Brauche Neue CPU und Mainboard

Probleme mit CPU, Grafikkarten oder anderen Teilen? Du möchtest dir neue Hardware kaufen?
Dann stell deine Frage hier.
Antworten
babaan
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 16.04.2019, 13:18
Geschlecht:

Brauche Neue CPU und Mainboard

Beitrag von babaan » 16.04.2019, 13:34

Schönen guten Tag,

meine Frau brauch einen neuen PC fürs Spielen und streamen (720p). Da ich mich jedoch was Hardware und deren Kompatibilität garnicht auskenne und beim Googlen einfach nicht weiterkomme/durchsteige, wollte ich hier mal fragen ob sich hier der ein oder andere damit auskennt und uns ein paar Tipps geben könnte.

Momentan sieht die Config so aus (laut AIDA)

Motherboard Name MSI 770-C45 (MS-7599)
CPU Typ QuadCore AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz (16 x 200)
Modulname RAM G Skill RipjawsX F3-10666CL9-8GBXL
Grafikkarte GeForce GTX 970
Festplatten : Laufwerk #1 - SAMSUNG HD502HJ (465 GB)
Laufwerk #2 - SanDisk SDSSDA240G (223 GB) SSD
Laufwerk #3 - WDC WD1600AAJS-00L7A0 (149 GB)

Den RAM würden wir wenns geht gerne behalten.

Natürlich ist uns bewusst das wir nun keine 1000er von Euro in die Hand nehmen könnten. Auch fällt es uns im Moment auch schwer überhaupt eine Grenze zusetzen. Es muss kein High End sein allerdings sollte es die aktuellsten Spiele unterstützen und ohne Probleme oder Ruckler überstehen und auch etwas für die Zukunft halten.

Also es geht vorrangig um ein neues Mainboard und eine neue CPU und wenn möglich die RAM Kompatibilität. Was könnte man uns da empfehlen wo man finanziell und Performance mäßig gut bei wegkommt.

Ich danke dir/euch für eure Mühe und wünsche dir/euch alles Gute

Tante Google

Brauche Neue CPU und Mainboard

Beitrag von Tante Google » 16.04.2019, 13:34


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44880
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Brauche Neue CPU und Mainboard

Beitrag von moinmoin » 16.04.2019, 15:25

Erst einmal :willkommen:

Wenn du ein neues Board und auch eine neue CPU haben willst, beispielsweise den neuen Ryzen von AMD dann wirst du auf die Ram-Riegel verzichten müssen. Viele der Boards unterstützen nur DDR4 Riegel.
Weiterhin solltest du auch prüfen, was du für ein Netzteil hast. Das wird sicherlich auch schon alt sein, oder?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten