Sind Browser durch Addon wirklich sicherer?

Egal ob Linux, Mac oder Windows. Hier passen alle Fragen rein.
Antworten
Benutzeravatar
Holunder1957
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 171
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Sind Browser durch Addon wirklich sicherer?

Beitrag von Holunder1957 » 14.06.2019, 10:14

Auf der Suche nach einen Datenskandal einer Suchmaschine habe ich bisher keine Infos mehr gefunden, aber den gab es. Da bin ich auf diese Seite https://www.borncity.com/blog/2016/11/0 ... rust-raus/ gestoßen. Das Addon hatte ich zu Mozilla Zeiten installiert und später die IE Version, welche nicht besonders lange angeboten wurde (vermute, hat sich nicht gelohnt). Jetzt frag ich mich, welchen Addon kann man trauen oder fährt man ohne Addon besser. Auf meinen 1903 er PC, wo der Edge Canary Standard verzichte ich auf diese und nutze neben MVPS HOSTS die integrierten Möglichkeiten.
1. PC Windows 10 Pro x64 Insider Überspringen 20H1 (18917)
2. PC Windows 10 Home x64 Slow Ring 19H1 (18362)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Fast Ring 20H1 (18917)
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Tante Google

Sind Browser durch Addon wirklich sicherer?

Beitrag von Tante Google » 14.06.2019, 10:14


Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6829
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Sind Browser durch Addon wirklich sicherer?

Beitrag von GwenDragon » 14.06.2019, 10:56

Jedes Addon könnte Daten abgreifen oder Sicherheitslücken haben. Hängt eben vom Entwickeler ab, es hat Situationen gegeben wo ein Entwickler das Addon verkaufte und die Nachfolger dann Daten abgsechnorchelt oder massiv Werbung oder Malware eingespielt haben.
Zudem ist nicht der Browserhersteller derjenige, der da Lücken prüft und behebt.
Mit dem "Addon vertrauen" ist das eben ein Sache so wie die Windows- oder Android-Apps auch.

Und was bedeutet sicherer für dich? Gegen was soll ein Addon helfen? Meinst du das Blockieren von Malware-Links?

Benutzeravatar
Holunder1957
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 171
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Sind Browser durch Addon wirklich sicherer?

Beitrag von Holunder1957 » 14.06.2019, 12:44

Danke für die Antwort. Im Prinzip soll es eine Allgemeine Frage sein und zu einer Diskussion anregen. Mir geht es nicht darum etwas sicherer zu machen, sondern darum ob all die Blocker überhaupt von Nöten sind. Ich muss meinen Eingangspost noch anpassen, so das es besser ersichtlich ist, worum es geht. Ich selbst bin kein Aluhutträger und weiß in etwa, was an Daten abgegriffen wird. Meiner Meinung nach sind die Kekse, die Schlimmsten. Jeder kennt die Info "Wir nutzen Kukies.......", (hoffe, das es so ausgesprochen wird, wie es geschrieben habe). Da man die so gut wie nie akzeptieren bzw. ablehnen kann, wäre hier ein Blocker für die Info angebracht. Ich probiere gerade, wie es ist, wenn ich alle Blockiere. Bei der MSN Startseite ist nahezu alles Weiß und nur die Adressleiste steht zur Verfügung, sonst nichts. Ich habe auch schon erlebt, das Sicherheitswahn auch kontraproduktiv sein kann.
1. PC Windows 10 Pro x64 Insider Überspringen 20H1 (18917)
2. PC Windows 10 Home x64 Slow Ring 19H1 (18362)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Fast Ring 20H1 (18917)
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6829
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Sind Browser durch Addon wirklich sicherer?

Beitrag von GwenDragon » 14.06.2019, 13:30

Ich nutze den Adfilter uBlockOrigin weil ich da selektiv auf Seiten entfernen kann was mir nicht passt. Das geht mit einer hosts-Datei nicht, die block nur IP-Ranges/Domains komplett (ja, kann nützlich sein, muss aber nicht).
Außerdem blockt das mir Spam/Adwareseiten. Tracking verhindere ich mit Privacy Badger.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44615
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Sind Browser durch Addon wirklich sicherer?

Beitrag von moinmoin » 14.06.2019, 13:41

Zu viel ist natürlich ungesund. Aber so wie Gwen schon sagte uBlock Origin und wie bei mir uMatrix so eingestellt, dass es das Surfen nicht behindert, aber Müll entfernt reicht vollkommen.

Ob ein Addon sicher ist, kann dir dagegen keiner beantworten. So wie du die erste Zeile programmierst, kannst du eine Sicherheitslücke unbewusst einbauen. Das ist in jeder Software oder Erweiterung so.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten