Mitteklick mit der Maus  [gelöst]

Vivaldi - Der neue Browser im Opera-Stil.
Benutzeravatar
nokiafan
Meister
Meister
Beiträge: 332
Registriert: 15.01.2014, 18:52

Mitteklick mit der Maus  [gelöst]

Beitrag von nokiafan » 17.12.2017, 16:16

Ich habe unter Win7 und unter Win10 jeweils ein Vivaldi installiert. Sie beeinflußen sich nicht und keine Installation weiß von der Anderen.

In Win7 schließt ein Mitteklick auf den Tab diesen.
Eben war ich mal mit Win10 unterwegs. Dort werden die Tabs bei einem Mitteklick entgegen dem Uhrzeigersinn durchgeschalten. :o Nix mit Schließen!

Kann mir jemand sagen, welche Einstellung dafür zuständig ist?

Auf beiden Systemen ist die Version 1.14.1042.3 (Offizieller Build) (32-Bit) installiert.
Zuletzt geändert von nokiafan am 17.12.2017, 20:00, insgesamt 1-mal geändert.
R.I.P. Karsten Mehrhoff *21.05.1959 +31.12.2013

Tante Google

Mitteklick mit der Maus  [gelöst]

Beitrag von Tante Google » 17.12.2017, 16:16


Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 5616
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Mitteklick mit der Maus

Beitrag von GwenDragon » 17.12.2017, 16:23

Sync hast du nicht aktiv, oder?
Und die 1.14 hat ein eigenes Profil oder teilen sich 1.13 und 1.14 dasselbe Profil?

Ich bin irritiert, denn bei mir auf Win 10 schließt der MMB den Tab.

Benutzeravatar
nokiafan
Meister
Meister
Beiträge: 332
Registriert: 15.01.2014, 18:52

Re: Mitteklick mit der Maus

Beitrag von nokiafan » 17.12.2017, 16:56

Hallo Gwen,

Es wurde jeweils dieses Standalone installiert.
Vivaldi unter Win7 ist in E:\Internet\Vivaldi; unter Win10 ist es dann E:\Internet\Vivaldi10
Beide starte ich niemals gleichzeitig. Die Profile werden zerstört; Logins, Erweiterungen

Die BS sind auf unterschiedlichen Partitionen.
Das Gestartete ist immer auf C:, das Andere auf H:.

PS: Es hat in der Vergangenheit alles funktioniert. Vielleicht hat das Vivaldi-Update und eines von Windows damit zu tun.
R.I.P. Karsten Mehrhoff *21.05.1959 +31.12.2013

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 5616
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Mitteklick mit der Maus

Beitrag von GwenDragon » 17.12.2017, 17:54

Ah ja, separat, ok. Dann gehst du klug vor beim testen. Wollte dich nicht als dumm darstellen.

Mit dem MMB kann bei Vivaldi nicht durch die Tabs gescrollt werden. Das geht nur mit dem Drücken der rechten Maustaste und Scroll des Rades.

Hast du irgendeine Maus-Software unter Windows 10, vielleicht ist da was umdefiniert be den Maus-Tasten/-Rad.

//EDIT:
Bewegst du aus Versehen das Mausrad beim Drücken, dann scrollt es durch tabs.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 5616
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Mitteklick mit der Maus

Beitrag von GwenDragon » 17.12.2017, 18:42

Hast du unter Einstellungen -> Tabs "Durch Scrollen zwischen Tabs wechseln" aktiviert?

Benutzeravatar
nokiafan
Meister
Meister
Beiträge: 332
Registriert: 15.01.2014, 18:52

Re: Mitteklick mit der Maus

Beitrag von nokiafan » 17.12.2017, 19:44

Hallo Gwen,
ich habe den Schuldigen gefunden: Logitech Setpoint

Unter Win10 bekomme ich den noch nicht konfiguriert, da fehlt der Tab 'Meine Maus'. Den muß ich erst mal suchen gehen. Wahrscheinlich kommt ein älteres Win10-Image drauf.

Bei der Logitech M500 muß man für Mitteklick die Taste kräftig und weit nach unten drücken. Dabei hat man ungewollt Mausrad Left oder Mausrad Right ausgelöst. Deshalb habe ich diese Ereignisse auf Middleclick gelegt.

Unter Win10 ist also noch die Standardbelegung drauf. Vivaldi macht wie es soll daraus ein Bildlauf links oder rechts.
Ungewollt habe ich damit heraus gefunden, daß man also mit dem Mausrad auch so durch die Tabs wechseln kann.

Vielen Dank an Dich :winke:
R.I.P. Karsten Mehrhoff *21.05.1959 +31.12.2013

Benutzeravatar
nokiafan
Meister
Meister
Beiträge: 332
Registriert: 15.01.2014, 18:52

Re: Mitteklick mit der Maus

Beitrag von nokiafan » 17.12.2017, 19:59

So, da ist er wieder.

Irgendein Win10-Update letzte Woche hat mir mein Setpoint abgeschossen. Nochmal drüber installieren hat geholfen.
Ich hasse es, Betatester für so einen Schnulli zu sein.

Mein :dankeschoen: an alle Beteiligten. :daumen:
R.I.P. Karsten Mehrhoff *21.05.1959 +31.12.2013

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 5616
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Mitteklick mit der Maus

Beitrag von GwenDragon » 18.12.2017, 09:38

nokiafan hat geschrieben:
17.12.2017, 19:44
ich habe den Schuldigen gefunden: Logitech Setpoint
Ah, dachte ich mir, deine Maussoftware.
Na, jetzt hast du es ja gelöst.
nokiafan hat geschrieben:
17.12.2017, 19:44
Bei der Logitech M500 muß man für Mitteklick die Taste kräftig und weit nach unten drücken. Dabei hat man ungewollt Mausrad Left oder Mausrad Right ausgelöst. Deshalb habe ich diese Ereignisse auf Middleclick gelegt.
Bei meiner Logitech M705 habe ich auch das Problem, dass das Rad ehr seitwärts kippt als dass einfach gedrückt werden kann.
bei mir ist das Kippen des Rades nicht belegt
Aber ich nutze keine Setpoint-Software zum Einstellen der Maus, nur Windows Maus-Einstellungsseite.

Antworten