Problem Such-Indizierung

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Verena

Problem Such-Indizierung

Beitrag von Verena » 04.07.2020, 16:38

Hallo,

jetzt habe ich eine Such-Indizierung durchgeführt, um auch die Inhalte von Dokumenten durchsuchen zu können. Dabei muss etwas schief gegangen sein.
Folgendes habe ich gemacht:
1. Einstellungen -> Suche -> Windows durchsuchen -> Erweitert
2. Einstellungen -> Suche -> Windows durchsuchen -> jetzt bei "Klassisch" Suchorte anpassen -> Erweitert -> Dateitypen -> Eigenschaften und Dateiinhalte indizieren

Ich habe das Ganze vor ca. 4h begonnen, aber beides hatte bis jetzt keinen Erfolg. Die Suche durchsucht noch immer nur die Namen der Dokumente, findet aber keine speziellen Wörter, die in dem Dokument vorkommen.

Der Task Manager zeigt 0-1% CPU-Auslastung, dabei aber konstant 51-57% beim Arbeitsspeicher.

Eine Indizierung von 23 GB (mehr habe ich noch gar nicht auf die Festplatte gezogen) kann doch nicht so lange dauern. Hat jemand eine Idee, was ich machen könnte? :kopfkratz:

Danke!

Tante Google

Problem Such-Indizierung

Beitrag von Tante Google » 04.07.2020, 16:38


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 59788
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danke erhalten: 577 Mal
Gender:

Re: Problem Such-Indizierung

Beitrag von moinmoin » 04.07.2020, 16:49

Was steht denn bei Indizierungsstatus unter Windows durchsuchen
Denn sowie du etwas machst, wird die Indizierung verlangsamt oder gestoppt.

Verena

Re: Problem Such-Indizierung

Beitrag von Verena » 04.07.2020, 17:05

@moinmoin: Da stand schon sehr bald "Indizierung wurde abgeschlossen. Indizierte Elemente 14606, Ausstehend 0.

Vielleicht habe ich die Indizierung aber wirklich gestört. Ich hatte nämlich kurz nachdem ich sie begonnen hatte die Idee, mal Core Temp anzuschalten, um zu gucken, wie hoch die Auslastung ist. Core Temp ging aber nicht wie gewohnt an, sondern es kam in der Taskleiste ein blinkendes Symbol (dieses blaugelbe Emblem, das man bei Windows manchmal sieht). Bin mit der Maus drauf, das kleine Vorschaufenster fuhr hoch, darin stand was von Core Temp, und dieses habe ich geschlossen. Danach kam bei der Indizierung der Klassisch-Option (die ich ja auf "Eigenschaften und Dateiinhalte indizieren" gestellt hatte) der Vermerk: "Indizierung abgeschlossen".
Keine Ahnung, ob sie wirklich abgeschlossen war, oder ob ich sie nur beendet habe.

Verena

Re: Problem Such-Indizierung

Beitrag von Verena » 04.07.2020, 17:09

Ach ja, und heruntergefahren habe ich den PC zwischendurch auch mal, weil ich der Ansicht war, die Indizierung sei abgeschlossen :banana:

Verena

Re: Problem Such-Indizierung

Beitrag von Verena » 04.07.2020, 19:02

Hat keiner eine Idee? :(
ich könnte nach moinmoins Anleitung https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows_10 den Index löschen (Unterpunkt der Anleitung: "Suche findet keine Ergebnisse - Index löschen")
Wäre das ein Weg?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 59788
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danke erhalten: 577 Mal
Gender:

Re: Problem Such-Indizierung

Beitrag von moinmoin » 04.07.2020, 19:06

Die ist eigentlich, wenn gar nichts in der Suche angezeigt wird.
Du kannst es trotzdem Probieren und der Indexierung dann etwas Zeit geben.

Ich hatte es auch schon, dass es trotz angezeigter "Indexierung fertig" ne Weile gedauert hat, bis die Ergebnisse für die neuen Daten wirklich angezeigt wurden.

Verena

Re: Problem Such-Indizierung

Beitrag von Verena » 04.07.2020, 21:00

Jetzt sagt der Indizierungsstatus: Indizierte Elemente 14678, das sind immerhin 72 Elemente mehr als vor 8 Stunden. Findet allerdings immer noch keine Dokumentinhalte.

Soll ich den PC einfach über Nacht laufen lassen? Dagegen steht, dass der Arbeitsspeicher jetzt schon zu 59% ausgelastet ist. Ist das ok, die ganze Nacht über...? :kopfkratz:

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 59788
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danke erhalten: 577 Mal
Gender:

Re: Problem Such-Indizierung

Beitrag von moinmoin » 05.07.2020, 06:36

Das mit dem Arbeitsspeicher kannst du außer Acht lassen. Dafür ist er da, dass er genutzt wird.
Kritisch ist es erst, wenn es an die 90-100% geht. Dann stimmt was nicht.

Verena

Re: Problem Such-Indizierung

Beitrag von Verena » 05.07.2020, 09:50

Der Indizierungsstatus bewegt sich nicht mehr weiter, und die Dateiinhaltssuche ist immer noch erfolglos.
Ich muss jetzt wohl den Index löschen. :-/
Weil ich mit Anleitungen mit Screenshots wesentlich besser zurechtkomme als mit reinen Worterklärungen, muss ich aber noch ein paarmal nachfragen.

Also ich habe die Eingabeaufforderung einfach über die Suche gestartet. Eine Möglichkeit, sie explizit als Administrator zu öffnen, hatte ich nicht. Kann daran liegen, dass ich bis jetzt der einzige Nutzer bin.

Ein kleines schwarzes Fenster ist aufgegangen, im Titel steht nur "Eingabeaufforderung".

Im Fenster steht unter meiner Versionsangabe (Version 10.0.18363.900) die Zeile "C:\Users\*mein Username*>"

Soll ich direkt dahinter jetzt "net stop WSearch" schreiben u. Enter drücken?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 59788
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danke erhalten: 577 Mal
Gender:

Re: Problem Such-Indizierung

Beitrag von moinmoin » 05.07.2020, 09:59

Wenn du Eingabeaufforderung in die Suche eingegeben hast, erscheint entweder Rechts "Als Administrator" starten, oder per Rechtsklick auf den Eintrag selber.

Verena

Re: Problem Such-Indizierung

Beitrag von Verena » 05.07.2020, 10:25

"Wenn du Eingabeaufforderung in die Suche eingegeben hast, erscheint entweder Rechts "Als Administrator" starten, oder per Rechtsklick auf den Eintrag selber."
Right. :oops:

"net stop WSearch" eingegeben und Enter gedrückt. Windows Search wurde erfolgreich beendet.

Dann:
RD /S /Q "C:\ProgramData\Microsoft\Search" eingegeben und Enter gedrückt.
Ein längerer Text ist erschienen, jede zweite Zeile beginnt mit "C:\ProgramData\Microsoft\Search [dann geht es jeweils anders weiter]", und am Ende steht jeweils: "Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird."

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 59788
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danke erhalten: 577 Mal
Gender:

Re: Problem Such-Indizierung

Beitrag von moinmoin » 05.07.2020, 10:38

Nimm doch mal ganz einfach die App von Microsoft, um deinen Suchindex zu überprüfen
https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows_10
Abschnitt 2

Verena

Re: Problem Such-Indizierung

Beitrag von Verena » 05.07.2020, 10:43

"Nimm doch mal ganz einfach die App von Microsoft, um deinen Suchindex zu überprüfen
https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows_10
Abschnitt 2"

ok, dann so.

Das Eingabeaufforderungsfenster mit den fehlgeschlagenen Prozess-Zugriffen kann ich einfach schließen?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 59788
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danke erhalten: 577 Mal
Gender:

Re: Problem Such-Indizierung

Beitrag von moinmoin » 05.07.2020, 10:50

Ja.

Verena

Re: Problem Such-Indizierung

Beitrag von Verena » 05.07.2020, 11:14

Reset mit dem Indexer ergab:
Reindexed 14508 files.
Also knapp 200 files weniger als mit der ursprünglichen Indizierung...

und Dokument-Inhalte werden immer noch nicht gefunden :kopfkratz:

Antworten