Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Apps starten nicht, oder lassen sich nicht installieren? Dann stell deine Frage hier.
Ryuuji
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 15
Registriert: 12.06.2018, 01:40

Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von Ryuuji » 12.06.2018, 01:48

Ich weis nicht genau seit wann der Store an meinem Haupt Rechner nicht funktioniert, aber ich probiere jetzt schon seit einer Woche den Store zum Starten zu bringen.

Nach dem ich viele Lösungsvorschläge versucht habe (Cache löschen, Store über Einstellungen resetten, etc) bin ich bei euch und eurer super Anleitung gelandet. https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... stallieren

Alles lief durch, nur kann ich den Store nicht wieder Registrieren.
Unbenannt.PNG
Ich habe keine Lust meine PC zu Resetten, da ich ihn erst beim großen April/Mai Update Neuinstalliert hatte.

Kann ich den Store über das Inplace Upgrade reparieren?
Oder gibt es noch andere Wege den Store zu reparieren?

Mfg Ryuuji
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tante Google

Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von Tante Google » 12.06.2018, 01:48


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42027
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von moinmoin » 12.06.2018, 07:55

Erst einmal :willkommen:

Bei mir hatte die Reinstall-preinstalledApps.zip Abschnitt 2 im Tutorial geholfen, als die Store App mit mal weg war.

Eine Inplace Upgrade Reparatur würde dann danach kommen.

Inplace Upgrade Windows 10 schnell reparieren
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Ryuuji
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 15
Registriert: 12.06.2018, 01:40

Re: Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von Ryuuji » 12.06.2018, 11:09

Bei genau dem Tutorial habe ich eben den Punk: Microsoft Store über Powershell installieren gemacht, da die vorherigen nicht funktioniert hatten.

Ich habe jetzt mal den Schritt: Windows Store mit einem PowerShell Script wieder installieren gemacht. Powershell arbeitet zwar aber nach dem das Script durchgelaufen ist, lässt sich der Store trotzdem nicht öffnen.

Mein Problem ist ja, dass der Store noch vorhanden und Installiert ist, er sich aber einfach nicht öffnen lässt. Auf anderen Rechnern mit Win10 und Win8 mit dem selben Microsoft Account lässt sich der Store öffnen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42027
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von moinmoin » 12.06.2018, 11:33

Wenn die "nur" nicht startet, wären die Möglichkeiten zur Fehlerbehebung aber dann besser

Windows 10 Store reparieren
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Ryuuji
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 15
Registriert: 12.06.2018, 01:40

Re: Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von Ryuuji » 12.06.2018, 12:09

Grade das Inplace Upgrade gemacht. Store funktioniert immer noch nicht.

Die Lösungsansätze habe ich eben schon gemacht. Cache zurücksetzen, CMD, Powershell. Jetzt ist der Store auchnoch ausgegraut und wird nicht unter Apps bei den Einstellungen angezeigt.
Unbenannt2.PNG
Scheinbar fehlt jetzt auch noch das Appmanifest.

Ebenso kann ich nicht mehr den Store über Rechtsklick auf die Verknüpfung Zurücksetzen oder ihn in den Einstellungen finden.

Wenn ich auf Appeinstellungen gehe crasht das App s& Feature Fenster.
Unbenannt3.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Ryuuji am 12.06.2018, 12:20, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42027
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von moinmoin » 12.06.2018, 12:18

Über den Browser lässt sich der Store auch nicht starten?
https://www.microsoft.com/de-de/store/p ... zdncrfjbmp
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Ryuuji
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 15
Registriert: 12.06.2018, 01:40

Re: Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von Ryuuji » 12.06.2018, 12:19

Nein, dass hatte ich auch schon Probiert. Da tut sich nichts.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42027
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von moinmoin » 12.06.2018, 12:23

Dann wirst du die AppxManifest.XML noch mal registrieren müssen.
powershell -ExecutionPolicy Unrestricted Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $Env:SystemRoot\WinStore\AppxManifest.XML

Ansonsten bleibt nur einen neuen Benutzer anlegen und testen, ob der Store dort funktioniert.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Ryuuji
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 15
Registriert: 12.06.2018, 01:40

Re: Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von Ryuuji » 12.06.2018, 12:26

Wenn ich den Befehl eingebe kommt leider nur dass:
Unbenannt4.PNG
Kann ich die XML von einem anderen Win 10 Rechner kopieren?


Edit.

Ich habe gerade ein Lokales Konto zum testen erstellt. Der Store funktioniert dort ebenfalls nicht. Auch können keine apps die als links im Startmenü hinterlegt sind runtergeladen werden, da der Store nicht funktioniert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42027
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von moinmoin » 12.06.2018, 12:45

Kann ich die XML von einem anderen Win 10 Rechner kopieren?
Ein Versuch ist es wert.

Danach dann wieder die xml registrieren.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Ryuuji
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 15
Registriert: 12.06.2018, 01:40

Re: Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von Ryuuji » 12.06.2018, 13:07

Ich finde irgendwie den Ordner nicht. Habe den Hacken bei "versteckte Dateien und Ordner anzeigen" gesetzt und den Hacken bei "Systemdateien ausblenden" entfernt. Trotzdem finde ich den Ordner nicht.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42027
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von moinmoin » 12.06.2018, 13:57

C:\Program Files\WindowsApps\Microsoft.WindowsStore_11804.1001.1013.0_neutral_~_8wekyb3d8bbwe
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Ryuuji
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 15
Registriert: 12.06.2018, 01:40

Re: Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von Ryuuji » 12.06.2018, 16:02

Diesen Ordner habe ich nicht auf meinem Rechner. Ich habe nur diesen:

C:\Program Files\WindowsApps\Microsoft.WindowsStore_11804.1001.913.0_neutral_~_8wekyb3d8bbwe

Kann es daran liegen dass mein Store nicht funktioniert?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42027
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von moinmoin » 12.06.2018, 16:04

Das ist nur eine ältere Version.
Der Pfad ist aber korrekt.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Ryuuji
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 15
Registriert: 12.06.2018, 01:40

Re: Windows Store startet nicht (Paletrepository ist beschädigt)

Beitrag von Ryuuji » 12.06.2018, 16:05

Eine andere Version habe ich nur leider nicht.

Muss ich nochmals ein inplace Upgrade machen?
Ich weis echt nicht was ich noch versuchen soll.

Antworten