Windows 10 - Ordner-Typ spezifisch selbst bestimmen

Probleme mit dem Desktop oder dem Datei Explorer?
Antworten
Skywriter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 103
Registriert: 04.08.2015, 16:34
Geschlecht:

Windows 10 - Ordner-Typ spezifisch selbst bestimmen

Beitrag von Skywriter » 23.10.2019, 17:26

Hallo und Guten Tag!

Nach vielen Versuchen und den Standard-Lösungen im Netz, die mich nicht weitergebracht haben, nun hier mein Post in der Hoffnung auf Hilfe und nicht dass, was heute Mittag im Blog passierte ... !

Es gibt ja fünf verschiedene Ordnertypen in Windows 10. Nun schaffe ich es nicht, im Sammelordner verschiedene Unterordner den verschiedenen Ordner-Typen zuzuführen.

Bild

Mein Weg ist Ordner-Eigenschaften > Anpassen und dann den Typ wählen im Listenfeld ... Fehlanzeige ... gehe ich eine Ordner-Ebene höher, dann kommen die entsprechenden, gewünschten Ordner-Spalten ... aber eben an falscher Stelle ... Auf der Ebene darunter verändert sich nichts, trotz 'check'.

Ein Test auf dem Desktop mit einem neuen Ordner mit gewünschten Spalten funktionierte, habe die Musik-Dateien in den neuen Ordner verschoben, den alten Ordner gelöscht und den neuen Ordner an den Platz des alten verschoben.

Resultat: Der neue Ordner hatte wieder das alte Spalten-Schema!

Jetzt bin ich fertig!

Gruß,
Skywriter

Tante Google

Windows 10 - Ordner-Typ spezifisch selbst bestimmen

Beitrag von Tante Google » 23.10.2019, 17:26


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 52235
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Ordner-Typ spezifisch selbst bestimmen

Beitrag von moinmoin » 23.10.2019, 18:42

:kopfkratz:
Hab das mal eben versucht nachzustellen. Aber die Auswahl hab ich in jedem Ordner.

Skywriter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 103
Registriert: 04.08.2015, 16:34
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Ordner-Typ spezifisch selbst bestimmen

Beitrag von Skywriter » 23.10.2019, 19:16

Nein, es geht nicht um die Auswahl des Ordner-Typs als solches, sondern um die Ordner spezifische Ansicht, sprich die ordnertypischen Spalten, wie z.B. für Musik:
2019-10-23 Ordnerspalten Musik.jpg
Und diese Ansicht-Umstellung funktioniert nicht für die gewünschten Ordner.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 52235
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Ordner-Typ spezifisch selbst bestimmen

Beitrag von moinmoin » 24.10.2019, 07:37

Jo, das kann ich nachvollziehen. Hab es mal im 3D Ordner probiert.
Egal ob man da Musik auswählt, ist ihm egal. Nach einem erneuten öffnen steht wieder Bilder da. :kopfkratz:

Könnte dann ja nur an der desktop.ini liegen.

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5149
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Ordner-Typ spezifisch selbst bestimmen

Beitrag von DK2000 » 24.10.2019, 12:56

Dass das mit dem "3D Ordner" nicht funktioniert liegt daran, dass die Desktop.ini wenig zu sagen hat, wie bei den meisten Ordnern, welche als "Shell Ordner" definiert sind. Das wird vom Explorer über die Registry festgelegt. Daher passt das auch mit dem Icons und Anzeigenamen nicht immer so, wie es in der Desktop.ini steht.

Aber allgemein bekomme ich das so nicht reproduziert. Sobald ich einem beliebigem Ordner den Typ "Musik" zuteile, dann wechselt automatisch auch die Ansicht der Spalten im Explorer, so wie es oben auf dem Screenshot zu sehen ist und bleibt auch so. In der Desktop.ini steht dann auch nur wenig drin:

Code: Alles auswählen

[ViewState]
Mode=
Vid=
FolderType=Music
Warum das jetzt nicht funktioniert, gute Frage. Eventuell mal zwischendurch den Explorer neu starten, also komplett mit Desktop. Ab und zu übernimmt er die Änderungen nicht sofort.

Skywriter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 103
Registriert: 04.08.2015, 16:34
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Ordner-Typ spezifisch selbst bestimmen

Beitrag von Skywriter » 26.10.2019, 20:25

Danke für die Hinweise. Zwischenzeitlich ist das System mehrmals neu gestartet.

Aber wie dumm die spezifische Ordner-Anzeige ist, sieht man hier: Hintergrund ist der Ordner im Explorer mit dem Spalten-Layout der Allgemeinen Elementen-Anzeige und in der ini steht Musik ... :betruebt:
2019-10-26 desktop.ini - Editor.jpg
Dann muss man in die Reg?

Gruß,
Skywriter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten