Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Wichtiges, Anregungen, Wissenswertes über deskmodder.de
Antworten
Ronny Steinhilber
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 17
Registriert: 25.04.2017, 05:50
Geschlecht:

Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von Ronny Steinhilber » 07.06.2018, 21:07

Hallo,

ich wollte hier gerne eine Frage stellen, kann aber das dafür richtige Forum nicht finden.
Vielleicht können Sie mir sagen, wo das hingehört.

Ich habe von misslungenen oder abgebrochenen DL aus dem Internet die leeren Ordnernamen im PC, welche allerdings die DL Größe angeben, aber keinen Inhalt haben.

Ich vermute: Wenn ein DL beginnt, legt Win 10 den Ordnernamen an und die DL Größe.
Wird der DL abgebrochen, folgt kein Inhalt in den Ordner. Also bleibt er leer.
Doch der Order mit Ordnernamen bleibt - allerdings gibt er unter Eigenschaften auch
die Größe des Downloads an, nimmt also die Größe auch in Anspruch.

Versuche ich diesen zu löschen, meldet Win 10
Element wurde nicht gefunden. Das Element befindet sich nicht mehr ....
Überprüfen Sie den Ort des Elements und wiederholen sie den Vorgang


Ich habe auf verschiedene Weise versucht, das zu löschen. Ohne Erfolg.

Eigentlich Betriebssystem Win 10 neueste April Version.
Aber auch Anwendung - aber welche?


Ich danke für die Hilfe.

Tante Google

Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von Tante Google » 07.06.2018, 21:07


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41350
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von moinmoin » 08.06.2018, 07:42

Und die Ordner bleiben auch nach einem Neustart?

Bzw. Sind die Ordner auch zu sehen, wenn man in den abgesicherten Modus startet?
Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Xylonaro
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 05.06.2018, 19:02
Geschlecht:

Re: Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von Xylonaro » 08.06.2018, 08:05

Das hört sich sehr nach Download Programm an oder ?

Wenn ja sind diese Downloads dort in dieser Software noch gelistet ?

Gruss Chris

Piranha
Senior
Senior
Beiträge: 404
Registriert: 11.05.2017, 11:02
Geschlecht:

Re: Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von Piranha » 08.06.2018, 13:54

Ronny Steinhilber hat geschrieben:
07.06.2018, 21:07
Ich habe auf verschiedene Weise versucht, das zu löschen. Ohne Erfolg.
Es waere gut wenn du uns das mitteilen koenntest was du bisher alles versucht hast um zu vermeiden ds wir selbiges nochmals posten - danke.

Ronny Steinhilber
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 17
Registriert: 25.04.2017, 05:50
Geschlecht:

Re: Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von Ronny Steinhilber » 09.06.2018, 18:13

moinmoin

Ja - auch nach jedem Neustart unverändert.
Im abgesicherten Modus noch nicht versucht.

Xylonaro

Richtig. Downloadmanager.
Dort kommt es vor, dass dieser Meldungen gibt wie zB Server abgebrochen, Server Adresse verändert etc. Dh der DL wird abgebrochen, unterbrochen.
Der DL hatte aber schon begonnen, also steht das im DL Manager und somit auch "im PC Downloadort". Beides Mal mit einem leeren DL-symbol. Also 1x mit einem leeren Ordnersymbol und beim DLM mit einem leeren DL Symbol. DLM meldet erst bei abgeschlossenem DL ein ordentliches DL Symbol. vorher ist es solange leer (schwarz-weiss)
Daher lösche ich die Datei im DLM und diese ist dann im DLM weg. Aber sie steht noch im PC Downloadort.
Vielleicht sollte ich das im DLM nicht löschen. Aber für diese Fälle wäre das zu spät.
Im PC DL-Ort allerdings mit dem leeren Ordnersymbol. Aber weiterhin mit der gesamten DL MB Größe und nimmt auch diese in Anspruch, obwohl der Ordner leer ist.

Piranha

Richtig. Ich hatte ja erst mal angefragt, in welche Rubrik das gehört, da ich nicht herausfinden konnte, wo das genau hingehört. Und ich wollte es nicht falsch einstellen und die Mods damit verärgern. Daher erst mal nur spärliche Informationen, weil ich davon ausging, dies in irgendeiner Rubrik zu fragen, dann ausführlicher.

Also zuerst die normalen Löschungsaktionen.
Dann habe ich versucht, diese Ordner in einen anderen Ordner zu transferieren um dann diesen Ordner zu löschen. Ging aber nicht. Weil sofort die Meldung kam. Das hat schon manches mal funktioniert bei anderen Vorgängen.
In anderen fällen ist nicht herauszufinden, welcher Ordner denn noch offen sein soll. Daher habe ich ein Programm "Close all" weil oft angezeigt wird, es sei noch ein Ordner offen und ich nichts finden kann. Höchst erstaunlich zeigt manches Mal auch close all nichts offenes an. Dennoch gehe ich dann auf das leere Close all und gebe an alles zu schließen, obwohl nichts angezeigt wird und siehe da: Es hat schon manches Mal funktioniert.
Aber eben in diesem Falle hat das auch nichts geholfen.

Ich habe lange im Internet nach Lösungen recherchiert, aber keinen passenden Fall gefunden. Habe dann verschiedene Versuche bei anderen Fällen auch hier versucht, hat aber auch nichts gebracht. (Weiß ich jetzt im Einzelnen nicht mehr. Konnte aber auch nicht gelingen, da es ganz anders gelagerte Fälle waren, die ganz andere Ursachen hatten.

Also danke für die Antworten.
Zuletzt geändert von Ronny Steinhilber am 09.06.2018, 18:37, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41350
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von moinmoin » 09.06.2018, 18:28

Richtig. Downloadmanager.
Welcher?

Im Internet Download Manager hast du zum Beispiel die Möglichkeit "aufzuräumen". Oder schau nach, ob Downloads noch in der Planung stehen und deshalb der Ordner noch existiert.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

DK2000
Senior
Senior
Beiträge: 406
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von DK2000 » 09.06.2018, 18:30

Um was für einen Downladmanager geht es denn?

Bin mir da nicht wirklich sicher, ob das ein Ordner ist. Kenne da von Windows selber keine Möglichkeit, einen leeren Ordner anzulegen, der bereits eine vordefinierte Größe hat.

Ist das eventuell ein Sparse File, ein Archive oder irgendeine andere Spezialität des von Dir verwendeten Downloadmanagers?

Ronny Steinhilber
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 17
Registriert: 25.04.2017, 05:50
Geschlecht:

Re: Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von Ronny Steinhilber » 09.06.2018, 21:06

moinmoin
DK2000
Free Download Manager 5.

Also auf der FDM Downloadliste ist das kein Ordner sondern ein DL Symbol, das nach vollendetem DL vervollständigt wird.
Also ein blaues Symbol, dahinter der Dateiname. Nach dem blauen Symbol, vor dem Dateinamen befindet sich das "Bildsymbol"o.ä. der heruntergeladenen Datei.
Es gibt auf der DL Liste neben dem Markierungssymbol (Löschen) das blaue Symbol, das sagt" Im Ordner anzeigen".
Wenn man das anklickt wird der Ordner, der DL Ort Ordner geöffnet und es werden die dort hinterlegten Dateien angezeigt.

Wenn man also im DLM einen DL eingibt, legt FDM am angegebenen DL Ort (Ordner) diese Datei an. Dieser Ornder ist der, den ich selbst angelegt habe für die DL Dateien. Diese kann man bsp. auch über das FDM blaue Symbol (Im Ordner anzeigen) anklicken und es öffnet sich dann der DL Ort (Ordner) , wo die DL Dateien angelegt sind. Diese Symbole tragen den Dateinamen. Es sind also so gesehen, keine Ordner, in welche man etwas hinterlegen kann, sondern Dateien die praktisch geschlossen sind, weil es nur die heruntergeladene FDM Datei ist..
Das sieht dann genauso aus, wie auf der FDM DL Liste.

Wenn der DL ausgeführt ist, erscheint das unter dem gleichen blauen Symbol am Downloadort mit der Dateibezeichnung wie auf der FDM Liste.
Ist der DL nicht ausgeführt, bleibt auf der FDM DL Liste die Datei nur als leerer Rahmen und genauso im Dl Ordner als der jeweilige Dateiname. (Aber mit Dateigröße)

Während man also im FDM Manager die nicht oder nicht vollständig heruntergeladene Datei einfach löschen kann, lässt sich die im DL Ordner befindliche Datei nicht löschen. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass meine Angabe "Ordner" falsch und daher irreführend war. Tut mir leid.

Ich habe nun mal unter FDM DL Manager die Einstellungen überprüft, aber nichts gefunden, was man ähnlich "aufräumen" werten könnte.
Im FDM DL Manager hinterliegen auch keine Planungen, weil ich keine Planungen mache, aber auch kein solches Feld existiert.
Bei Verlauf habe ich im FDM eingegeben, dass jeder Verlauf älter als 1 Tag automatisch gelöscht wird.

Bisher gehe ich davon aus, dass widerrufene Aktionen (löschen) gelöscht sind, weil das ja auch in allen Fällen so ist, wenn die DL ausgeführt sind und dann gelöscht werden, sind sie an beiden Stellen weg.

Es betrifft nur die nicht zu Ende geführten DL, die sich im FDM löschen lassen, aber nicht am DL Ort.
Also nicht die Ordner, sondern die Dateien, die ich sicher fälschlich als Ordner bezeichnet habe, die sie nicht sind.
Dafür entschuldige ich mich.

Vielleicht konnte ich das nun korrigieren.

Danke.

Ronny Steinhilber
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 17
Registriert: 25.04.2017, 05:50
Geschlecht:

Re: Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von Ronny Steinhilber » 11.06.2018, 20:39

Ich habe jetzt die Vermutung, dass man nicht abgeschlossene, stornierte DL Dateien nicht im DLM löschen darf,
sondern die Datei im DL Ordner löschen muss.

Für die bereits bestehenden leeren Dateien:

Eine Idee wie man diese löschen kann?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41350
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von moinmoin » 12.06.2018, 07:49

Eine Variante wäre noch der Unlocker. Der schafft eigentlich sehr viel.

http://www.emptyloop.com/unlocker/

Achte aber darauf was du herunterlädst.
Download Unlocker 1.9.2 - 32 and 64 bit version Ist der Installer oder portabel
Download Unlocker 1.9.0 Portable - 32 and 64 bit
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Ronny Steinhilber
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 17
Registriert: 25.04.2017, 05:50
Geschlecht:

Re: Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von Ronny Steinhilber » 13.06.2018, 02:47

moinmoin

Danke für die Hilfe.

Ich habe das mal im Internet recherchiert und dort hatte auch ein User das Problem genannt "unlöschbare " Dateien zu löschen. Hat wohl nach seinen Angaben problemlos funktioniert.

Danach bekam er aber Infektmeldungen wie Malwarebytes etc.

Er hatte genau diesen Type heruntergeladen.
Kann man davon ausgehen, dass diese Seiten virefenrei sind?
Er hatte vorher eine Virenprüfung gemacht und dennoch das Problem bekommen.

Nochmals danke.

mfg

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41350
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von moinmoin » 13.06.2018, 06:50

Das können auch False Positive (Es könnte sein das) Meldungen sein, da diese Programme ins System eingreifen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Ronny Steinhilber
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 17
Registriert: 25.04.2017, 05:50
Geschlecht:

Re: Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von Ronny Steinhilber » 14.06.2018, 05:02

moinmoin

Danke.


Im Internet hängt vieles vom richtigen Suchbegriff ab.

So habe ich jetzt mit dem richtigen Suchbegriff "unlöschbare Dateien" herausfinden können, dass dieses Problem ein weitververbreitetes Problem ist, dem sich auch PC Fachzeitschriften angenommen haben. Man findet das aber eben offensichtlich nur mit den richtigen Suchbegriff.
Offensichtlich gibt sogar Windows selbst Lösungsvorschläge zu unlöschbaren Dateien.

Chip gibt dazu
http://www.chip.de/downloads/Unlocker_18414122.html
noch folgendes an:
"Hinweis
Bei uns bekommen Sie die portable Version von Unlocker, die nicht installiert werden muss, sondern sofort gestartet werden kann.

Auf der Herstellerseite wird zwar eine neuere Version von Unlocker angeboten, diese empfehlen wir aber dringend zu meiden, da sich damit jede Menge Schadsoftware mit einfangen."

Allerdings lade ich auch von Chip schon lange nichts mehr herunter, da ich dort auch die Erfahrung gemacht habe, dass Chip oft? einen Installer verwendet, der selbst Probleme bringt. Das habe ich auch schon von anderen Usern gelesen.
Danke für die Beiträge.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41350
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Wie: "Leere" Ordner unter Win 10 löschen?

Beitrag von moinmoin » 14.06.2018, 07:40

Es gibt zwei Unlocker. Das darf man nicht vergessen. Deinen Link bekomme ich nicht auf.
Den Link den ich dir gepostet hab ist mit portabler Version.

Zu Chip.... Deine Erfahrung ist richtig. :) Leider nutzen viele eben nicht die Herstellerseite der Software. Chip ist ja viiiel bequemer. Schade.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten