Google Chrome Neuer Tab benötigt mehr CPU - Leistung, vermutlich seit 10.06.2018?

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Javora
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 159
Registriert: 24.04.2016, 20:33

Google Chrome Neuer Tab benötigt mehr CPU - Leistung, vermutlich seit 10.06.2018?

Beitrag von Javora » 11.06.2018, 21:40

Version 67.0.3396.79 (Offizieller Build).

Nach ein wenig rätseln, wird nunmehr vermutet, die höhere CPU - Inanspruchnahme durch Google Chrome steht i.Z.m. dem Neuen Tab seit 10.06.2018 „Ein Hoch auf Gartenzwerge“: vgl.
https://www.googlewatchblog.de/2018/06 ... le-doodle/

Sie fällt schnell wieder bis gegen null, wenn bspw. about:blank oder eine „normale“ beliebige Webseite aufgerufen wird.

Auffällig ist dies je nach CPU - Potential. Nach einiger Zeit fällt die CPU - Auslastung dann auch bei Neuer Tab wiederum bis gegen null.
Sobald jedoch erneuter Aufruf oder Aufruf eines weiteren Neuen Tabs fängt das von vorn an.

Kann das bestätigt werden?

Tante Google

Google Chrome Neuer Tab benötigt mehr CPU - Leistung, vermutlich seit 10.06.2018?

Beitrag von Tante Google » 11.06.2018, 21:40


Javora
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 159
Registriert: 24.04.2016, 20:33

Re: Google Chrome Neuer Tab benötigt mehr CPU - Leistung, vermutlich seit 10.06.2018?

Beitrag von Javora » 12.06.2018, 04:29

"Gartenzwerge" sind weg, Symptome auch.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6098
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Google Chrome Neuer Tab benötigt mehr CPU - Leistung, vermutlich seit 10.06.2018?

Beitrag von GwenDragon » 12.06.2018, 12:14

Das Doodle ist hier https://www.google.com/doodles/celebrat ... den-gnomes

Ich habe da 15-55% CPU und ca. 15-20% GPU

Javora
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 159
Registriert: 24.04.2016, 20:33

Re: Google Chrome Neuer Tab benötigt mehr CPU - Leistung, vermutlich seit 10.06.2018?

Beitrag von Javora » 12.06.2018, 20:34

Danke fürs Feedback. Betrifft zwar seit heute nicht mehr „Neuer Tab“ (wo es auffiel und besonders bei geringem Leistungsparametern störend war), doch gut zu wissen, dass es Analogien gibt oder auch gab.
Und wer Lust aufs Doodle hat, hat nun gleich noch alternativ den Link.

Antworten