für mich das beste Windows-Forum.

mike03
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 41
Registriert: 06.12.2020, 13:17

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von mike03 » 08.10.2021, 16:12

bei mir funktioniert alles nicht: Fehlende TPM 2.0 wird genannt.Will allerdings inplace machen, clean ist mir zu blöd.
Gruß Mike


mike03
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 41
Registriert: 06.12.2020, 13:17

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von mike03 » 08.10.2021, 16:45

offline hängt sich das setup auf: der PC wird überprüft...geht bis in alle Ewigkeit

Under the Hood
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 156
Registriert: 18.06.2021, 01:45
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Under the Hood » 08.10.2021, 16:47

@mike03
Ich erstelle gerade einen Stick mit der 22000.194.Cobalt-X64-DE-XXXL-ZERO-LIMIT-BETA-V4.ISO. Danach werde ich mal die 19044.1266 per Inplace versuchen auf die 22000.194 zu bringen. Bis jetzt hat das immer ohne Probleme geklappt. Ich werde das Ergebnis, Screen Shots später hier dann posten. Und wie @moinmoin schon geschrieben hat: Offline ist die erste Wahl und zusätzlich sollte man auch in der Auswahl. "Keine Updates" aktivieren.

Test Rechner: Lenovo G570, BJ: 2012, Pentium Duo, kein UEFI, kein TPM, auch nicht TPM 1.2, Partion: MBR auf HDD (extra ausgewählt, wegen dem Test! Nicht empfohlen für die normale Installtion!), 8GB RAM, bestehende Installation: 19044.1266.

Vorgehensweise:
Rechner gestartet, Offline genommen und als Image vom Stick, der MBR formatiert war, die ISO: 22000.194.Cobalt-X64-DE-XXXL-ZERO-LIMIT-BETA-V4.ISO. Aus dem Explorer heraus, die Setup.exe angeklickt. Bei dem Fenster, PC wird überprüft dauert es eine Weile, bis es dort weiter geht. Also Geduld bewahren. Gleiches gilt übrigens auch bei der Anzeige: Installationsbereitschaft wird geprüft. Und das vorläufige (die Installation dauert auf so einen alten Gerät eben etwas länger.) Ergebnis ist hier zu sehen: https://imgur.com/a/txLpo9r

Endergebnis:
Installation erfolgreich. :) Updates werden geladen. Sowohl über Windows Update als auch über den Store. Siehe Screen Shots im Anhang.
https://imgur.com/a/qrUOf7C

Die ISO macht also das, was sie soll und für was sie erstellt wurde.
Zuletzt geändert von Under the Hood am 08.10.2021, 21:49, insgesamt 5-mal geändert.

KayPi
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 06.10.2021, 22:36
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von KayPi » 08.10.2021, 17:15

cruncher hat geschrieben: 07.10.2021, 20:49 Hast du eine Neuinstallation gemacht oder ein Upgrade?
Ein Update...

monitbonti
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 09.10.2021, 01:41

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von monitbonti » 09.10.2021, 03:56

Erst einmal vielen, lieben Dank für die "Spezial-Versionen" von Windows 11. Ich wünschte, es würde in der nahen Zukunft für jede neue Windows Version so eine angepasste Version geben. Nun dazu meine Frage. Ist es zwingend notwendig, unbedingt offline zu installieren oder kann man bei einer "Clean-Installation" dies auch online machen? Denn ich möchte mein Microsoft-Konto einsetzen und dies wird ja während der Installation abgefragt. Muss man daher die Installation stets nur offline durchführen oder kann man auch online bleiben?

Antworten