Schrift fett setzen

Vivaldi - Der neue Browser im Opera-Stil.
BarbaraZ-
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2017, 15:55
Geschlecht:

Schrift fett setzen

Beitrag von BarbaraZ- » 29.06.2018, 16:53

Hallo zusammen,

nachdem ich mich nun seit längerem vom Fuchs verabschiedet und für Vivaldi entschieden habe, was ich auch nicht bereue, stört mich allerdings ein Punkt extrem hier bei Vivaldi.

Ich habe ein vorgegebene ziemlich schwache Schrift. Wegen kann ich sie "Fett" setzen, noch kann ich diese in der Schriftgröße anpassen.

Gibt es hierzu eventuell eine Erweiterung, die ich nutzen kann? Wenn nicht, welche andere Möglichkeit gibt es.

Schon mal Danke im Voraus und noch sonnige Tage
Barbara

Tante Google

Schrift fett setzen

Beitrag von Tante Google » 29.06.2018, 16:53


Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6039
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Schrift fett setzen

Beitrag von GwenDragon » 29.06.2018, 17:08

Möglicherweise mit der Erweiterung Stylus, wo du dann mit Stylesheets (CSS) die Schrift fett machen kannst.
Um welche Seite geht es denn wo die Schrift nicht passt?

Oder in der Vivaldi-Benutzeroberfläche? Wo soll die Schrift groß und fett sein?

BarbaraZ-
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2017, 15:55
Geschlecht:

Re: Schrift fett setzen

Beitrag von BarbaraZ- » 13.07.2018, 07:09

Moinsen,

danke erstmal für die Antwort.
Ja, mir geht es generell um die Benutzeroberfläche.
Ob in Tabs, in Lesezeichen oder sonstwo. In Palemoon habe ich die Möglichkeit, dieses dort direkt, ohne irgendeine Erweiterung in dickere, vernünftig lesbare Schrift zu setzen.
Und rumprökeln mit irgendwas unter Stylus habe ich keine Lust. Erweiterung oder direkt eine Einstellungsmöglichkeit wäre die vernünftigste Lösung.
Leider reicht mein Englisch nicht, um dieses direkt als Verbesserung bei Vivaldi anzufragen.

Benutzeravatar
Uwe_G
Senior
Senior
Beiträge: 498
Registriert: 26.02.2014, 18:04
Geschlecht:

Re: Schrift fett setzen

Beitrag von Uwe_G » 13.07.2018, 08:47

Moin,

Theoretisch geht es einfach.
Aber ist trotzdem mit etwas Basteln verbunden, zumal bei jedem Update deine Aktion erforderlich ist.

In dem Installationspfad deines Vivaldis ist eine Datei Namen browser.html im Ordner \resources\vivaldi
Aktuell zum Beispiel:
C:\Program Files\Vivaldi\Application\1.16.1230.3\resources\vivaldi

Die Datei browser.html öffnest Du mit einem Texteditor (Rechtsklick -> Senden an -> Wordpad).
Hier fügst du im Head folgendes ein:
<link rel="stylesheet" href="style/custom.css" />
Ein ähnlicher Eintrag existiert bereits schon, diesen einfach darunter einfügen.

Jetzt erstellst du eine neue Text-Datei in den Ordner \resources\vivaldi\style
Aktuell zum Beispiel:
C:\Program Files\Vivaldi\Application\1.16.1230.3\resources\vivaldi\style
Rechtsklick im Ordner -> Neu -> Textdokument
Diese Datei Neues Textdokument.txt benennst du in custom.css um.
Nun öffnest du die Textdatei custom.css und fügst folgendes ein:

#browser.win,
#browser.win + div,
#browser.win + div + div,
#browser.win button,
#browser.win input,
#browser.win select,
#browser.win textarea {
font-family: 'Segoe UI', system-ui, sans-serif;
font-size: 14px;
font-weight: bold;
}


Speichern und Vivaldi neu starten.
Den Wert in font-size kannst du nach belieben anpassen.

Das war's eigentlich schon. :D
Nach einem Update musst du allerdings diese zwei Dateien wieder einfügen,
weil sich die Versionsnummer im Ordnerpfad immer ändert.
[modedit] schlecht lesbares Rot geändert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6039
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Schrift fett setzen

Beitrag von GwenDragon » 13.07.2018, 08:47

Ich habs mal a s Feature intern angeregt.
Als Referenz und Erinnerung für uns: ist Featurerequest VB-41860 "Change font of UI"

Antworten