Probleme nach letztem Update - Lan Verbindung und Microsoft Store

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Antworten
Kirsten

Probleme nach letztem Update - Lan Verbindung und Microsoft Store

Beitrag von Kirsten » 22.05.2020, 14:47

Hallo, seit dem letzten Update auf dem Rechner meiner Eltern kam es zu einem "Kaskadenversagen". Erst war keine saubere Lan Verbindung mehr da. Internet konnte noch aufgerufen werden, Traffic war da, aber surfen nicht möglich. Nach verschiedenen Reparaturversuchen (www.deskmodder.de) habe ich ein Inplace Upgrade gemacht. Lan-Verbindung wieder einwandfrei.

Jetzt liefen allerdings verschiedene Apps nicht mehr. Der Microsoft Store war in der App Auflistung grau hinterlegt. Nach langem Suchen im Internet habe ich den Store zurückgesetzt. Jetzt ist er weg. Im Startmenü wird er zwar noch angezeigt, öffnet sich aber nicht. Habe versucht ihn über die Powershell neu zu installieren, kein Glück. Habe versucht über microsoft-store/9wzdncrfjbmp neu zu installieren. Bekomme dann folgende Meldung:

"ms-windows-strore://pdp/?productid=9wzdncrfj9xv&ocid=&cid=&referrer=www.google (danach leider abgeschnitten)

Der Datei ist keine App zum Ausführen dieser Aktion zugeordnet. Installieren Sie eine App oder erstellen Sie auf der Einstellungsseite für Standard Apps eine Zuordung wenn bereits eine App installiert ist."

Auch ein weiteres Inplace Upgrade hat nicht geholfen.

Bin zwar recht firm, aber jetzt keine Ahnung mehr was ich tun soll. Letzte Option wäre eine komplette Neuinstallation, welche ich gerne vermeiden möchte. Für Tipps wäre ich dankbar.

Tante Google

Probleme nach letztem Update - Lan Verbindung und Microsoft Store

Beitrag von Tante Google » 22.05.2020, 14:47


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 48297
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Probleme nach letztem Update - Lan Verbindung und Microsoft Store

Beitrag von moinmoin » 22.05.2020, 14:55

Zwei Varianten hätte ich da für dich:

Variante 1:

Diese Seite aufrufen https://store.rg-adguard.net/
Von links nach rechts: Product-ID umstellen dann 9wzdncrfjbmp eingeben und den Haken zum Suchen drücken
Dann die Microsoft.WindowsStore_12005.1001.113.0_neutral_~_8wekyb3d8bbwe.appxbundle herunterladen und per Doppelklick installieren.

Variante 2:

Falls du noch mit Windows 10 1903 / 1909 unterwegs bist, dann mach ein Inplace auf die neue (offizielle) 2004

https://www.deskmodder.de/blog/2019/12/ ... h-english/
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Kirsten
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 23.05.2020, 11:23

Re: Probleme nach letztem Update - Lan Verbindung und Microsoft Store

Beitrag von Kirsten » 23.05.2020, 11:50

Hallo, hab deine 1. Variante ausprobiert. Es kommt folgende Fehlermeldung:

Fehler bei der App-Installation. Fehlermeldung: Fehler 0x80073D0A: Fehler beim Installieren des Pakets "Microsoft.WindowsStore_12005.1001.1.0_x64__8wekyb3d8bbwe", da der Firewalldienst nicht ausgeführt wird. Stellen Sie sicher, dass der Firewalldienst aktiviert und gestartet ist. (0x80073d0a)

Es scheint, dass auch der Firewalldienst zerschossen ist. Vermute, kann mich deshalb auch nicht für Windows-Inside anmelden.

Werde jetzt versuchen Win 10 2004 vorab downzuloaden und ein Inplace zu machen.

Wenn das auch nicht klappt, werde ich wohl eine Neuinstallation machen müssen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 48297
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Probleme nach letztem Update - Lan Verbindung und Microsoft Store

Beitrag von moinmoin » 23.05.2020, 14:56

Ich drück dir die Daumen, dass es klappt.

Und :willkommen:
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Kirsten
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 23.05.2020, 11:23

Re: Probleme nach letztem Update - Lan Verbindung und Microsoft Store

Beitrag von Kirsten » 23.05.2020, 16:32

Hallihallo,

nach 5 Stunden am PC meiner Eltern. Schnauze voll :wandschlag: Keine Ahnung wieso der PC so zerschossen ist. Habe jetzt auch noch festgestellt, dass nicht nur die Store App sondern auch noch Edge und der Firewalldienst nicht funktionieren.

Als letzten Versuch am heutigen Tage habe ich Norton komplett deinstalliert und nochmals ein Inplace, allerdings mit 1909, gemacht. Keinerlei Erfolg. Ich denke auch Win 10 2004 wird keinerlei Ergebnis zeigen.

Mittlerweile bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass nur noch eine Neuinstallation die Probleme beheben wird. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren :) .

Da Win 10 nicht mit dem Microsoft Konto verkmüpft wurde (habe heute einen Account angelegt), reicht bei einer Neuinstallation der Produktkey, welchen ich mit Jelly Beans ausgelesen habe aus, um Win 10 erneut zu aktivieren. Bin etwas unsicher.

And last but not least. Vielen lieben Dank für die schnelle und auch verständliche Hilfestellung. :daumen:

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 48297
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Probleme nach letztem Update - Lan Verbindung und Microsoft Store

Beitrag von moinmoin » 23.05.2020, 16:46

Der Key wird sicherlich eh mit -8HVX7 oder -3V66T enden.
Einen Key brauchst du nicht. Einfach auf "Ich habe keinen Key" und Windows wird aktiviert, weil es aktiviert war.

Du kannst auch weiterhin ein lokales Konto verwenden. Aber egal.

Und lass danach Norton weg :)

Falls du noch unsicher sein solltest

Anleitung 1909 https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... und_Tricks


Anleitung 2004 https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... und_Tricks
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten