Win10 v.1903 friert ein nur Neustart hilft

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Antworten
Lanka
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 66
Registriert: 09.05.2017, 17:06
Geschlecht:

Win10 v.1903 friert ein nur Neustart hilft

Beitrag von Lanka » 18.06.2019, 21:33

Ich schaue gerne in Youtube Videos z.Bsp. Gitarrenbau-Videos , das kann schon an die 2 Stunden dauern.
Plötzlich friert der Bildschirm ein und ein lautes Brummen tönt aus den Lautsprechern es hilft nur mehr der Neustart
dann funktioniert wieder alles.
Hab mir gedacht der Prozessor wird zu heiß aber er hat immer um die 70°C
Hab meine Hardware überprüft alles OK , das passierte auch schon bei vorigen Versionen von Win10.
Meine Daten vom PC :
Win10 v.1903 Build 18362.175
IntelCore i5-2300,2.80Ghz
16GB Arbeitsspeicher
3 SSD Festplatten mit 500 GB
AMD Radon HD 6800

Vielleicht hat einer einen Tipp oder weiß Bescheid ;)
LG Peter Sedunko

Tante Google

Win10 v.1903 friert ein nur Neustart hilft

Beitrag von Tante Google » 18.06.2019, 21:33


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45499
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Win10 v.1903 friert ein nur Neustart hilft

Beitrag von moinmoin » 19.06.2019, 08:15

70° ist aber nicht gerade wenig. Da wird die Grafikkarte dein Problem sein.
Ist aber so schwer zu sagen.

Ist das ein Laptop oder PC?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Lanka
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 66
Registriert: 09.05.2017, 17:06
Geschlecht:

Re: Win10 v.1903 friert ein nur Neustart hilft

Beitrag von Lanka » 19.06.2019, 11:46

Hallo moin moin !
Es ist ein PC , ich werde die Wärmeleitpaste unter dem Prozessor erneuern
damit ich sicher bin und eventuell auch eine neue Grafikkarte besorgen falls Du recht hast damit.
Ich dachte es mir auch schon sie ist ja doch schon mindestens 10 Jahre alt.
LG Peter

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45499
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Win10 v.1903 friert ein nur Neustart hilft

Beitrag von moinmoin » 19.06.2019, 12:06

Lass am Gehäuse ansonsten einfach mal die seitliche Klappe auf.
Kann natürlich auch sein, dass nach 10 Jahren alles total verstaubt ist.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Lanka
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 66
Registriert: 09.05.2017, 17:06
Geschlecht:

Re: Win10 v.1903 friert ein nur Neustart hilft

Beitrag von Lanka » 19.06.2019, 12:42

Werde ich machen aber auch die Wärmeleitpaste erneuern und mit Luft durchblasen hab einen kleinen Kompressor , :) keine Angst ich paß schon auf das es nicht zu heftig wird.
Probier es jetzt einmal so , werde ja sehen obs vielleicht doch an der Grafikkarte liegt
LG Peter

Lanka
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 66
Registriert: 09.05.2017, 17:06
Geschlecht:

Re: Win10 v.1903 friert ein nur Neustart hilft

Beitrag von Lanka » 19.06.2019, 22:21

Habs so gemacht wie geschrieben , Du hattest recht total verschmutzt sogar die Grafikkarte zerlegt mit Wärmeleitpaste bedeckt auch beim Intelprozessor , jetzt wieder alles montiert es ist schon eine weile her und es scheint zu funktionieren.
Danke für die Tipps
LG Peter

Antworten