Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - Quelle einbinden???

Du hast Fragen zur Sicherung, Reparatur oder Fehlermeldungen in Windows 10?
daghaedd
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 167
Registriert: 31.01.2014, 19:19

Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - Quelle einbinden???

Beitrag von daghaedd » 18.07.2018, 22:58

Hallo,
ich bekomme beim Update die Fehlermeldung 0x80073712. Beim Versuch mit DISM - Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth zu reparieren bekomme ich die Fehlermeldung, dass eine Quelle eingefügt werden muss. Ich habe heute mit dem MediaCreationTool1803 einen USB-Stick erstellt. Kann mir jemand weiterhelfen und sagen, wie ich den USB-Stick als Quelle an den DISM String anfügen muss?
Im Internet finde ich keine gescheite Antwort.
Gruß,
Dag

Windows 10 pro
Version 1803 (Build 17134.137)

Tante Google

Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - Quelle einbinden???

Beitrag von Tante Google » 18.07.2018, 22:58


DK2000
Veteran
Veteran
Beiträge: 805
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - Quelle einbinden???

Beitrag von DK2000 » 19.07.2018, 00:07

Code: Alles auswählen

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth /Source:ESD:U:\sources\install.esd:5 /LimitAccess
Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, hat die Pro den Index 5. Sicherheitshalber aber noch einmal nachschauen und ggf. die 5 austauschen (aber müsste 5 sein):

Code: Alles auswählen

Dism /Get-ImageInfo /ImageFile:u:\sources\install.esd
Den Pfad u:\sources\install.esd musst Du natürlich bei Dir anpassen. In meinem Beispiel würde der Stick den Buchstaben U:\ haben.

Das Ganze funktioniert aber nur, wenn die defekten Pakete sich in der install.esd befinden. Wenn es um Pakete geht, welche durch ein kumulatives Update installiert wurden, dann klappt das natürlich nicht.

Falls das nicht klappt, die Logdatei auswerten und schauen, was nicht repariert werden konnte:

C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log

Ausgehend davon, dann mal schauen, wie man weiter vorgehen kann.

Als letzte Alternative bleibt dann immer noch das Inplace Upgrade, wenn alle Reparaturversuche fehl schlagen.

daghaedd
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 167
Registriert: 31.01.2014, 19:19

Re: Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - Quelle einbinden???

Beitrag von daghaedd » 19.07.2018, 16:49

Hallo,
schönen Dank für Deine Hilfe. Haut leider nicht hin. Hier meine Eingabe:

C:\WINDOWS\system32>Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth /Source:ESD:H:\sources\install.esd:5 /LimitAccess

Hier das Ergebnis:
[===========================83.5%================ ]
Fehler: 0x800f081f

Die Quelldateien wurden nicht gefunden.
Geben Sie mit der Option "Quelle" den Ort der Dateien an, die zum Wiederherstellen des Features erforderlich sind. Weitere Informationen zum Angeben eines Quellorts finden Sie unter "http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=243077"

Die DISM-Protokolldatei befindet sich unter "C:\WINDOWS\Logs\DISM\dism.log".

C:\WINDOWS\system32>

Weder mit esd:5 noch esd:1 ein Ergebenis.

Versuche heute abend mal das Inplace Update.

Gruß,
Dag

DK2000
Veteran
Veteran
Beiträge: 805
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - Quelle einbinden???

Beitrag von DK2000 » 19.07.2018, 17:01

Ja, wie ich schon schrieb, wenn sich die erforderlichen Dateien sich nicht in der install.esd befinden, dann klappt das nicht.

Alternativ zum Inplace Upgrade müsstest Du Dir die C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log anschauen um zu ermitteln, welche Dateien fehlen und dann im Anschluss ermitteln, wo man die her bekommt.

DK2000
Veteran
Veteran
Beiträge: 805
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - Quelle einbinden???

Beitrag von DK2000 » 19.07.2018, 17:37

Gut, moinmoin hat da wohl gerade sein Beitrag geschreddert, aber dieser Beitrag hat mich veranlasst, das mal mit der aktuellen install.esd zu testen, welche man über das Media Creation Tool erhält. Dabei ist mir was seltsames aufgefallen (Version 1803):

/Source:ESD:e:\sources\install.esd:5 /LimitAccess ->
CBS AddSource failed with HRESULT=0x8007007b! -> The file name, directory name, or volume label syntax is incorrect.

Wenn man die ESD zu einer WIM wandelt und eingibt:

/Source:WIM:e:\sources\install.wim:5 /LimitAccess ->
Keine Fehlermeldung.

Das irritiert mich jetzt gerade etwas. Kann es sein, dass ESD wieder als Quelle für Reparaturen entfernt wurde?
Oder sehe ich da gerade den Fehler nicht?

Und ja, unter e:\sources\ existiert bei mir gerade eine install.esd und eine install.wim. Also daran liegt es nicht.

Was auch interessant ist, in der Konsole selber wird da keine Fehlermeldung ausgegeben, selbst wenn man als Quelle irgendeinen Unsinn eingibt. Der Fehler wird nur in der DISM.log protokolliert.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42920
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - Quelle einbinden???

Beitrag von moinmoin » 19.07.2018, 17:59

Hatte mich vertan mit den / und \ im Pfad. Daher war es Müll.

Soweit ich weiß, wurde es nicht entfernt. Normalerweise sollte der Befehl aber auch ohne einen speziellen Index auskommen. :kopfkratz:
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

DK2000
Veteran
Veteran
Beiträge: 805
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - Quelle einbinden???

Beitrag von DK2000 » 19.07.2018, 18:04

Das habe ich auch mal ohne Index getestet. Aber sobald ich die install.esd als Quelle angebe, steht im DISM.log:

CBS AddSource failed with HRESULT=0x8007007b!

Also die install.esd möchte er als Quelle nicht annehmen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42920
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - Quelle einbinden???

Beitrag von moinmoin » 19.07.2018, 18:08

@Dag,
dann lade dir mal die aktuelle ISO runter und probiere es.
https://www.deskmodder.de/blog/2018/04/ ... h-english/ Die sind mit einer install.wim.

Ist aber komisch mit der install.esd :kopfkratz: Mal schauen, ob man da was informatives findet
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

DK2000
Veteran
Veteran
Beiträge: 805
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - Quelle einbinden???

Beitrag von DK2000 » 19.07.2018, 18:18

Ja, mit der install.wim klappt es ja. Die habe ich ja hier. Da scheint es auch egal zu sein, welche ich da angebe (17134.1, 17134.112 oder 17134.167). Die nimm er alle an, jedenfalls sagt das Log nichts gegenteiliges aus.

Aber sobald ich die ESD angebe, kommt wieder der Fehlercode, welcher besagt, dass der Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträger-Bezeichnung falsch ist. Also scheint ESD irgendwie ausgeschlossen zu sein.

daghaedd
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 167
Registriert: 31.01.2014, 19:19

Re: Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - Quelle einbinden???

Beitrag von daghaedd » 20.07.2018, 10:27

Hallo,
das Inplace upgrade hat funktioniert. Das startete ich, ging aber zunächst voll in den Wald.
Dann kam mir ein Verdacht. Ich habe den Rechner noch mal neu gestartet und mir die Eigenschaften von LW C: angesehen. Unter Freigaben fand ich, dass das LW gelockt war. Wahrscheinlich auch der Grund für viele andere Unanehmlichkeiten. Ich habe dann freigeschaltet und Inplace Upgrade/Update, weiss nicht mehr genau was, lief einwandfrei durch.
Habe jetzt
Windows 10 pro
Version 1803 (Build 17134.164)
Also von 137 auf 164.
Gruß,
Dag

Antworten