Der Datei Explorer benötigt unendlich lange [gelöst]

Fragen und Hilfe zu den Preview-Versionen
Forumsregeln
Bitte die betreffende Version im Topic mit angeben.
wassermann06
Frischling
Frischling
Beiträge: 27
Registriert: 04.11.2018, 12:33

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von wassermann06 » 08.11.2018, 21:59

Jedes mp4 File das ich mit Adobe Premiere Pro erstelle, ist betroffen. Anymp4 und DVDFab konventieren auch mp4 Files die den Fehler haben.

Tante Google

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von Tante Google » 08.11.2018, 21:59


Benutzeravatar
Mav
★ Team Social ★
Beiträge: 2953
Registriert: 28.10.2006, 15:42
Geschlecht:

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von Mav » 08.11.2018, 22:09

wie gesagt, lass das Programm mal probehalber über eine "defekte" Datei laufen - sollte es sich dann ändern, liegt es an den Dateien und die Art der Erstellung/Konvertierung....
Dann kann man aber Windows nicht mehr den schwarzen Peter zuschieben - vor allem, wenn die Dateien länger existieren, als deine Windowsversion.
Dann muss es aber auch nicht an Andobe, Anymp4 oder dvdfab liegen, sondern möglicherweise die dazugehörigen Verknüpfungen zu einzelnen Windowskomponenten (zum Zeitpunkt der Dateierstellung)
Durch das neue Aufsetzen des Rechners, kann sich dies schon wieder geändert haben

Wenn du also eine neue Datei erstellst und diese funktioniert dann, liegt der Fehler nur in den archivierten Dateien....
Bild

wassermann06
Frischling
Frischling
Beiträge: 27
Registriert: 04.11.2018, 12:33

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von wassermann06 » 08.11.2018, 22:22

Ich habe es ausprobiert. Die Soft konnte keinen Fehler finden. Ich habe es auch mit 5 Jahre alten Files probiert, und auch die hatten den Fehler. Ich habe 3 mal Win neu installiert, neue Files erstellt und alte Files aufgespielt. Es wird sich so nichts ändern..MS hat den schwarzen Peter.
Nur betrifft es nicht jedes File, warum? Bekomme ich nicht heraus. Leider interessiert sich MS nicht für Video Bearbeitung, was bedeutet es kann noch sehr sehr lange dauern bis sie etwas ändern. Oder sie machen gar nichts.

Benutzeravatar
Mav
★ Team Social ★
Beiträge: 2953
Registriert: 28.10.2006, 15:42
Geschlecht:

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von Mav » 09.11.2018, 00:29

wassermann06 hat geschrieben:
08.11.2018, 22:22
Nur betrifft es nicht jedes File, warum? B
das ist der Punkt an dem ich rätsel
Bild

wassermann06
Frischling
Frischling
Beiträge: 27
Registriert: 04.11.2018, 12:33

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von wassermann06 » 09.11.2018, 00:39

Und nur mp4 !!! AVI, MKV sind alle ok. :kopfkratz:

DK2000
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 651
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von DK2000 » 09.11.2018, 01:53

Aber anscheinend auch nicht alle MP4.

Diese 8GB große Datei, die ich mir zuerst zum Testen gezogen hatte, geht einwandfrei:

http://svs.gsfc.nasa.gov/vis/a010000/a0 ... ouTube.mp4
Quelle: NASA: 30 Minuten 4K Video der Sonne zum Gratis-Download

Da reagiert der Explorer so grob geschätzt <2 Sekunden nicht. Also nicht nennenswert eigentlich.

Die unterscheidet sich geringfügig in den Dateien selber.

NASA Video:

Code: Alles auswählen

Format                                   : MPEG-4
Format profile                           : Base Media / Version 2
Codec ID                                 : mp42 (mp42/mp41)
File size                                : 8.38 GiB
...
Format                                   : AVC
Format/Info                              : Advanced Video Codec
Format profile                           : High@L5.2
Format settings                          : CABAC / 3 Ref Frames
Format settings, CABAC                   : Yes
Format settings, RefFrames               : 3 frames
Format settings, GOP                     : M=3, N=29
Codec ID                                 : avc1
Deine Datei, die bei mir auch das Problem macht:

Code: Alles auswählen

Format                                   : MPEG-4
Format profile                           : Base Media
Codec ID                                 : isom (isom/iso2/avc1/mp41)
File size                                : 1.10 GiB
...
Format                                   : AVC
Format/Info                              : Advanced Video Codec
Format profile                           : Baseline@L3
Format settings                          : 1 Ref Frames
Format settings, CABAC                   : No
Format settings, RefFrames               : 1 frame
Codec ID                                 : avc1
Codec ID/Info                            : Advanced Video Coding
NTSC bzw. PAL sollte nicht stören, theoretisch. Audio ist soweit identisch, bis auf die 'Sampling rate', aber das sollte nicht stören.

Keine Ahnung, was Windows da mit dieser Datei hat. Eventuell kommt es mit diesem 'isom' nicht klar und erwartet dort 'mp42'.

Vermute da, dass es irgendetwas mit dem mp4 Container an sich zu tun hat. An mp4 generell liegt es nicht.

Abspielen kann Windows 10 (18277) aber beide Dateien ohne die Installation zusätzlicher Codecs.

Bei der 1809 tritt das Problem im Übrigen noch nicht auf.

wassermann06
Frischling
Frischling
Beiträge: 27
Registriert: 04.11.2018, 12:33

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von wassermann06 » 14.11.2018, 22:57

Build 18282
==========
Behobene Probleme in der Windows 10 18282

Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Datei-Explorer bei der Interaktion mit Videodateien in den letzten Builds einfriert.
:dankeschoen:

DK2000
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 651
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von DK2000 » 14.11.2018, 23:13

Oh, des ist doch schön. Haben sie also bemerkt, dass da etwas nicht eingehauen hat im Explorer und bestimmten Videodateien.

Super. Auch mal morgen die neue Build installieren.

wassermann06
Frischling
Frischling
Beiträge: 27
Registriert: 04.11.2018, 12:33

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von wassermann06 » 15.11.2018, 00:11

Ich werde wohl wieder zurück gehen.
Habe beim scrollen im Groove, entpacken mit Rar und beim einstellen von Ausnahmen im Defender bereits 3 mal grünes Bild.
:sauer:

wassermann06
Frischling
Frischling
Beiträge: 27
Registriert: 04.11.2018, 12:33

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von wassermann06 » 15.11.2018, 02:16

Das Mausrad (scrollen) ist der Übeltäter. In Apps verursacht das scrollen den grünen Bildschirm. :o

Benutzeravatar
Mav
★ Team Social ★
Beiträge: 2953
Registriert: 28.10.2006, 15:42
Geschlecht:

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von Mav » 15.11.2018, 15:10

spezielle Maus ?
zb Gamingmaus mit eigener Software?
Bild

wassermann06
Frischling
Frischling
Beiträge: 27
Registriert: 04.11.2018, 12:33

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von wassermann06 » 15.11.2018, 16:22

nein, normale Logittech MX Anywhere 2.

wassermann06
Frischling
Frischling
Beiträge: 27
Registriert: 04.11.2018, 12:33

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von wassermann06 » 16.11.2018, 14:50

Hallo,
so ich habe jetzt mal alles von Logitech deinstalliert (Software) und alle Verbindungen (BT) aufgehoben.
Manuell noch den Restmüll aus den Installationen entfernt und die Regs gesäubert.
Neu gestartet und alle Verbindungen nur von MS erkennen lassen. Neue BTs Verbindungen hergestellt. Bis jetzt (2 Tage) ist das Problem mit den Abstürzen nicht mehr aufgetreten.
Nur so als Information.
Grüße...

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42538
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von moinmoin » 16.11.2018, 15:05

Danke für die Rückmeldung. :)
Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Mav
★ Team Social ★
Beiträge: 2953
Registriert: 28.10.2006, 15:42
Geschlecht:

Re: Der Datei Explorer benötigt unendlich lange.

Beitrag von Mav » 16.11.2018, 21:19

ich setze den Thread erstmal auf gelöst - sollten dennoch Probleme auftauchen, melde dich bitte wieder ;)
Bild

Antworten