Kommt das Spring Creators Update schon am 17. April 2018

Probleme mit der Installation von Windows 10?
Reinhard

Kommt das Spring Creators Update schon am 17. April 2018

Beitrag von Reinhard » 16.04.2018, 09:02

Ist diese Meldung ernst zu nehmen, das das Spring Creators Update am 17. April 2018 für die ersten Windows-10-Nutzer zum Download bereitstehen soll? :)

Tante Google

Kommt das Spring Creators Update schon am 17. April 2018

Beitrag von Tante Google » 16.04.2018, 09:02


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41063
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Kommt das Spring Creators Update schon am 17. April 2018

Beitrag von moinmoin » 16.04.2018, 10:29

Ist wohl eher eine Vermutung. Ein Wettstreit, wer mit dem nächsten Termin richtig liegt. ;)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
ibecf
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 23.03.2017, 21:59
Geschlecht:

Re: Kommt das Spring Creators Update schon am 17. April 2018

Beitrag von ibecf » 16.04.2018, 21:34

Halte ich wie moinmoin eher für ein Ratespiel, als für eine ernst zu nehmende Meldung.

Da ja Build 17133 ja als "RTM" ja tot sein soll wäre meine Tipp eher das diese Woche ein neuer Insider kommt, wahrscheinlich 17134.1.
Wenn das glatt dann vielleicht Veröffentlichung am 24.04.

Aber sagen kann das niemand, zumal unklar ist was das für ein schwerwiegender Fehler ist den man man am Wochenende vor dem 10.04 gefunden haben soll und zum Tod von Build 17133 geführt hat.

Muss schon was heftiges sein, das man sich dazu entschlossen hat nicht kumulativ zu patchen.

Mike2018-4

Re: Kommt das Spring Creators Update schon am 17. April 2018

Beitrag von Mike2018-4 » 16.04.2018, 22:38

Ich mache 'mal einen Vorschlag zum "Spring Creators Update" und
zur "Gerüchteküche" im Allgemeinen:
Eröffnung eines neuen Hauptthemas im Forum unter der Rubrik
"Microsoft-Windows: Was Wann Wo Wie - oder doch nicht!?"
Hier können dann alle "konjunktiven" Beiträge gesammelt und
diskutiert werden.

Antworten