Kontoaktivierung in MS-Office in Windows 10 [gelöst]

Antworten
Bebelbroks
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 21.01.2019, 15:03
Geschlecht:

Kontoaktivierung in MS-Office in Windows 10 [gelöst]

Beitrag von Bebelbroks » 13.02.2019, 11:46

Hallo,
benutze Office Proffessional Plus 2013 schon seit 5 Jahren. Neulich musste ich ein Inplace-Upgrade durchführen. Das hat auch alles gut geklappt, nur soll ich jetzt bei Aufruf eines Office-Programms mein Konto wieder aktivieren.
Ich bin den Aktivierungsfenster-Anweisungen gefolgt, doch leider lande ich immer im Nirwana. Einmal war ich schon so weit, dass mit der 2x Sicherheitsüberprüfung bekannt gegeben wurde, dass nunmehr mein Passwort geändert wurde und ich mich nun anmelden könne. Leider führte dies wieder in die 2x Sicherheitsprüfung, die zu keiner Anmeldung führte, sondern in eine ständige Schleife.
Auch die Eingabe des Produktkeys für Office Proffessional Plus 2013, die als Alternative abgegeben wurde, brachte nur als Ergebnis die Meldung dass mit dem Key ein Problem aufgetreten ist.
Stand heute ist mittlerweile, dass nach Eingabe der E-Mail-Adresse gar keine Rückmeldung mehr erfolgt, also auch keine Passwortabfrage, wie gestern noch möglich. Das Fenster verschwindet einfach wieder.
Ich habe in den letzten 5 Jahren schon 2x Aktivierungen vornehmen müssen, habe aber bei keiner solche Schwierigkeiten gehabt. Ich fühle mich durch MS auch ein wenig veräppelt.
Hat jemand eine Idee, wie ich die Aktivierung doch noch hinkriege? Oder stehe ich nur irgendwo auf der Leitung? Ich muss erwähnen, dass mein Windows 10 bisher nur mit einem lokalen Konto läuft.

Viele Grüße

Tante Google

Kontoaktivierung in MS-Office in Windows 10 [gelöst]

Beitrag von Tante Google » 13.02.2019, 11:46


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44044
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Kontoaktivierung in MS-Office in Windows 10

Beitrag von moinmoin » 13.02.2019, 12:53

Auf der Leitung stehst du bestimmt nicht. Auch sollte das lokale Konto kein Grund sein.
Probleme mit der Aktivierung, gerade Office hatten schon einige.
Wenn ich mich recht entsinne klappte es bei einem sogar nach einer Reparatur der Office-Installation.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Google+ | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Bebelbroks
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 21.01.2019, 15:03
Geschlecht:

Re: Kontoaktivierung in MS-Office in Windows 10

Beitrag von Bebelbroks » 13.02.2019, 14:36

Wie führt man denn diese Office-Reparatur aus?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44044
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Kontoaktivierung in MS-Office in Windows 10

Beitrag von moinmoin » 13.02.2019, 14:41

Hab hier nur ne alte Office Version.
Systemsteuerung -> Programme und Funktionen -> Office anklicken -> Änderung und dann reparieren.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Google+ | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Bebelbroks
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 21.01.2019, 15:03
Geschlecht:

Re: Kontoaktivierung in MS-Office in Windows 10

Beitrag von Bebelbroks » 15.02.2019, 16:08

Vielen Dank für den Tipp mit der Reparatur!
Ich habe die Online Reparatur durchgeführt und anschließend ein Update von Office (oder umgekehrt). Anschließend wurde ich wieder nach der Aktivierung gefragt, aber jetzt akzeptierte das System auch den Lizenzschlüssel. Nach Eingabe des Schlüssels funktionierte Office wieder störungsfrei.......

Viele Grüße
:dafür:

Antworten