Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt. [gelöst]

Probleme mit der Installation von Windows 10?
Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41731
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von moinmoin » 05.07.2018, 14:41

Erst einmal :willkommen: und eines nach dem anderen.

Auf dem Laptop war Windows 10 Home vorinstalliert?
Lizenz meinst du, du hast eine Extra Lizenz für die Windows 10 Pro?

----
83% können durchaus am installierten Acronis, VirtualBox oder McAfee liegen. Machen alle drei gerne mal Ärger. Aber dafür müsste man die Log-Dateien auswerten.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Tante Google

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von Tante Google » 05.07.2018, 14:41


MichlZ
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 17
Registriert: 05.07.2018, 14:04

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von MichlZ » 05.07.2018, 16:46

Vorinstalliert ist Windows 10 Home 64 mit McAfee, ich habe Acronis installiert, ebenso VirtualBox.
Ich habe ein Image erstellt, nachdem ich Acronis installiert habe. Ist es sinnvoll dorthin zurückzukehren und Acronis sowie McAfee zu deinstallieren?
Ich brauch die Pro-Version und habe dafür einen Key sowie die Upgrade Anweisung und den Key für den Upgrade Start.
Mein Chef meint, es könnte auch am Internetzugang liegen, da es in der Firma teilweise Leistungseinbrüche gibt.
Die Log-Dateien sind mit Endung etl. Wie kann ich diese ansehen? Privat arbeite ich noch mit Windows 7 Pro, da kenn ich mich aus.
Windows 10 habe ich bisher wie ein rotes Tuch gemieden.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41731
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von moinmoin » 05.07.2018, 16:51

Wenn du jetzt die 1709 Home hast, brauchst du nur die Einstellungen öffnen Update und Sicherheit Aktivierung.
Dort gibst du unter ändern den Pro Key ein. Der Rest wird dann automatisch freigeschaltet.

---------
Gab es denn irgendwelche Fehlermeldungen außer die 83% ?

Hier mal Lesestoff: Windows 10 1803 17134 lässt sich nicht installieren Tipps und Tricks
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

MichlZ
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 17
Registriert: 05.07.2018, 14:04

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von MichlZ » 05.07.2018, 17:00

Funktioniert das Upgrade auf Pro auch ohne Update 1803?
Oder ist das dann nur eine Verschiebung des Problems?

MichlZ
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 17
Registriert: 05.07.2018, 14:04

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von MichlZ » 05.07.2018, 17:02

Ich bin nicht sicher, aber ich denke es ist momentan die Version 150x des Updates installiert

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41731
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von moinmoin » 05.07.2018, 17:07

Geht auch ohne Update.
Gib mal winver in die Suche in der Taskleiste ein und starte es. Was steht dort?


Aber wenn du das Gerät eh neu hast ein Backup hast du ja auch, was spricht gegen eine Neuinstallation?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

MichlZ
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 17
Registriert: 05.07.2018, 14:04

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von MichlZ » 05.07.2018, 17:17

Es ist schon ein Tag mit Installation und Kopieren verbracht.
Build 10240

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41731
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von moinmoin » 05.07.2018, 17:23

Das ist die erste Version von 2015.

Ohne weitere Fehlermeldungen werden wir hier im Heuhaufen herumstochern. Das dauert noch länger.
Erstelle dir mit dem MediaCreationsTool einen bootfähigen USB-Stick.
https://www.microsoft.com/de-de/softwar ... /windows10
Installiere neu, gibt dann danach den Pro-Schlüssel ein und installiere Acronis, VirtualBox und alles weitere (Außer McAfee ;) )

Ist ein wirklich gut gemeinter Rat.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

MichlZ
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 17
Registriert: 05.07.2018, 14:04

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von MichlZ » 06.07.2018, 07:47

MoinMoin,

:) :D der letzte Versuch hat geklappt!! ich bin nicht über das automatische Windows Update gegangen sondern über Windows10Upgrade9252.exe. Außerdem ist bei meinem Schlappi ja eine Dualgrafik (Intel + Nvidia) verbaut. Beim letzten Fehlversuch hat das Nvidia Symbol ein Ausrufezeichen besessen und gemeldet, dass ein Treiberupdate existiert. Das Update hatte ich vor dem letzten Versuch gestartet, allerdings brach die Installation ab und der Treiber war nur in Basisinstallation ohne die gesamte Nvidia Einstellprogramme installiert.
Möglich, dass auch das die Updateroutine behindert und nach "Deinstallation" zugelassen hat.
Ach ja, Keyscrambler habe ich auch geschlossen!
Jetzt wird Build 17134.137 angezeigt. :daumen: :dankeschoen:
Puuhh.
Jetzt noch Upgrade und dann mit den Programmiersoftware Installationen weitermachen. Mal sehen, wie lange dies in Anspruch nimmt
Zuletzt geändert von MichlZ am 06.07.2018, 07:59, insgesamt 1-mal geändert.

MichlZ
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 17
Registriert: 05.07.2018, 14:04

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von MichlZ » 06.07.2018, 07:54

Welches Antivirenprogramm ist denn zu empfehlen?

Ich werde in unterschiedlichen Ländern arbeiten und bin in dieser Hinsicht sehr vorsichtig. Gibt es sinnvolle Ergänzung zu Defender oder Alternativen die alles abdecken und zu empfehlen sind?
Mir ist bei Defender da nicht so wohl und der Aufwand der Installation bis jetzt war schon umfangreich. Und es steht noch einiges aus (Upgrade, SIEMENS, KUKA, ...)

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41731
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von moinmoin » 06.07.2018, 13:38

Du brauchst nur den Defender. Mit den restlichen Sicherheitsmaßnahmen bist du wirklich ausreichend abgesichert.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

MichlZ
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 17
Registriert: 05.07.2018, 14:04

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von MichlZ » 10.07.2018, 12:53

Nach erfolgreichem Update und erfolgreichem Upgrade sind folgende Ordner vorhanden:
"Windows.old" und "Windows10Upgrade"
Kann man die bedenkenlos löschen?
Ist CCleaner unter Windows 10 zum Löschen von Temp-Verzeichnissen und Cache-Ordnern nutzbar, eventuell würde das Programm ebenfalls diese beiden Ordner anzeigen zum Löschen, oder lieber Finger weg?
Ist unter Windows 10 mit Windows-eigenen Tools vergleichbare Funktion vorhanden?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41731
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von moinmoin » 10.07.2018, 13:47

Für windows.old etc. brauchst du nur die Datenträgerbereinigung. Nach 10 Tagen würde sich der Ordner auch von selbst löschen.

Datenträgerbereinigung Windows 10 Alte Daten richtig löschen

Den CCleaner sollte man absolut nur installieren und nutzen, wenn man sich damit auskennt.
Registry Cleanen und auch diese Auto-Funktion sollte man unter keinen Umständen anwenden.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

penrico
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 17
Registriert: 21.06.2018, 22:51

Re: Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt. [gelöst]

Beitrag von penrico » 12.07.2018, 10:21

Ich habe nach längere Pause heute nochmal über die Update Funktion ein aufspielen von 1803 versucht, und siehe da, es hat einwandfrei funktioniert. Warum es wochenlang nicht ging ist mir unbegreiflich. Aber egal, jetzt geht es.

Vielen Dank an alle die sich beteiligt haben, besonders an DK2000.

serverratlos
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 08.08.2018, 23:07

Windows 10 update 1803 will nicht, es wird immer die 1709 zurückgesetzt.

Beitrag von serverratlos » 09.08.2018, 14:08

So bin mit meinem Latein am Ende. Ich bekomme einfach nicht das Aktuelle Funktionsupdate von Windows 10 1803 drauf. Habe mir im Mai ein neues Bord gegönnt ein MSI Z270 Gaming M3 MS-7A62 Aktuelles Bios ist auch drauf, mit einer Intel Core i5 – 7600k CPU, mit 16 GB Arbeitsspeicher von Crusial DDR4-2132 (1066 MHz) und einer AMD Grafik Radeon R9 270 DC2OC-2GD5. Nur das Board ist neu der Rest lief schon auf dem Vorgänger Board. Als Festplatte kommt eine SanDisk SDSSDH3500G zum Einsatz die auch neu ist. Wollte natürlich direkt das Aktuelle Windows 10 1803 drauf machen. Was aber nicht geklappt hatte über DVD Laufwerk. Somit meine alte Windows 7 Pro 64bit DVD genommen und installiert. Alles Top auf Widows 10 1709 Update gemacht immer noch alles gut. Tage später nach Installation diverser Programme Udapte auf Windows 1803 zum Angebot bekommen. Nach Aufforderung zum Neustart fing das kaos an.

Bilder füge ich ein mit den diversen Fehlermeldungen die gekommen sind.

Die folgenden Sachen habe ich inzwischen schon ausprobiert. Cache Ordner schnell löschen
Die einfach Variante:
Windows Taste + X drücken Eingabeaufforderung (Administrator) starten - Tipp: Powershell und Eingabeaufforderung austauschen Windows 10
Oder Startmenü / Startbildschirm cmd.exe eingeben und per Rechtsklick als Administrator starten
del /F /S /Q "C:\Windows\SoftwareDistribution\*" eingeben und Enter drücken
Neu starten und erneut versuchen.
Windows Update-Komponenten über die Eingabeaufforderung zurücksetzen

Mit diesen nun folgenden Befehlen werden die Windows Update Komponenten zurückgesetzt und der Update Cache automatisch gelöscht.
Windows Taste + X drücken Eingabeaufforderung (Administrator) starten - Tipp: Powershell und Eingabeaufforderung austauschen Windows 10
Oder Startmenü / Startbildschirm cmd.exe eingeben und per Rechtsklick als Administrator starten.
Folgende Befehle nacheinander eingeben und das Fenster offen lassen.
Dienste werden beendet
net stop wuauserv Enter drücken
net stop cryptSvc Enter drücken
net stop bits Enter drücken
net stop msiserver Enter drücken
Update-Ordner werden umbenannt. Danach werden neue automatisch von Windows angelegt:
ren C:\Windows\SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
ren C:\Windows\System32\catroot2 Catroot2.old
Dienste werden wieder gestartet
net start wuauserv
net start cryptSvc
net start bits
net start msiserver
Berechtigungen werden zurückgesetzt und Windows Update gestartet:
wuauclt /resetauthorization
wuauclt /detectnow
Nun kann man wieder das neue Windows Update herunterladen und installieren.

sfc /scannow habe ich auch schon gemacht. Es wurden auch Systemdateien repariert. Aber trotz dem klappt das Update auf 1803 nicht. Test weise auch schon Grafik ausgebaut und nur mit OnBoard Grafik eine neu Installation ausprobiert. Heute auch anderen Arbeitsspeicher besorgt auch ohne Erfolg. Achso wenn noch jemand von euch Ideen hat und mir einen Link Hinweis gibt wo ich noch schauen könnt bitte keine Seiten in Englisch damit komme ich nämlich überhaupt nicht klar.
Zum Schluss noch eins für Problem Lösung wäre ich sehr dankbar. Es kann aber mit Erfolgs oder miss Erfolgs Reakation nachmal etwas dauern auch bin Berufstätig.

Füge gleich noch die WindowsUpdate.log und setupact.log ein. Bilder sind leider in der falschen Reihen folge.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten