Versteckte Erweiterungen in Opera [gelöst]

Alles, was sonst noch mit Opera zu tun hat. Zum Beispiel Opera Mail...
doc
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 29.10.2017, 09:24
Geschlecht:

Versteckte Erweiterungen in Opera [gelöst]

Beitrag von doc » 01.01.2021, 23:29

Hallo liebe Wissende,

erst einmal eine knappe Vorstellung: Mein Name ist Wolfgang, Alter 59, lebe im Südwesten der Republik und nutze Opera seit Version 9.
Habe mich zwischenzeitlich auch mit Vivaldi beschäftigt (von Otter hier eben erstmals erfahren), bin aber noch immer von Opera überzeugt - besser gesagt, ich war überzeugt bis vor etwa 2 Stunden.
Da wurde ich nämlich durch Zufall auf die versteckten Erweiterungen aufmerksam, die man nur sieht, wenn man in der Verknüpfung zur launcher.exe unter Ziel folgende Ergänzung eingibt: "--show-component-extension-options".
Da sieht man z. B. "Aliexpress observer", "Amazon promotion" und noch einige mehr, teils aktiviert (u. a. Ali), teils deaktiviert (Amazon).
Opera_Erweiterungen.jpg
Eine Möglichkeit, diese Addons zu deinstallieren findet sich ebensowenig wie die Option, den Haken bei "Zugriff auf Webseiten mit Suchergebnissen erlauben" zu entfernen (Datenschutz???). Auch die englischen Foren geben da auf die Schnelle nichts her.
Daß diese Addons heimlich hinter dem Rücken des Users implementiert werden, halte ich für höchst unseriös.

Habt Ihr eine Idee, wie man diese unerwünschten Erweiterungen wieder los wird? Fände es schade, müsste ich mich nach fast 15 Jahren von Opera verabschieden.

Herzlichen Dank und alles Gute für 2021
Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tante Google

Versteckte Erweiterungen in Opera [gelöst]

Beitrag von Tante Google » 01.01.2021, 23:29


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 54536
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Versteckte Erweiterungen in Opera

Beitrag von moinmoin » 02.01.2021, 08:19

Moin Wolfgang.
Ich vermute mal, diese "versteckten" Erweiterungen hängen mit den Promo-Anzeigen in der Schnellwahl zusammen.
Auch der Video Handler und Rate Opera zum Beispiel sind nur dafür gedacht. Onboarding popup wiederum ist auch eine normale Erweiterung, die eine Funktion als Erweiterung anstatt direkt in Opera integriert.

Aber wie man die entfernt..... dafür bräuchte ich erst mal ein zweites :gähn:

Ist aber ne interessante Entdeckung. Kannte ich bislang auch nicht.

Mal als Nachtrag:
Wenn wir davon ausgehen, dass Opera seriös arbeitet, hat man interne Funktionen nicht als dll etc. direkt in Opera integriert, sondern als Erweiterung. Ähnlich wie in Windows 10 die Apps und die SystemApps.

Deaktiviert man z.B. die Promo-Einblendungen von Amazon und Alibaba, dann greifen die Erweiterungen auch nicht.

Irgendwer

Re: Versteckte Erweiterungen in Opera

Beitrag von Irgendwer » 02.01.2021, 09:49

Opera ist proprietäre Freeware und gehört mittlerweile einem chinesischen Konsortium. Klar, wen es nicht stört... ;)

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 54536
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Versteckte Erweiterungen in Opera

Beitrag von moinmoin » 02.01.2021, 09:53

Und was hat deine Antwort jetzt mit dem Problem von Wolfgang zu tun?

Irgendwer

Re: Versteckte Erweiterungen in Opera

Beitrag von Irgendwer » 02.01.2021, 09:59

Zitat:
Und was hat deine Antwort jetzt mit dem Problem von Wolfgang zu tun?
-
Ganz einfach, er fragte gleichzeitig nach Seriosität. Sein Stichwort: "Unerwünschte". Auch seine Überlegung nach einem Wechsel zielte in die selbe Richtung.
-
Habe ich damit deine Frage beantwortet?

doc
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 29.10.2017, 09:24
Geschlecht:

Re: Versteckte Erweiterungen in Opera

Beitrag von doc » 02.01.2021, 10:23

Morgääähn moinmoin,

vielen Dank für deine rasche Rückmeldung schon vor der zweiten :gähn:.
Tatsächlich habe ich die Einblendung von Amazon sofort deaktiviet, als ich sie das erste Mal sah; auch das entspr. Addon ist inaktiv. Das legt einen Zusammenhang nahe. Auf diese Idee kam ich bisher nicht.
Dennoch bin ich nicht erfreut darüber, daß mir die Möglichkeit verwehrt wird, diese Erweiterungen zu deinstallieren. Ich bezweifle, daß sie für ein reibungsloses Funktionieren von Opera notwendig sind :kopfkratz:. Dein zweites Tässchen warte ich gerne ab und schaue mir zwischenzeitlich mal Otter an. Noch nie zuvor davon gehört :-o .
Erlaube bitte noch eine andere Frage: Wie lautet der Befehl, analog zu "about:config", "about:flags", der mich direkt zur Datei c:\...\opera stable\preferences bringt? Hab´s vergessen.

Nochmals herzlichen Dank und ein schönes WE. :dankeschoen:
Wolfgang

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 54536
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Versteckte Erweiterungen in Opera

Beitrag von moinmoin » 02.01.2021, 10:26

Du meinst opera://flags/ bzw. opera://config/ ?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 54536
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Versteckte Erweiterungen in Opera

Beitrag von moinmoin » 02.01.2021, 10:32

Der Otter bekommt aber nicht mehr so viele Updates. Vielleicht wäre Vivaldi da eher was. Entstand damals als Opera 12.x eingestellt wurde als "Ersatz" und hat jetzt in den ersten Zügen auch die Mail Funktion wieder drin.

Benutzeravatar
Uwe_G
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 740
Registriert: 26.02.2014, 18:04
Geschlecht:

Re: Versteckte Erweiterungen in Opera

Beitrag von Uwe_G » 02.01.2021, 10:32

Diese "versteckten" Erweiterungen sind eigentlich nichts neues.

Jede eingebaute Funktion ist doch irgendwie eine "Erweiterung".
Ob nun als sichtbare Erweiterung, Plugin, *.dll, oder sonstwas.

Die Screenshot-Funktion ist ebenfalls nur ein Beiwerk von vielen.
Oder die Wetteranzeige in der Schnellwahl ...
Wollen wir alles deinstallieren?

@Wolfgang
Nutze Opera weiterhin wenn er Dir gefällt.
Einen perfekten Browser gibt es nicht.

Zum Thema China-Browser.
Das letzte Wort haben immer noch die Leute in Oslo.
Norwegische/Europäische Datenschutzverordnung.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 54536
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Versteckte Erweiterungen in Opera

Beitrag von moinmoin » 02.01.2021, 10:43

Gerade probiert, der Chrome zeigt auch mit --show-component-extension-options weitere Erweiterungen an.
Nur beim Edge konnte ich da nichts entdecken.

Irgendwer

Re: Versteckte Erweiterungen in Opera

Beitrag von Irgendwer » 02.01.2021, 10:50

Zitat:
Zum Thema China-Browser.
Das letzte Wort haben immer noch die Leute in Oslo.
Norwegische/Europäische Datenschutzverordnung.
-
Zitat:
International data transfers
When we do collect personal data, such personal data may be transferred to partners in countries outside of the European Economic Area with a lower level of data protection than that provided for under European law. Whenever we do so, we require that our partners agree to the European Union’s model contracts for the transfer of personal data to third countries (also known as the “standard contractual clauses”) to ensure adequate protection of your personal data.
Quelle:
https://www.opera.com/de/privacy
-
Okay, dann vertrauen wir den Norwegern mal...
EOF

Benutzeravatar
Ben
★ Team Blog ★
Beiträge: 875
Registriert: 28.12.2017, 15:19
Geschlecht:

Re: Versteckte Erweiterungen in Opera

Beitrag von Ben » 02.01.2021, 10:53

@moinmoin
Auch der Edge Chromium zeigt bei mir mit "--show-component-extension-options" da weitere Erweiterungen an.
Edge erweiterungen.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hawadere! :salute: :saufen: :duckundweg: Danke im voraus! Vergesse es nämlich immer wieder mich zu bedanken. :hihi:
Bild

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 54536
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Versteckte Erweiterungen in Opera

Beitrag von moinmoin » 02.01.2021, 10:55

Oh, dann hab ich wohl Mist gebaut. Gleich noch mal probieren. :)

Edit: Geht aber nur in der Stable. Canary will nicht.

doc
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 29.10.2017, 09:24
Geschlecht:

Re: Versteckte Erweiterungen in Opera

Beitrag von doc » 02.01.2021, 11:05

Hallo Irgendwer,

vielen Dank für deine Antwort. Zur Lösung meines Problems trägt sie - mit Verlaub - nicht bei.
Es ist natürlich nur meine persönliche Meinung, aber ich würde Maxthon (China) allemal dem Windows Explorer vorziehen.
Opera den Rücken zu kehren soll nur die allerletzte Option sein. Dann sollte man sich allerdings schon im Vorfeld Gedanken gemacht haben, wohin die Reise geht.
Ich halte auch den Versuch von Microsoft für unseriös, die Kunden bei der Installation von Windows 10 zur Einrichtung eines Microsoft-Kontos zu nötigen. Die Lösung fand ich übrigens hier im Windows-Forum. Danke an dieser Stelle.
Hatte auch schon einmal über einen Wechsel zu Linux nachgedacht, aber dank hilfsbereiter Forenmitglieder wie euch arbeite ich nach wie vor mit Windows.

Danke und Gruß
Wolfgang

@moinmoin
stelle gerade fest, daß ich zu blöd bin, ein Zitat einzufügen :wandschlag:.
"Du meinst opera://flags/ bzw. opera://config/ ?"
Meine ich.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 54536
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Versteckte Erweiterungen in Opera

Beitrag von moinmoin » 02.01.2021, 11:11

Dafür wäre rechts im Kommentar oben das " (Ausführungszeichen) Zeichen.

Aber wie wir nun festgestellt haben ist die Funktion eine schon lange verwendete Funktion in Chromium. Wenn ich es richtig gesehen hab seit mind. 2015.

Antworten