WIN 10 alternative Betriebssysteme

Probleme mit der Installation von Windows 10?
Antworten
tompike1

WIN 10 alternative Betriebssysteme

Beitrag von tompike1 » 06.01.2019, 13:40

Hallo zusammen. Frohes N. J. Fasse mich kurz.

Bin Prepaid-Surfstick-Nutzer (Simlock-frei) mit begrenzt Volumen; bisher mit 2 GB/ Mon. für Surfen immer gut ausgekommen.
Vista-Upgrades mit viel MB Verbrauch habe ich immer ignoriert und nicht ausgeführt=keine Probleme gehabt.
Muss/will nun neues Laptop kaufen (Acer), altes Ltop Toshiba von 2009 Vista sehr langsam geworden.

Verkäufer von Notebook Billiger.de und Saturn sagen:
Win 10 - 64 bit ist fest vorinstalliert, aber wie alt und ob es von mir völlig neu aufgesetzt/ installiert werden muss (wegen Oktober 2018-Win 10 Mega-Probleme) ist ihm nicht bekannt.
Win 10 update muss ich zu Hause selber updaten (wegen eigene IP-Adresse), geht aber nicht über Surfstick, da ca. 30 GB fällig werden, müsste also Festnetz-Vertrag 24 Mon. Abschließen.
Meine Fragen:
Gibt es andere, kleinere Betriebssysteme (außer Apple+mega-teuer), die nicht ständig updates und hotfixes einspeisen? Mit Vista war ich als Normalsurfer ja zufrieden.
Wieso kann Saturn und N-billiger nicht als Service!! gegen Gebühr Win 10 für mich aktualisieren?

Mit freundlichen Grüßen TP

Tante Google

WIN 10 alternative Betriebssysteme

Beitrag von Tante Google » 06.01.2019, 13:40


Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6919
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: WIN 10 alternative Betriebssysteme

Beitrag von GwenDragon » 06.01.2019, 13:46

Such dir einen kompetenten Händler in deiner Nähe, wo du selbst hingehen kannst, nicht so eine Massenkette.
Die werden dir das gegen Bezahlung dann machen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44994
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: WIN 10 alternative Betriebssysteme

Beitrag von moinmoin » 06.01.2019, 13:55

Hast du keinen Kumpel oder Bekannten bei dem du das Update dann installieren kannst?

Aber Updates werden immer kommen. Der Vorteil Win 10 ist. Es wird nur das nachgeladen, was fehlt. Also wenn man manuell 100 MB herunterladen und installieren muss, werden es über Windows Update vielleicht 20 MB sein.

Du kannst in den Einstellungen auch auf getaktet umstellen. Dann bist du auch etwas abgesichert.

Ansonsten bliebe dir nur Linux. Nur ob du damit glücklich wirst ist ne andere Geschichte
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6919
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: WIN 10 alternative Betriebssysteme

Beitrag von GwenDragon » 06.01.2019, 14:01

Linux wird öfters wöchentlich kleines Updates haben, da werden relevante Bugs auch schneller behoben. Aber für Windows-10-Nutzer ist das nix.

tompike
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2019, 13:28

Re: WIN 10 alternative Betriebssysteme

Beitrag von tompike » 06.01.2019, 19:34

GwenDragon hat geschrieben:
06.01.2019, 13:46
Such dir einen kompetenten Händler in deiner Nähe, wo du selbst hingehen kannst, nicht so eine Massenkette.
Die werden dir das gegen Bezahlung dann machen.
Hallo Dragon, frohes Neues Jahr.
Interessanter Hinweis. Somit könnte ich auch in einem Cafe über WiFi mein PC nachladen?
Aber was ist kompetenter Händler? Ich dachte bisher, die Vertriebsshops wie NotebookBi.de, Saturn, .. haben Ahnung.
Wäre das Deiner Aussage nach z.B. nur ein Acer-Direktshop analog Apple-Shops? Toshiba (leider) hat keine Shops mehr in Düsseldorf.
Danke und angenehme Woche.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44994
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: WIN 10 alternative Betriebssysteme

Beitrag von moinmoin » 07.01.2019, 06:53

Wenn das Cafe es zulässt, kein Problem.
Ahnung haben nur die, die sich dafür auch interessieren. Das kann man nicht auf einen Shop verallgemeinern. ;)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6919
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: WIN 10 alternative Betriebssysteme

Beitrag von GwenDragon » 07.01.2019, 13:58

@tompike1 Ich kann Linux nicht für normale Windows 10-Anwender empfehlen, Linux ist ganz anders, brauch etwas Lernen, ein bisschen mehr Wissen als nur irgendwo rum zu klicken wie bei Windows. Wer das will, kann es ja mit Linux Mint oder Ubuntu erst mal in eienr LiveCD versuchen um sich das anzusehen.

Was den Shop anbelangt: Es muss kein teurer Herstellershop sein, es wird doch normale Computerhändler geben, die Service machen, PCs bauen etc. machen.
Branchenbuch hat früher solche Händler in deiner Nähe intus gehabt.

Antworten