Windows Defender Secutity Center entfernen

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
loschco
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 24.06.2018, 16:08
Geschlecht:

Windows Defender Secutity Center entfernen

Beitrag von loschco » 10.07.2018, 10:19

Hallo Leute.

wenn man ein anderes Virenprogramm nutzt, könnte man doch das Security Center komplett entfernen.
Geht das?
Wenn ja, wie?

Lothar

Tante Google

Windows Defender Secutity Center entfernen

Beitrag von Tante Google » 10.07.2018, 10:19


Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6356
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Windows Defender Secutity Center

Beitrag von GwenDragon » 10.07.2018, 10:32

Du willst das Icon aus der Taskleiste entfernen? https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows_10

loschco
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 24.06.2018, 16:08
Geschlecht:

Re: Windows Defender Secutity Center

Beitrag von loschco » 14.07.2018, 12:50

nein, das ist ja kein Problem.
Aus dem Startmenü/Alle Apps entfernen.!

Lothar :rofl:

Benutzeravatar
Captain_Chris
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 61
Registriert: 20.06.2016, 17:57
Geschlecht:

Re: Windows Defender Secutity Center entfernen

Beitrag von Captain_Chris » 14.07.2018, 15:13

Moin,

Deinstallieren bzw. Apps entfernen geht nicht. Das Programm ist quasi Bestandteil von Windows 10.

Du kannst höchstens DEAKTIVIEREN...
Gültig für Windows 10 ab dem Creators Update Version 1703. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass entsprechende Version oder höher bei dir installiert ist:

Windows Registrierungseditor „regedit“ aufrufen und zu folgendem Schlüssel wechseln:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SecurityHealthService

In diesem Schlüssel gibt es dann den Wert "Start". Diesem Wert eine "4" (ursprünglich ist der Wert eine "2") zuteilen, dann wird das Windows Defender Security Center deaktiviert.
Danach Windows-Neustart!
Entsprechende Windows Defender Dienste werden dann nicht mehr mitgestartet.

Rufst du das Security Center danach auf, siehst du lediglich nur noch einen blauen Hintergrund mit dem weißen Security-Symbol in der Mitte. Aber es werden keinerlei Funktionen mehr angezeigt. Unter den Windows-Diensten kann man auch erkennen/kontrollieren, daß entsprechend zugehörige Dienste nicht mehr mitgestartet werden.

Will man die Geschichte rückgängig machen, dem Wert "Start" wieder den Wert "2" zuteilen. Danach Windows-Neustart.
Zuletzt geändert von Captain_Chris am 14.07.2018, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Captain_Chris

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42905
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows Defender Secutity Center entfernen

Beitrag von moinmoin » 14.07.2018, 15:43

Um deine Frage zu beantworten. Aus dem Startmenü bekommst du es nicht.
Denn trotz externer AV, wirst du es durchaus nutzen (müssen).
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Captain_Chris
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 61
Registriert: 20.06.2016, 17:57
Geschlecht:

Re: Windows Defender Secutity Center entfernen

Beitrag von Captain_Chris » 14.07.2018, 16:37

Das Security Center macht eigentlich auch einen guten Dienst.

Ich nutzte früher jahrelang eine Bezahlversion von Avira. Vor eineinhalb Jahren hab ich das Avira-Abo dann auslaufen lassen um zu sehen, was der Defender mittlerweile leistet. Und ich war zufrieden ...vermisse Avira nicht wirklich. Habe mir seitdem auch mit dem Defender keine "Schädlinge" eingefangen, obwohl ich in jeglichen Ecken des Internets unterwegs bin.

Das einzige was ich noch ab und zu zur Kontrolle durchlaufen lasse, ist eine Version von Malwarebytes. Die habe ich aber auch schon vor und zu Avira-Zeiten genutzt. Und auch immer nur zwecks manuellen Scan ab und an mal.
Befindet sich quasi aus Gewohnheit und schon seit meinen Anfängen auf jedem PC, weil ich weiß was dieses Programm leistet, wenn mal wirklich übler Besuch es schafft durch die (PC-)Tür zu schneien. ;)
Gruß
Captain_Chris

Antworten