Suche im Task Manager verursacht hohe CPU Last

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Antworten
Scoty
Insider
Insider
Beiträge: 134
Registriert: 26.10.2009, 15:41
Geschlecht:

Suche im Task Manager verursacht hohe CPU Last

Beitrag von Scoty » 11.08.2019, 17:03

Mir ist aufgefallen das seit dem letzten Insider Update 18362.10013 die Suche im Task Manager ständig einen hohen CPU Verbrauch hat. Beenden nutzt nichts da diese sofort wieder gestartet wird. Wie kann ich das beenden? Ich kann die Suche in der Task Leiste auch nicht mehr nutzen da nichts gefunden wird.
2019-08-11_170137.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tante Google

Suche im Task Manager verursacht hohe CPU Last

Beitrag von Tante Google » 11.08.2019, 17:03


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46345
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Suche im Task Manager verursacht hohe CPU Last

Beitrag von moinmoin » 11.08.2019, 17:15

Haben schon einige "gemerkt".
Hab das eben mal probiert. Wenn ich etwas in die Suche in der Taskleiste eingebe, kommt bei mir nicht mal das Such-Icon im Task-Manager.

Ein Versuch den Dienst Windows Search beenden und auf deaktiviert stellen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Scoty
Insider
Insider
Beiträge: 134
Registriert: 26.10.2009, 15:41
Geschlecht:

Re: Suche im Task Manager verursacht hohe CPU Last

Beitrag von Scoty » 12.08.2019, 07:22

Habe das Update wieder gelöscht und läuft nun wieder. Bin nun wieder auf der 18362.10006.

Antworten