Windows 10 - Update

Probleme mit der Installation von Windows 10?
Stefan Seifried
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 89
Registriert: 25.06.2018, 11:03
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von Stefan Seifried » 23.10.2018, 12:43

Hier die Fehlermeldung!
Windows10 - Update 1809 23.10.18a.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tante Google

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von Tante Google » 23.10.2018, 12:43


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42525
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von moinmoin » 23.10.2018, 12:50

DK2000 wird jetzt die Logs benötigen.

Aber was ich da auf deinem Desktop sehe..... Malwarebytes kann durchaus die Installation verhindern.
Diese Ein-Klick Tools haben auf Windows 10 nichts zu suchen. Die machen eher alles kaputt.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Stefan Seifried
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 89
Registriert: 25.06.2018, 11:03
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von Stefan Seifried » 23.10.2018, 13:09

Malwarebytes habe ich "nur" als "Scanner" benutzt, um von Zeit zu Zeit auf Schadprogramme etc. zu prüfen...Kann allerdings auch berichten, dass die Probleme mit der Installation auch schon bestanden bevor ich dieses Programm installiert hatte.

Ist Deine/Eure Empfehlung dies nicht mehr zu verwenden, dann deinstalliere ich das natürlich?

Zu den Logs:

Habe jetzt die "setupact.log" als .zip gepackt und hochgeladen...hoffe es ist die Richtige?!
Windows10 - Update 1809 23.10.18b.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42525
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von moinmoin » 23.10.2018, 13:34

Malwarebytes nur als Scanner ist ok. Die neue Version mit Antivirus ist da ab und an schon problematischer.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Stefan Seifried
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 89
Registriert: 25.06.2018, 11:03
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von Stefan Seifried » 23.10.2018, 13:52

Gut. Dann bin ich ja mal gespannt ob "DK2000" etwas "Nützliches" findet. Wäre schon gut wenn ich dieses Problem lösen könnte ohne das Betriebssystem komplett neu zu installieren.

Mal wieder eine typische Laienfrage:

Da ich bei meinen bescheidenen Anwendungen - Browser, Tabellenkalkulation - die meisten der "neuen" Möglichkeiten von Windows 10 nicht nutze, wäre es dann nicht möglich zu sagen...

Ok mir reicht die Version 1703 und ich "verändere" (wo/wie/was auch immer) die Update-Einstellungen "dauerhaft" so, dass kein "Funktions-" und nur noch die "Qualitäts-/Sicherheitsupdates" eingespielt werden (...hatte allerdings neulich gelesen, dass die "älteren Versionen" bald nicht mehr von Windows unterstützt werden)?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42525
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von moinmoin » 23.10.2018, 14:14

Die 1703 bekommt ab September schon keine Updates mehr.
Siehe Welche Windows 10 Version habe ich installiert
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Stefan Seifried
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 89
Registriert: 25.06.2018, 11:03
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von Stefan Seifried » 23.10.2018, 14:28

"Gute Neuigkeiten"...

Dann bin ich ja zu einem Update/Neuinstallation gezwungen - so oder so!

Stefan Seifried
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 89
Registriert: 25.06.2018, 11:03
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von Stefan Seifried » 26.10.2018, 09:51

@DK2000

Guten Morgen,

hattest Du schon die Gelegenheit, Dir meine "Log-Datei" mit dem Installationsabbruch anzuschauen?

Auf jeden Fall herzlichen Dank für Deine Mühe!

Ich wünsche Dir und allen einen angenehmen und möglichst stressarmen Tag.

Lieber Gruß

Stefan

DK2000
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 642
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von DK2000 » 02.11.2018, 15:26

Oh ja, sorry, ganz übersehen.

Aber leider bringt auch dieses Setup keine neuen Erkenntnisse. Es lief bis zu der Zeile erfolgreich durch:

Code: Alles auswählen

2018-10-23 12:34:55, Info                  MOUPG  SetupManager: Requesting reboot of system...
Hier soll jetzt das SafeOS starten und von dort aus das Setup fortsetzen. Aber dazu kommt es offensichtlich nicht.
Wirklich schwer zu sagen, woran das liegen könnte.

Stefan Seifried
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 89
Registriert: 25.06.2018, 11:03
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von Stefan Seifried » 02.11.2018, 16:02

Ja schade und danke trotzdem natürlich!

Nur was würdest Du/Ihr denn jetzt empfehlen?

Habe vor einigen Wochen manuell Updates bis zum 23.11. ausgesetzt. Gibt es denn einen Trick/Tipp um die ständigen Aktualisierungswünsche von Windows zu unterbinden.

Andererseits hat Jürgen mir bereits geschrieben, dass auch die Qualitätsupdates bzw. der Support für mein 1703 bereits Ende September eingestellt wurden.

Gibt es denn jetzt nur noch einen Ausweg und Neuinstallation?

Stefan

Stefan Seifried
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 89
Registriert: 25.06.2018, 11:03
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von Stefan Seifried » 09.11.2018, 13:28

Hallo,

nach meinem letzten Aufruf/Frage vor einer Woche wollte ich gerne nochmals fragen, wie ich mit diesem Problem denn nun am besten umgehen soll.

Gibt es denn eine sinnvolle Alternative zu einer Neuinstallation?

Kann ich denn das Aussetzen von Updates weiter verlängern? - zur Zeit bis 23.11.18

Freue mich sehr über Vorschläge - vielen Dank!

Lieber Gruß

Stefan

Guenther
Frischling
Frischling
Beiträge: 21
Registriert: 02.11.2018, 11:50
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von Guenther » 09.11.2018, 14:23

Hi
ich habe exakt das selbe Problem: "SafeOS"... auch bei mir stoppt das Update. Ich konnte aus der Log-Datei erkennen, dass ein Tool verhindert, dass auf den Bootsektor zugegriffen werden kann, "BCD .. blocked .."
Habe alles was verdächtig erschien, Tools die eine "Überwachungsfunktion" haben, Virenscanner usw. deinstalliert. Ohne Änderung dieser Erscheinung. Negativ dabei war, dass mein Virenscanner LiveSafe von McAfee sich danach nicht mehr installieren ließ. Auch der dortige Support selbst auf Stufe zwei konnte nach fast drei Stunden mir nicht helfen. Ich war gezwungen, die vorher ange3fertigte Backup-Iso mit AcronisTrueImage zurück zu spielen.

(Das Notebook meiner Frau ließ sich ohne Probleme auf die Version 1809 17763.1 updaten).

Mein Status und meine Empfehlung auch für Dich: Abwarten und (auf ein Wunder) hoffen.

Stopp der ständigen Updateanläufe:

1. Aus Insider Preview abmelden, falls vorher/früher dort angemeldet!!
2. Neustart
3. mit der Powershell oder Ausführungskonsole, als Admin gestartet:
net stop wuauserv
net stop bits
3. Danach den gesamten Inhalt in c:\windows\SoftwareDistribution (eiskalt) löschen
4. ggf. dieselbe Datei bzw. den Ordner mit der Endung.bak löschen
5. Dann das System wieder starten:
net start wuauserv
net start bits

Daran denken, die Console oder die Powershell als Administrator starten, sonst kannst Du auf die Daten nicht zugreifen.

Ab dann (und Neustart) bist du vor den ständigen Start der Updateversuche befreit.

Dann … warten .. :-)

Viele Details und meinen "Leidensweg" kannst Du in meinem Thread nachlesen.
Das Tool des Windows Update Resets leistet prima Dienste, arbeitet u.a. auch die von mir oben genannten Befehle ab und darüber hinaus noch viele weitere Fehlerbehebungen, kann ich nur empfehlen!

Viel Erfolg
Günther

Valentin
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 20.10.2018, 16:34

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von Valentin » 09.11.2018, 18:42

Der Fehler 0x8007001f = A device attached to the system is not functioning ist ein Hinweis, dass etwelcher Treiber nicht (mehr) funktioniert.

Du kannst via Gerätemanager all Treiber manuell aktualisieren oder Du benutzt den kostenlosen Driver Booster 6, der das automatisch und sicher für alle Treber macht.
Ich habe damit schon seit Jahren gute Erfahrungen gemacht: https://www.iobit.com/de/driver-booster.php

Gruss aus der Schweiz,
Tino

benziner
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.08.2015, 09:56

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von benziner » 09.11.2018, 20:00

Guenther hat geschrieben:
09.11.2018, 14:23
Viele Details und meinen "Leidensweg" kannst Du in meinem Thread nachlesen.
Das Tool des Windows Update Resets leistet prima Dienste, arbeitet u.a. auch die von mir oben genannten Befehle ab und darüber hinaus noch viele weitere Fehlerbehebungen, kann ich nur empfehlen!
Hallo Günther,

ich finde das Tool nicht.
Stellst du mal hier einen Link zur Verfügung?
BG
benziner

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42525
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 - Update

Beitrag von moinmoin » 10.11.2018, 06:39

Windows Update reparieren Windows 10 Abschnitt 7.
Aber auch das ist kein Allheilmittel.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten