Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Fragen und Hilfe zu den Preview-Versionen
Forumsregeln
Bitte die betreffende Version im Topic mit angeben.
Bernd Schmecka
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 17.03.2019, 16:17
Geschlecht:

Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von Bernd Schmecka » 17.03.2019, 16:32

Hallo zusammen,

Ich habe derzeit Windows 10 1809 (17763.379) auf meinem Laptop im UEFI-Mode installiert. Ich hatte vorher bereits die ersten 19H1-Builds installiert, doch seit einigen Builds (Ungefähr November 2018) kann ich 19H1-Builds nicht mehr installieren (Weder per In-Place-Update noch eine frische Installation per Stick). Ich dachte damals, dass das ein einmaliges Problem gewesen sei und hab einfach wieder die 1809 draufgespielt. Heute wollte ich es nochmal Probieren mit dem Build 18358.1, es klappte aber wieder nicht. Wenn ich das In-Place-Update starte, beginnt der Installationsprozess, nach dem Neustart bleibt der Bootvorgang jedoch bei dem Windows Logo hängen (ohne Ladeanimation). Nach einem zweiten Startversuch bootet er schließlich, allerdings in die 1809er Version, und gibt mir einen Fehlercode aus ( 0xC1900101 – 0x20017. Die Installation war nicht erfolgreich. In der Phase SAFE_OS ist während des Vorgangs BOOT ein Fehler aufgetreten.). Wenn ich eine frische Installation durchführen will, bleibt der Bootvorgang vom Stick ebenfalls beim Windows Logo hängen. Ich habe sogar mal versucht, die install.wim auf einem 1809er-Stick durch die des 19H1-Builds zu ersetzen, mit dem Ergebnis, dass die frische Installation zwar geklappt hat, der Laptop aber nach wie vor nicht Booten wollte (selbiges Aufhängen beim Windows Logo). Interessanterweise passiert dies nicht, wenn ich Windows im Legacy-Modus installiere, aber ich würde UEFI schon gerne verwenden, da ich auf einer 2. HDD ein Ubuntu im UEFI-Modus installiert habe und sonst immer "hin-und-her-switchen" müsste.
Falls jemand hier im Forum eine Idee hat, an was es liegen könnte, wäre ich für Antworten dankbar.
Hier noch einige Informationen zum Laptop:

Modell: XMG P507 2017
CPU: i7-7700HQ
RAM: 16GB
SSD: 256GB NVMe (m.2)
Motherboard: Clevo P65xHP

MFG

Bernd Schmecka

Tante Google

Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von Tante Google » 17.03.2019, 16:32


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44878
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von moinmoin » 17.03.2019, 16:58

Erst einmal :willkommen:

Die Fehlermeldung ist so nichtsaussagend wie nur möglich. (Geht nicht gegen dich, sondern MS)

Wichtig wäre hier die Logdatei aus $Windows.~BT\sources\Rollback oder $Windows.~BT\sources\Panther

Hast du denn schon mal versucht über Windows Update die neue Build zu installieren? Oder bist du gar nicht als Insider angemeldet.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Bernd Schmecka
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 17.03.2019, 16:17
Geschlecht:

Re: Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von Bernd Schmecka » 17.03.2019, 17:11

:dankeschoen: für die Wilkommensgrüße!

Ja, beim Insider Programm bin ich angemeldet, das Update per Windows Update zu Installieren, brachte den selben Effekt wie das Inplace-Update, im Updateverlauf konnte ich dannfolgendes sehen: Windows 10 Insider Preview 18358.1 (19h1_release): Letzter fehlerhafter Installationsversuch: ‎17.‎03.‎2019 – 0xc1900101, also auch der gleiche Fehler.
Hier mal der Inhalt der setuperr.txt aus dem Panther-Ordner:

Code: Alles auswählen

2019-03-17 14:47:15, Error                 CSI    00000001 (F) STATUS_OBJECT_NAME_NOT_FOUND #10# from Windows::Rtl::SystemImplementation::DirectRegistryProvider::SysQueryValueKey(flags = 0, key = a88 ('\REGISTRY\MACHINE\SYSTEM\Setup'), vn = [l:7 ml:8]'Compact', kvic = 2, kvi = 2, disp = 0)[gle=0xd0000034]
2019-03-17 14:47:15, Error                 CSI    00000002 (F) STATUS_OBJECT_NAME_NOT_FOUND #9# from Windows::Rtl::SystemImplementation::CKey::QueryValue(flags = 0, kn = [l:31]'\Registry\Machine\SYSTEM\Setup\', vn = [l:7 ml:8]'Compact', ic = KeyValuePartialInformation, info = {l:0 b:}, disp = 0)[gle=0xd0000034]
2019-03-17 14:47:42, Error                 CSI    00000001 (F) STATUS_OBJECT_NAME_NOT_FOUND #38# from Windows::Rtl::SystemImplementation::DirectRegistryProvider::SysQueryValueKey(flags = 0, key = a2c ('\REGISTRY\MACHINE\SYSTEM\Setup'), vn = [l:7 ml:8]'Compact', kvic = 2, kvi = 2, disp = 0)[gle=0xd0000034]
2019-03-17 14:47:42, Error                 CSI    00000002 (F) STATUS_OBJECT_NAME_NOT_FOUND #37# from Windows::Rtl::SystemImplementation::CKey::QueryValue(flags = 0, kn = [l:31]'\Registry\Machine\SYSTEM\Setup\', vn = [l:7 ml:8]'Compact', ic = KeyValuePartialInformation, info = {l:0 b:}, disp = 0)[gle=0xd0000034]
2019-03-17 14:47:44, Error                 CSI    00000003 (F) STATUS_OBJECT_NAME_NOT_FOUND #70# from Windows::Rtl::SystemImplementation::DirectRegistryProvider::SysQueryValueKey(flags = 0, key = 7c4 ('\REGISTRY\MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Fonts'), vn = [l:21 ml:22]'Arial Nova (TrueType)', kvic = 2, kvi = 2, disp = 0)[gle=0xd0000034]
2019-03-17 14:47:44, Error                 CSI    00000004 (F) STATUS_OBJECT_NAME_NOT_FOUND #69# from Windows::Rtl::SystemImplementation::CKey::QueryValue(flags = 0, kn = [l:69]'\Registry\Machine\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Fonts\', vn = [l:21 ml:22]'Arial Nova (TrueType)', ic = KeyValuePartialInformation, info = {l:0 b:}, disp = 0)[gle=0xd0000034]
2019-03-17 14:48:56, Error                 DU     DU::CDUSession::Search: Failed to set WU internal configuration property for targeted scans. hr = 0x80070057
2019-03-17 14:51:17, Error                 MOUPG  CDlpResponseImpl<class CDlpErrorImpl<class CDlpObjectInternalImpl<class CUnknownImpl<class IDlpResponse> > > >::CheckUserInterrupt(1788): Result = 0x800704D3
2019-03-17 14:51:17, Error                 MOUPG  CDlpResponseImpl<class CDlpErrorImpl<class CDlpObjectInternalImpl<class CUnknownImpl<class IDlpResponse> > > >::Execute(1924): Result = 0x800704D3
2019-03-17 14:51:17, Error                 MOUPG  CDlpActionImpl<class CDlpErrorImpl<class CDlpObjectInternalImpl<class CUnknownImpl<class IMoSetupDlpAction> > > >::ExecuteResponse(1371): Result = 0x800704D3
2019-03-17 14:51:17, Error                 MOUPG  CDlpActionSummary::ExecuteRoutine(202): Result = 0x800704D3
2019-03-17 14:51:17, Error                 MOUPG  CDlpActionImpl<class CDlpErrorImpl<class CDlpObjectInternalImpl<class CUnknownImpl<class IMoSetupDlpAction> > > >::Execute(493): Result = 0x800704D3
2019-03-17 14:51:33, Error                 CSI    00000001 (F) STATUS_OBJECT_NAME_NOT_FOUND #38# from Windows::Rtl::SystemImplementation::DirectRegistryProvider::SysQueryValueKey(flags = 0, key = f94 ('\REGISTRY\MACHINE\SYSTEM\Setup'), vn = [l:7 ml:8]'Compact', kvic = 2, kvi = 2, disp = 0)[gle=0xd0000034]
2019-03-17 14:51:33, Error                 CSI    00000002 (F) STATUS_OBJECT_NAME_NOT_FOUND #37# from Windows::Rtl::SystemImplementation::CKey::QueryValue(flags = 0, kn = [l:31]'\Registry\Machine\SYSTEM\Setup\', vn = [l:7 ml:8]'Compact', ic = KeyValuePartialInformation, info = {l:0 b:}, disp = 0)[gle=0xd0000034]
2019-03-17 14:51:35, Error                 CSI    00000003 (F) STATUS_OBJECT_NAME_NOT_FOUND #70# from Windows::Rtl::SystemImplementation::DirectRegistryProvider::SysQueryValueKey(flags = 0, key = 1024 ('\REGISTRY\MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Fonts'), vn = [l:21 ml:22]'Arial Nova (TrueType)', kvic = 2, kvi = 2, disp = 0)[gle=0xd0000034]
2019-03-17 14:51:35, Error                 CSI    00000004 (F) STATUS_OBJECT_NAME_NOT_FOUND #69# from Windows::Rtl::SystemImplementation::CKey::QueryValue(flags = 0, kn = [l:69]'\Registry\Machine\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Fonts\', vn = [l:21 ml:22]'Arial Nova (TrueType)', ic = KeyValuePartialInformation, info = {l:0 b:}, disp = 0)[gle=0xd0000034]
2019-03-17 14:55:54, Error                 SP     pSPRemoveUpgradeRegTree: failed to delete reg tree HKLM\SYSTEM\Setup\Upgrade[gle=0x00000005]
2019-03-17 14:56:13, Error                 CSI    00000001 (F) 80220008 [Error,Facility=FACILITY_STATE_MANAGEMENT,Code=8] #99527# from CWcmScalarInstanceCore::GetCurrentValue(options = 393216, status = '(null)', value = { type: 40972, bytes ( 12 ): 640065002d00440045000000 })
[gle=0x80004005]
2019-03-17 14:56:30, Error                 CSI    00000002 (F) 80220008 [Error,Facility=FACILITY_STATE_MANAGEMENT,Code=8] #184395# from CWcmScalarInstanceCore::GetCurrentValue(options = 393216, status = '(null)', value = { type: 40972, bytes ( 12 ): 640065002d00440045000000 })
[gle=0x80004005]
2019-03-17 14:56:41, Error      [0x080831] MIG    CSIAgent: Invalid xml format: FormatException: Component with display name: Plugin/{C939EC0F-2F56-4CE8-AF56-2336596A5FA7} already loaded __cdecl Mig::CMXEMigrationXml::CMXEMigrationXml(class Mig::CPlatform *,class UnBCL::String *,class UnBCL::XmlDocument *,class UnBCL::String *,class UnBCL::String *)
2019-03-17 14:58:46, Error                 SP     Error converting install time 2/2/2019 to structure[gle=0x00000057]
2019-03-17 14:58:50, Error                        CSetupAutomation::Resurrect: File not found: C:\$WINDOWS.~BT\Sources\Panther\automation.dat[gle=0x00000002]
2019-03-17 14:58:50, Error                 SP     CSetupPlatform::ResurrectAutomation: Failed to resurrect automation: 0x80070002[gle=0x00000002]
2019-03-17 15:09:02, Error      [0x080831] MIG    CSIAgent: Invalid xml format: FormatException: Component with display name: Plugin/{C939EC0F-2F56-4CE8-AF56-2336596A5FA7} already loaded __cdecl Mig::CMXEMigrationXml::CMXEMigrationXml(class Mig::CPlatform *,class UnBCL::String *,class UnBCL::XmlDocument *,class UnBCL::String *,class UnBCL::String *)
2019-03-17 15:14:42, Error      [0x0808fe] MIG    Plugin {0b23c863-4410-4153-8733-a60c9b1990fb}: TableTextServiceMig!RemoveObsoleteCHSHKLMRegkey - fail to open regkey (software\Microsoft\CTF\TIP\{E429B25A-E5D3-4D1F-9BE3-0C608477E3A1}\LanguageProfile\0x00000804) = 2
2019-03-17 15:14:42, Error      [0x0808fe] MIG    Plugin {0b23c863-4410-4153-8733-a60c9b1990fb}: TableTextServiceMig!ApplySuccess() remove HKLM Registries error
2019-03-17 15:14:42, Error      [0x0808fe] MIG    Plugin {526D451C-721A-4b97-AD34-DCE5D8CD22C5}: [shmig] internal\onecoreuapshell\private\inc\schemacachehelpers.cpp(607)\shmig.dll!00007FFFAA3F71BA: (caller: 00007FFFAA3F5148) ReturnHr(1) tid(2f50) 80070002 Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
    Msg:[Migrated key for Path $OFFLINE_RW_BCE441CA$SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\PropertySystem\PropertySchema.Migrated for 64-bit hive not found ] 

2019-03-17 15:14:43, Error      [0x0808fe] MIG    Plugin {ee036dc0-f9b7-4d2d-bb94-3dd3102c5804}: BRIDGEMIG: ParseRegistryIfBridgeExists: offline key (new) = '$OFFLINE_RW_BCE441CA$SYSTEM\Setup\Upgrade\Bridge'
2019-03-17 15:14:43, Error      [0x0808fe] MIG    Plugin {ee036dc0-f9b7-4d2d-bb94-3dd3102c5804}: BRIDGEMIG: ParseRegistryIfBridgeExists: query bridge presence key failed 0x139f, bridge present = 0
2019-03-17 15:14:43, Error      [0x08038d] MIG    Failure while calling IPostApply->ApplySuccess for Plugin={ServerPath="Microsoft-Windows-DirectoryServices-ADAM-Client\adammigrate.dll", CLSID={43CCF250-2A74-48c6-9620-FC312EC475D6}, ThreadingModel=Apartment}. Error: 0x80070002
2019-03-17 15:14:43, Error                 SP     Error READ, 0x00000002 while gathering/applying object: apply-success, Action,CMXEPlugin,C:\$WINDOWS.~BT\Sources\ReplacementManifests,Microsoft-Windows-DirectoryServices-ADAM-Client\adammigrate.dll,{43CCF250-2A74-48c6-9620-FC312EC475D6},Apartment. Will return 2[gle=0x000000cb]
2019-03-17 15:18:20, Error                 SP     Error WRITE, 0x0000065E while gathering/applying object: State, Microsoft-Windows-WwanSvc-ServerCfg[@version="10.0.17763.1" and @arch="amd64" and @culture="neutral" and @context="perUser"]/settings. Will return 2
2019-03-17 15:18:20, Error                 SP     Error WRITE, 0x0000065E while gathering/applying object: State, Microsoft-Windows-WwanSvc-ServerCfg[@version="10.0.17763.1" and @arch="amd64" and @culture="neutral" and @context="perUser"]/settings. Will return 2
2019-03-17 15:18:21, Error      [0x0808fe] MIG    Plugin {050ed09e-a530-41e6-8ac9-a9a96e74a2c1}: [shmig] internal\onecoreuapshell\private\inc\UserChoiceHelpers.h(828)\shmig.dll!00007FFFA74EA141: (caller: 00007FFFA74EA8A9) LogHr(1) tid(33b4) 80070002 Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

2019-03-17 15:18:21, Error      [0x0808fe] MIG    Plugin {050ed09e-a530-41e6-8ac9-a9a96e74a2c1}: [shmig] internal\onecoreuapshell\private\inc\UserChoiceHelpers.h(829)\shmig.dll!00007FFFA74EA17B: (caller: 00007FFFA74EA8A9) LogHr(2) tid(33b4) 80070002 Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

2019-03-17 15:18:21, Error      [0x0808fe] MIG    Plugin {050ed09e-a530-41e6-8ac9-a9a96e74a2c1}: [shmig] internal\onecoreuapshell\private\inc\UserChoiceHelpers.h(830)\shmig.dll!00007FFFA74EA1A5: (caller: 00007FFFA74EA8A9) LogHr(3) tid(33b4) 80070002 Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

2019-03-17 15:18:25, Error                 SP     Error WRITE, 0x0000065E while gathering/applying object: State, Microsoft-Windows-WwanSvc-ServerCfg[@version="10.0.17763.1" and @arch="amd64" and @culture="neutral" and @context="perUser"]/settings. Will return 2
2019-03-17 15:18:25, Error                 SP     Error WRITE, 0x0000065E while gathering/applying object: State, Microsoft-Windows-WwanSvc-ServerCfg[@version="10.0.17763.1" and @arch="amd64" and @culture="neutral" and @context="perUser"]/settings. Will return 2
2019-03-17 15:18:33, Error      [0x0808fe] MIG    Plugin {050ed09e-a530-41e6-8ac9-a9a96e74a2c1}: [shmig] internal\onecoreuapshell\private\inc\UserChoiceHelpers.h(830)\shmig.dll!00007FFFAF0CA1A5: (caller: 00007FFFAF0CA8A9) LogHr(1) tid(1e98) 80070002 Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

2019-03-17 15:18:45, Error                 SP     Error WRITE, 0x0000065E while gathering/applying object: State, Microsoft-Windows-WwanSvc-ServerCfg[@version="10.0.17763.1" and @arch="amd64" and @culture="neutral" and @context="allUsers"]/settings. Will return 2
2019-03-17 15:18:45, Error                 SP     Error WRITE, 0x0000065E while gathering/applying object: State, Microsoft-Windows-WwanSvc-ServerCfg[@version="10.0.17763.1" and @arch="amd64" and @culture="neutral" and @context="allUsers"]/settings. Will return 2
2019-03-17 15:18:45, Error                 SP     Error WRITE, 0x0000065E while gathering/applying object: State, Microsoft-Windows-WwanSvc-ServerCfg[@version="10.0.17763.1" and @arch="amd64" and @culture="neutral" and @context="allUsers"]/settings [Start_WwanSvc]. Will return 2
2019-03-17 15:18:51, Error      [0x0808fe] MIG    Plugin {0b23c863-4410-4153-8733-a60c9b1990fb}: TableTextServiceMig!RemoveObsoleteCHSHKLMRegkey - fail to open regkey (software\Microsoft\CTF\TIP\{E429B25A-E5D3-4D1F-9BE3-0C608477E3A1}\LanguageProfile\0x00000804) = 2
2019-03-17 15:18:51, Error      [0x0808fe] MIG    Plugin {0b23c863-4410-4153-8733-a60c9b1990fb}: TableTextServiceMig!ApplySuccess() remove HKLM Registries error
2019-03-17 15:20:27, Error                 MOUPG  Finalize: Error obtaining Update and Shutdown Key: [0x80070002][gle=0x000000b7]
2019-03-17 15:20:27, Error                 SP     Error converting install time 2/2/2019 to structure[gle=0x00000057]
2019-03-17 15:20:31, Error                 SP     CFinalizeCriticalBoundary::DoExecute: Cannot create hardlink betweeen C:\$WINDOWS.~BT\Sources\SetupPlatform.exe and C:\Windows\System32\OOBE\SetupPlatform\SetupPlatform.exe. Error: 0x000000b7[gle=0x000000b7]
2019-03-17 15:20:31, Error                 SP     CFinalizeCriticalBoundary::DoExecute: Rollback in system context will not be registered.[gle=0x000000b7]
2019-03-17 15:20:32, Error                 SP     BFSVC: Error copying boot debugging files from C:\$WINDOWS.~BT\Sources\system32 to \\?\GLOBALROOT\Device\HarddiskVolume2\EFI\Microsoft\Boot (kd_*_*.dll). Last Error = 0x6[gle=0x00000006]
2019-03-17 15:20:32, Error                 SP     BFSVC: Error copying boot debugging files from C:\$WINDOWS.~BT\Sources\system32 to \\?\GLOBALROOT\Device\HarddiskVolume2\EFI\Microsoft\Boot (kdstub.dll). Last Error = 0x6[gle=0x00000006]

Benutzeravatar
DK2000
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1479
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von DK2000 » 17.03.2019, 17:40

Die Logdateien dürften hier wieder nicht weiterhelfen, da es sich um die Phase SAFE_OS/Vorgangs BOOT handelt. An der Stelle wird versucht, dass Windows PE zu starten und das klappt nicht. Das Windows PE wird auch bei einer Neuinstallation gestartet, was aber lt. der Beschreibung ebenfalls nicht geht, außer man startet über die BIOS Emulation (Legacy Mode).

Wie man das lösen kann, keine Ahnung. Vermute da aber mal, dass das nur durch ein Update des UEFI geht. Momentan ist das Windows jedenfalls inkompatibel zum UEFI.

Bernd Schmecka
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 17.03.2019, 16:17
Geschlecht:

Re: Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von Bernd Schmecka » 17.03.2019, 17:55

Hmm... Die Installierte UEFi-Version ist laut der Herstellerwebsite die aktuellste Version. Da bleibt wohl nichts anderes übrig, als bis zur offiziellen Version der 19H1 zu warten und zu hoffen, dass ein entsprechendes Update vom Hersteller verteilt wird.

Benutzeravatar
DK2000
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1479
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von DK2000 » 17.03.2019, 18:55

Schon ein wenig seltsam. Das Gerät ist eigentlich so gut wie neu. Also zählt noch zu den aktuellen Geräten von der Hardware her. Die 1903 sollte da eigentlich laufen. Kann aber sein, dass da irgendwas am UEFI nicht passt (veraltete UEFI Treiber) oder irgendwelche Einstellungen nicht passen.

Das blöde ist ja, dass genau an der Stelle nichts protokolliert wird, weil halt das Setup noch nicht läuft bzw. bei Upgrade weiter läuft. Das Windows PE friert einfach beim Booten ein und das war es dann. Warum und wieso lässt sich da leider nicht ermitteln.

Benutzeravatar
Holunder1957
Profi
Profi
Beiträge: 186
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von Holunder1957 » 20.03.2019, 02:28

Zu dem Fehler:
"Code
0xC1900101 - 0x20017

Ursache
Ein Treiber hat einen ungültigen Vorgang verursacht.
Windows konnte den Treiber nicht migrieren, was zu einem Rollback des Betriebssystems geführt hat.
Hierbei handelt es sich um einen SafeOS-Startfehler, der in der Regel durch Treiber oder Datenträgerverschlüsselungssoftware verursacht wird, die nicht von Microsoft stammt.
Abhilfemaßnahmen
Stellen Sie sicher, dass alle Treiber aktualisiert werden.
Öffnen Sie die Dateien „Setuperr.log“ und „Setupact.log“ im Verzeichnis „%windir%\Panther“, und suchen Sie die problematischen Treiber.
Weitere Informationen finden Sie unter Grundlegendes zu Fehlern und Protokolldateien.
Aktualisieren oder deinstallieren Sie die problematischen Treiber.
https://docs.microsoft.com/de-de/window ... ehlercodes
1. PC Windows 10 Pro x64 Insider Überspringen 20H1 (18936)
2. PC Windows 10 Home x64 Fast Ring 19H1 (18936)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Fast Ring 20H1 (18932)
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Benutzeravatar
DK2000
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1479
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von DK2000 » 20.03.2019, 05:19

Das ist zwar richtig, was Du da kopiert hast, aber dagegen spricht die Aussage:
Wenn ich eine frische Installation durchführen will, bleibt der Bootvorgang vom Stick ebenfalls beim Windows Logo hängen.
Bedeutet also, dass ein Installierter Treiber nicht das Problem sein sollte, da installierte Treiber bei einer Neuinstallation keine Rolle spielen. Wenn es ein Treiber sein sollte, dann einer der Standard-Treiber im Windows PE Image.

Wenn der Vorgang beim Windows-Loge hängen bleibt und auch noch nicht der Ladekringel erschienen ist, dann bleibt das System in einer sehr frühen Phase hängen. Hier ist noch nicht einmal klar, ob die HAL bereits initialisiert wurde.

Benutzeravatar
mirol
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 20.11.2012, 11:55
Geschlecht:

Re: Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von mirol » 01.04.2019, 15:30

Also die 19H1 macht noch bei sehr vielen Leuten massivste Probleme nicht umsonst haben sie die angebliche zu Release Kandidat gemachte Version wieder zurück gezogen. Auch ich hab das Ding ausprobiert. Da ging ein drittel nicht mehr was in der Version davor keinerlei Probleme machte, ich war erstaunt was da alles für Fehler und Dinge auf einmal nicht mehr gingen. Ich steig immer wieder mal in die Insider Versionen ein um mal was zu erschnuppern. Und steig aber meistens schneller wieder aus weil es eine Katastrophe ist. Das Insider Programm an sich ist ja schon eine Katastrophe wenn man sich da mal den ganzen nicht gehenden Sachen usw anschaut, das schaut doch keinerlei Entwickler auch nur im entferntesten an, also was soll das bringen. Ich finde das ganze Programm so wie sie es jetzt machen für nen totalen Humbug. Die sollten besser zurück zu den normalen Windows Versionen Entwicklungen gehen so wie es vorher war. Dann heißen die Win Versionen halt wieder alle paar Jahre anders aber die Entwicklung und Herausgabe ist bei weitem besser als der Mist den sie jetzt machen und es wird ja fast mit jeder Version katastrophaler. Das können sie halt einfach nicht so wie Apple machen, was ja nicht verwunderlich ist weil es ja praktisch unmöglich ist für die vielen Versionen an PC´s alles richtig zu machen, das muss man ihnen halt zugestehen, Apple ist da ja recht eingeschränkt und somit funzt das dort auch so. Ich hatte noch nie so viele Fehler und Bugs bzw Bluescreens wie in Win 10 bei all den anderen Versionen vorher (ab Win95). Ich fand das Win8.1 als eines der stabilsten Systeme überhaupt.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44878
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von moinmoin » 01.04.2019, 15:33

Um mal eines klar zustellen. Microsoft hat keine Insider zurückgezogen. Sondern nur das automatische Update für einige blockiert.

Das kommt wenn man den Meldungen von "Computerchip" immer glauben schenkt.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Holunder1957
Profi
Profi
Beiträge: 186
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von Holunder1957 » 01.04.2019, 20:23

Da fällt mir gerade noch ein, seit dem zurücksetzen ist die 19H1 2x im UEFI hängen geblieben. Beide Mal Reset gedrückt, dann startete das System wieder. Das UEFI ist ja so alt wie das Board. Damals, wie auch Heute gab es nur eine Beta zum flashen. Na ja in AMD Boards wird nicht viel gepatcht. Da sind die Intel besser dran.
1. PC Windows 10 Pro x64 Insider Überspringen 20H1 (18936)
2. PC Windows 10 Home x64 Fast Ring 19H1 (18936)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Fast Ring 20H1 (18932)
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Benutzeravatar
mirol
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 20.11.2012, 11:55
Geschlecht:

Re: Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von mirol » 03.04.2019, 19:08

hey moinmoin, also anscheinend list du nur bei der Bild. :rofl: Ich lese wirklich selten bei chip pc Nachrichten, das geht eigentlich gegen 0. Hab da viele andere bessere Info seiten und die schreiben fast alle das selbe. Hast du entweder verschlafen oder BILD hat es versäumt. Du solltest vielleicht mal etwas breiteres Spektrum abgrasen als nur die BILD. Auf jeden Fall wurde auf vielen anderen Seiten von den massiven Problemen der 19h1 geschrieben. Und der angeblich als Reales Kandidate 18362 wurde fast sofort wieder aus dem Pool genommen. Und falls du jetzt immer noch was anderes behaupten möchtest dann bist du wirklich falsch informiert. Kann man ja inzwischen weiter lesen das es inzwischen einige Nummern weiter gegangen ist mit vielen Fehlerbehebungen. Ach übrigens steht auch noch ein massives Update für die 1809 bereit, schon gelesen bei der BILD :rofl:

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44878
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von moinmoin » 03.04.2019, 19:16

Den Text muss man ja 10x lesen bevor man da auch nur ansatzweise durchsteigt. :ohno:

Bleib bei deiner Meinung und gut.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Gast

Re: Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von Gast » 17.04.2019, 14:23

Hallo ! Ich habe ebenfalls an mehreren Terminen (Updateversuchen) die Fehlermeldung 0xc1900101, weshalb das System (mittklerweile) nicht von der Version 1803 auf 1809 upgegraded wird.
Es ist der sechste (automatische) Updateversuch des Systems auf Version 1809. Da steht aber außerdem " Funktionsupdate für Windows 10, Version 1809 amd64 2019-03 (6) " .
Was hat denn das amd64 zu sagen, denn mein System ist ein intel - System (außer der Grafikkarte) ? MIt freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44878
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 19H1 lässt sich im UEFI-Modus nicht installieren

Beitrag von moinmoin » 17.04.2019, 14:43

AMD64 hat nichts mit AMD in dem Sinne zu tun. Es ist die Bezeichnung für x64.

Welches Problem bei dir vorliegt müsste man anhand der Logdateien auswerten.
Die 0xc1900101 kann so viel sein.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten