[Opera 12.18] Neu installieren, Mails übertragen?  [gelöst]

Hier geht es um Fragen und Antworten für Opera Presto bis zur Version 12.18
Forumsregeln
BildBitte immer Versionsnummer von Opera und das Betriebssystem mit angeben.
So kann dir schneller geholfen werden.
Antworten
another1

[Opera 12.18] Neu installieren, Mails übertragen?

Beitrag von another1 » 14.04.2019, 19:08

Hallo,

ich hab einen neuen Computer mit Win 10. Da ich immer noch M2 Mail benutze (v.a. wegen der Labels), habe ich den Opera 12.18 (32bit) installiert. Um die Mails in die neue Installation zu bekommen, habe ich testweise den "Import from Opera" gemacht, der bei der Neuanlage eines Mailaccounts möglich ist. Ich habe ein komplett-Backup des alten Mail-Vz angelegt, und von dort dann importiert. Das hat recht gut geklappt, aber die wichtigen Labels werden nicht importiert.

Daraufhin habe ich hier gelesen, dass die Labels am einfachsten zu übertragen sind, wenn man das alte Mail-vz einfach in die neue Installation kopiert. Das habe ich auch versucht - und die Labels und alle Mails sind vorhanden. Super! Allerdings habe ich dann das erste mal neue Mails abgerufen, und dabei werden eine Menge alte Mails nochmal abgerufen so dass ich sehr viele doppelte Mails habe. Was kann da schiefgelaufen sein? Muss ich alle Dubletten per Hand löschen? hoffentlich nicht! ;-)

Zur Info, ich habe mehrere POP accounts mit der Einstellung, die Mails auf dem Server zu lassen. Allerdings tauchen auch Dubletten von IMAP-Mails auf, es scheint also nicht exklusiv damit zusammenzuhängen.

Danke für Tipps!

Tante Google

[Opera 12.18] Neu installieren, Mails übertragen?

Beitrag von Tante Google » 14.04.2019, 19:08


Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6895
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: [Opera 12.18] Neu installieren, Mails übertragen?

Beitrag von GwenDragon » 15.04.2019, 12:23

Wieso Importieren?
Wieso kopierst du denn nicht einfach die Verzeichnisse komplett rüber?
Diese hier:
%LocalAppData%\Opera\Opera
%AppData%\Opera\Opera

another1

Re: [Opera 12.18] Neu installieren, Mails übertragen?

Beitrag von another1 » 15.04.2019, 13:38

Wieso kopierst du denn nicht einfach die Verzeichnisse komplett rüber?
Hab ich doch (auch), siehe 2. Absatz.

Beim Kopieren sind die Labels erhalten geblieben, aber nach dem ersten Abrufen von Mails habe ich viele Dubletten.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6895
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: [Opera 12.18] Neu installieren, Mails übertragen?

Beitrag von GwenDragon » 15.04.2019, 14:56

//EDIT: Eigentlich reicht es auch nur \mail\ rüber zu kopieren

Ich habe gerade mal Opera 12 as Standlone (USB) eingerichtet, dann mein gesichertes Mailverzeichnis Nach D:\O12\profile/ kopiert, Opera 12 gestartet und Mails abgerufen – keine Dubletten.
Und auch mal das alte Opera-Profil unter C:\.... gelöscht und dann vom Stick D:\ nur nach AppData\Local\Opera\Opera\mail\ rüber kopiert. – Mails geholt, keine Dubletten bei IMAP.

Dublette bei POP3/IMAP kommen meier Erfahrung (als Serveradmina und frühere Opera 12-Nutzerin) zustande wenn Index-Datei für den zeitpunkt der Abholungen unter mail\pop3\ bzw. mail\imap\ defekt ist.

Ich mus hier passen.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6895
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: [Opera 12.18] Neu installieren, Mails übertragen?

Beitrag von GwenDragon » 15.04.2019, 15:21

Kann auch sein, dass Opera 12.18 irgendwelche ungefixten Bugs hat. Aber dann hätten ein paar Deskmoddr wohl was geschrieben.

Was ist das denn für ein Server (Exchange oder IMAP?) bzw. Mailanbieter?

another1

Re: [Opera 12.18] Neu installieren, Mails übertragen?  [gelöst]

Beitrag von another1 » 20.04.2019, 14:58

Hallo GwenDragon,

danke für die Hilfe und sorry für die Sendepause, bin erst heute wieder dazu gekommen.

Ich habe jetzt Opera auf dem neuen PC erstmal komplett entfernt, und dann neu installiert.
Beim alten PC habe ich noch ein wenig alte Mails und Feeds ausgemistet, und dann das Mail- und Profilvz. auf den neuen PC kopiert. Und jetzt hat es geklappt, es werden keine vorhandenen Mails nochmal abgeholt! Juhu :-)

Was den Schluckauf bei der ersten Installation verursacht hat, weiß ich nicht (vielleicht war ja tatsächlich eine index-Datei falsch kopiert worden). Ist aber wurscht, wenns jetzt noch lang genug läuft bis Vivaldi seinen Mailclient veröffentlicht (hoffentlich mit der selben Label-Funktionalität wie M2...)

Vielen Dank und Frohe Ostern an alle!

Antworten