NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Claudia Lossado

NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Beitrag von Claudia Lossado » 14.07.2018, 01:23

Guten Abend Allerseits.

wie schon unter Betreff "angesprochen", quittiert das Treiber Installationsprogramm mit "Im NVIDIA Installationsprogramm ist ein Fehler aufgetreten." den Dienst.
Keine weiterführenden Texte im Meldungsfenster.
Links die Optionen lassen sich nicht anwählen; einzige Möglichkeit ist > SCHLIESSEN <.

Windows 10 Version : Creator per Neuinstallation aufgespielt.
NVIDIA Graka : GEFORCE 1080 TI - 11 GB. (zusätzlich eine GEFORCE 1060 ausprobiert).
Mit dem Tool > Display Driver Uninstaller > DDU < im abgesicherten Modus (nach allen Regeln der Kunst...) Treiber deinstalliert (incl. der GeForce Experience - Treiber).


Grafikkarte wird im UEFI(/(Bios) erkannt u. angezeigt.
Im Geräte - Manager wird unter Grafikkartenausschließlich der Microsoft Basic Display Adapter angezeigt.
nach > geänderte Hardware suchen < läuft ins Leere.
Treiber 398.36 mehrfach von der offizellen Webseite heruntergeladen.
Mit Adminrechten installiert.
bcdedit/set pciexpress forcedisable - mit Admin Rechten ausgeführt - Nichts.
Das Tool > Driver Reviver <, zur Treiber Aktualisierung gibt "lapidar" "alle Treiber aktuell" aus.

Über die beigelegten DVD´s die (wenn auch alten) Treiber installiert.
Soweit hat das geklappt:
Unter C:\NVIDIA\DisplayDriver\etc. etc. wurde auch etwas installiert. - Aber trotz ständiger Neustarts, und mit DDD Treiberreste gelöscht, wird im > Geräte - Manager nur der "Basic Display Adapter" angezeigt.

Die Dienste > wuauserv <(Windows Update); ebenso die Abhängigkeit >RPC< (Remoteprozeduraufruf) sind auf Starttyp:"Automatisch" gestellt; und aktiv.

Bevor ich diesen Thread hier einstellte, habe ich das Betriebsystem direkt bei Microsoft heruntergeladen, und alles komplett neu installiert (also nicht "zurückgesetzt" o. ä.); und auch nach Treibern suchen lassen!

Bitte um Hilfestellung. (Sollte ich eine Angabe vergessen haben, werde ich die Info so schnell, als mir möglich, nachreichen).
In der Hoffnung auf weiterführende Hilfe...

Claudia :betruebt:

P.S. gehöre leider zu den über 70 Jährigen; und bin nicht so "firm" mit dem gängigen > Netzjargon < der heutigen Netzkultur, sowie den aktuellen Hard- und Softwaremöglichkeiten.
Bitte um Nachsicht :dankeschoen: ...!

Tante Google

NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Beitrag von Tante Google » 14.07.2018, 01:23


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41731
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Beitrag von moinmoin » 14.07.2018, 08:34

Nur einmal zum Verständnis. Du hast Windows 10 installiert. Sicherlich bist du jetzt mit der Windows 10 17134.165 unterwegs?
Winver in die Suche eingeben und starten. Dort steht die Versionsnummer

Bei der Installation "Nach Updates suchen lassen" ausgewählt und trotzdem erscheint die Nvidia gleich nach der Installation als Basic Display Adapter?

Normalerweise installiert Windows 10 alle nötigen Treiber sofort mit. Daher die Nachfragen
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
hib
Senior
Senior
Beiträge: 402
Registriert: 15.05.2016, 08:18
Geschlecht:

Re: NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Beitrag von hib » 18.07.2018, 21:19

Habe ebenfalls das Problem an 3 Rechnern, das Installationsprogramm findet keine passende Hardware. Ich habe das Gefuehl, NVIDIA baut auch nur noch Mist. Der letzte Treiber der noch funktioniert ist der 391.35 alles danach geht nicht mehr. Die Rechner sind 2 AMD und ein I7, ist wohl nicht vom Board oder Prozessor abhaengig.
Gruss
Hib

__________________________________________________

Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Volksbelustigung.

Lesen gefaehrdet die Dummheit!!! :D

Benutzeravatar
Ben
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 48
Registriert: 28.12.2017, 15:19
Geschlecht:

Re: NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Beitrag von Ben » 18.07.2018, 21:42

hib hat geschrieben:
18.07.2018, 21:19
Der letzte Treiber der noch funktioniert ist der 391.35 alles danach geht nicht mehr. Die Rechner sind 2 AMD und ein I7, ist wohl nicht vom Board oder Prozessor abhaengig.
Dann gehören die Grafikkarten wohl zu denen mit Fermi-Chip Architektur, denn für diese ist der letzte funktionierende Treiber der 391.35 hier eine Liste mit den Grafik-Chips mit Fermi-Architektur.

Code: Alles auswählen

·        NVIDIA GeForce 410M
·        NVIDIA GeForce 510
·        NVIDIA GeForce 605
·        NVIDIA GeForce 610M
·        NVIDIA GeForce 620M
·        NVIDIA GeForce 705A
·        NVIDIA GeForce 705M
·        NVIDIA GeForce 710A
·        NVIDIA GeForce 710M
·        NVIDIA GeForce 720A
·        NVIDIA GeForce 720M
·        NVIDIA GeForce 800M
·        NVIDIA GeForce 810M
·        NVIDIA GeForce 820A
·        NVIDIA GeForce 820M
·        NVIDIA GeForce GT 415M
·        NVIDIA GeForce GT 420
·        NVIDIA GeForce GT 420M
·        NVIDIA GeForce GT 425M
·        NVIDIA GeForce GT 430
·        NVIDIA GeForce GT 435M
·        NVIDIA GeForce GT 440
·        NVIDIA GeForce GT 445M
·        NVIDIA GeForce GT 520
·        NVIDIA GeForce GT 520M
·        NVIDIA GeForce GT 520MX
·        NVIDIA GeForce GT 525M
·        NVIDIA GeForce GT 530
·        NVIDIA GeForce GT 540M
·        NVIDIA GeForce GT 545
·        NVIDIA GeForce GT 550M
·        NVIDIA GeForce GT 555M
·        NVIDIA GeForce GT 610
·        NVIDIA GeForce GT 620
·        NVIDIA GeForce GT 620M
·        NVIDIA GeForce GT 625 (OEM)
·        NVIDIA GeForce GT 625M
·        NVIDIA GeForce GT 630
·        NVIDIA GeForce GT 630M
·        NVIDIA GeForce GT 635M
·        NVIDIA GeForce GT 640
·        NVIDIA GeForce GT 645
·        NVIDIA GeForce GT 705
·        NVIDIA GeForce GT 710M
·        NVIDIA GeForce GT 720A
·        NVIDIA GeForce GT 720M
·        NVIDIA GeForce GT 730
·        NVIDIA GeForce GT 820M
·        NVIDIA GeForce GTS 450
·        NVIDIA GeForce GTX 460
·        NVIDIA GeForce GTX 460 SE
·        NVIDIA GeForce GTX 460 v2
·        NVIDIA GeForce GTX 460M
·        NVIDIA GeForce GTX 465
·        NVIDIA GeForce GTX 470
·        NVIDIA GeForce GTX 470M
·        NVIDIA GeForce GTX 480
·        NVIDIA GeForce GTX 480M
·        NVIDIA GeForce GTX 485M
·        NVIDIA GeForce GTX 550 Ti
·        NVIDIA GeForce GTX 555
·        NVIDIA GeForce GTX 560
·        NVIDIA GeForce GTX 560 SE
·        NVIDIA GeForce GTX 560 Ti
·        NVIDIA GeForce GTX 560M
·        NVIDIA GeForce GTX 570
·        NVIDIA GeForce GTX 570M
·        NVIDIA GeForce GTX 580
·        NVIDIA GeForce GTX 580M
·        NVIDIA GeForce GTX 590
·        NVIDIA GeForce GTX 670M
·        NVIDIA GeForce GTX 675M
Intel Core i5 6600k @4,2 Ghz, Asus Maximus VIII Ranger, Crucial Ballistix LT grau DDR4 2400@2800Mhz, Evga GTX960 SSC 4GB, Alpenföhn Olymp, Samsung M.2 NVME SSD 960 Evo 250 GB, Samsung SSD 850 Evo 250 GB, 3 x Toshiba 1 TB als Raid 0, BeQuiet SilentBase 800 Orange, Enermax Revolution X't 2 650 Watt, TP-Link TL-WDN4800 W-Lan, Logitech G910 Orion Spectrum, Logitech G903 Lightspeed, Thrustmaster T500RS Lenkrad, Lenovo Yoga Book Android-Version
:salute: :saufen: :knienieder:

Benutzeravatar
hib
Senior
Senior
Beiträge: 402
Registriert: 15.05.2016, 08:18
Geschlecht:

Re: NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Beitrag von hib » 19.07.2018, 11:08

Stimmt, meine sind in der Liste dabei. Weisst Du, ob da irgendwann noch etwas nachkommt? komischerweise stehen die Karten alle in der Kompatibilitaetsliste des Treibers drin.
Gruss
Hib

__________________________________________________

Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Volksbelustigung.

Lesen gefaehrdet die Dummheit!!! :D

Benutzeravatar
Ben
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 48
Registriert: 28.12.2017, 15:19
Geschlecht:

Re: NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Beitrag von Ben » 19.07.2018, 13:08

hib hat geschrieben:
19.07.2018, 11:08
Weisst Du, ob da irgendwann noch etwas nachkommt? komischerweise stehen die Karten alle in der Kompatibilitaetsliste des Treibers drin.
Wenn dann werden höchsten bei Kritischen Sicherheitslücken Treiber-Updates bis Januar 2019 kommen, ansonsten sind die Fermi-Chips aus dem Support durch Nvidia ausgeschlossen worden.
https://www.deskmodder.de/blog/2018/04/ ... onen-mehr/

moinmoin hatte Anfang April hier schon mal etwas geschrieben ist zwar wegen den 32 bit Treibern, aber es werden auch in 2 Zeilen die Fermi GeForce GPUs erwähnt.
Intel Core i5 6600k @4,2 Ghz, Asus Maximus VIII Ranger, Crucial Ballistix LT grau DDR4 2400@2800Mhz, Evga GTX960 SSC 4GB, Alpenföhn Olymp, Samsung M.2 NVME SSD 960 Evo 250 GB, Samsung SSD 850 Evo 250 GB, 3 x Toshiba 1 TB als Raid 0, BeQuiet SilentBase 800 Orange, Enermax Revolution X't 2 650 Watt, TP-Link TL-WDN4800 W-Lan, Logitech G910 Orion Spectrum, Logitech G903 Lightspeed, Thrustmaster T500RS Lenkrad, Lenovo Yoga Book Android-Version
:salute: :saufen: :knienieder:

Benutzeravatar
hib
Senior
Senior
Beiträge: 402
Registriert: 15.05.2016, 08:18
Geschlecht:

Re: NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Beitrag von hib » 19.07.2018, 13:20

Da aergere ich mich doch, dass ich vor einigen Jahren von ATI auf NVIDIA umgestiegen bin :sauer:
Was ich absolut nicht tolerieren kann, ist, dass in den Treibern drinsteht dass die Karten unterstuetzt werden und dann gehts nicht. Genauso die Treiber von Asus wo die Karten her stammen funktionieren ebenso nicht. Sind zur Zeit alle Hersteller von irgendwas nur noch daemlich?
Gruss
Hib

__________________________________________________

Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Volksbelustigung.

Lesen gefaehrdet die Dummheit!!! :D

DK2000
Senior
Senior
Beiträge: 446
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Beitrag von DK2000 » 19.07.2018, 15:22

Das hatte nvidia auch im April angekündigt, dass ab April 2018 der Support für Fermi GPUs endet:

http://nvidia.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/4654

Und ob da jetzt drin steht, dass Deine Karte mit den neusten Treibern unterstützt wird, kann ich da nicht beurteilen. Die Liste sieht soweit eigentlich richtig aus. Aber habe die jetzt nur mal so grob verglichen. Oder Du hast eine von den Karten wo es durchaus zu Missverständnissen kommen kann.

Aber das hat jetzt so nichts mit dem Problem von Eröffnungspost zu tun.

Benutzeravatar
hib
Senior
Senior
Beiträge: 402
Registriert: 15.05.2016, 08:18
Geschlecht:

Re: NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Beitrag von hib » 19.07.2018, 18:15

Ich frage mich dann nur eines, wieso bietet NVIDIA einen Treiber an, der nicht funktioniert? Schliesslich muss man ja die Hardware angeben um zu den Treibern gelangen. Diese Schrottfirma ist fuer mich jedenfalls gestorben.
Gruss
Hib

__________________________________________________

Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Volksbelustigung.

Lesen gefaehrdet die Dummheit!!! :D

DK2000
Senior
Senior
Beiträge: 446
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Beitrag von DK2000 » 19.07.2018, 18:21

Nur mal so aus Neugierde: Welche Karte bzw. GPU hast Du denn?

Benutzeravatar
hib
Senior
Senior
Beiträge: 402
Registriert: 15.05.2016, 08:18
Geschlecht:

Re: NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Beitrag von hib » 19.07.2018, 18:22

Ich habe mehrere GT 730 und GT 630
Gruss
Hib

__________________________________________________

Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Volksbelustigung.

Lesen gefaehrdet die Dummheit!!! :D

DK2000
Senior
Senior
Beiträge: 446
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Beitrag von DK2000 » 19.07.2018, 18:59

Ja, habe ich mir schon beinahe gedacht. Das sind diese Karten, wo es zu Missverständnissen kommt.

Beide Karten gibt es in zwei Revisionen, einmal mit Fermi Chip und einmal mit Kepler Chip. Der Treiber unterstützt schon noch die GT 730 und GT 630, aber leider nur noch mit der Kennung (Kepler):

NVIDIA_DEV.0FC2 = "NVIDIA GeForce GT 630"
NVIDIA_DEV.1284 = "NVIDIA GeForce GT 630"
NVIDIA_DEV.0FC9 = "NVIDIA GeForce GT 730"
NVIDIA_DEV.1287 = "NVIDIA GeForce GT 730"

Die anderen GT 730 und GT 630 sind raus geflogen (Fermi):

NVIDIA_DEV.0F00 = "NVIDIA GeForce GT 630"
NVIDIA_DEV.0F02 = "NVIDIA GeForce GT 730"

Und das ist ja der große Mist an NVIDIAs Namengebung. Es sowohl richtig, dass die GT 730/630 (Fermi) nicht mehr unterstützt werden, aber es ist auch richtig, dass die GT 730/630 (Kepler) nach wie vor unterstützt werden. Kommt halt leider darauf an, welche Karte man gekauft hat. Das ist bei NVIDIA nicht wirklich auf Anhieb eindeutig zu erkennen und bei der Auswahl des Treibers wird das auch nicht unterschieden.

Benutzeravatar
hib
Senior
Senior
Beiträge: 402
Registriert: 15.05.2016, 08:18
Geschlecht:

Re: NVIDIA - Treiber lässt sich nicht installieren

Beitrag von hib » 19.07.2018, 20:59

Danke fuer die Infos.
Gruss
Hib

__________________________________________________

Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Volksbelustigung.

Lesen gefaehrdet die Dummheit!!! :D

Antworten